Begierigkeit – was kann man tun?

Welche ethischen Möglichkeiten hast du im Umgang mit Begierigkeit bei anderen? Eine Menge von Infos zu Begierigkeit  vom Standpunkt des Yoga aus.

Woran erkennt man denn eigentlich Begierigkeit ? Kann da Yoga und Meditation helfen?

Begierigkeit ist etwas, womit man sich immer wieder auseinandersetzen muss – da kann es helfen, sich mal damit gründlicher zu beschäftigen.

Genaueres findest du natürlich auch im Yoga Wiki. Hier heißt es:

Begierigkeit ist die Bezeichnung für einen Geist, der von Wünschen und Begierden gekennzeichnet ist. Begierigkeit drückt aus, dass man ganz von seiner Gier beherrscht wird und nicht mehr klar denken kann. Begierden haben ihre … weiterlesen…

. Ähnliche Eigenschaften sind übrigens Besessenheit, Gierigkeit, Manie . Dieser Kurzvortrag ist von und mit Sukadev Bretz von Yoga Vidya.

Um selbst auf deinem Weg voranzukommen, besuche doch eines der Angst umwandeln in Mut und Vertrauen Yoga Vidya Seminare . Oder mache mal Klosterurlaub in einem der Yoga Vidya Seminarhäuser mit. Jetzt aber erst mal viel Inspiration mit diesem Vortrag!

 

 

Fantasterei – wie damit umgehen

Was kannst du tun, wenn in deiner Umgebung jemand Fantasterei zeigt? Eine Menge von Infos zu Fantasterei  vom Standpunkt des Yoga aus.

Was sind Merkmale von Fantasterei ? Wie kann man damit umgehen vom Standpunkt von Liebe und Mitgefühl?

Fantasterei wird gerne als Schattenseite, als Laster angesehen – aber es gibt auch eine andere Sichtweise.

Genaueres findest du natürlich auch im Yoga Wiki. Hier heißt es:

Fantasterei ist eine Vorstellung, die mit der Wirklichkeit nichts zu tun hat. Fantasie, die Fähigkeit, neue Ideen und Vorstellungen zu haben, sich Dinge vorstellen zu können, gilt als etwas Positives. Der Ausdruck Fantasterei wird … weiterlesen…

. Ähnliche Eigenschaften sind übrigens Manie, Ekstase, Rausch . Dies ist ein Kurzvortrag von und mit Sukadev Bretz, Gründer und Leiter von Yoga Vidya. .

Yoga Vidya bietet viele Seminare zum Thema Yoga und Meditation, auch Angst umwandeln in Mut und Vertrauen Yoga Vidya Seminare . Oder mache mal Meditation Ferien in einem Seminarhaus von Yoga Vidya mit. Jetzt aber viel Spaß mit diesem Podcast!

 

 

Fimmel – wie damit umgehen

Wie kannst du jemandem helfen, in dem du Fimmel siehst? Eine Menge von Infos zu Fimmel  vom Standpunkt des Yoga aus.

Was sind Merkmale von Fimmel ? Wann sollte man etwas tun, wann ist es besser loszulassen, sich rauszuhalten?

Fimmel mag man mögen oder auch nicht mögen – man wird immer wieder damit konfrontiert.

Im Yoga Vidya Persönlichkeits-Lexikon gibt es folgende Definition:

Fimmel ist die Bezeichnung für eine seltsame Angewohnheit. Fimmel kann eine komische Angewohnheit sein, ein Tick, ein Spleen. Fimmel ist eine kleine Verrücktheit. Auch eine übertriebene Vorliebe, eine Eigenheit kann als Fimmel bezeichnet werden. … weiterlesen…

. Ähnliche Eigenschaften sind übrigens Manie, Wahnvorstellung, Tick . Dies ist ein Kurzvortrag von und mit Sukadev Bretz, Gründer und Leiter von Yoga Vidya. .

Um selbst auf deinem Weg voranzukommen, besuche doch eines der Liebe entwickeln Yoga Vidya Seminare . Oder mache mal Retreat bei Yoga Vidya, in einem der Seminarhäuser, mit. Jetzt lausche aber zunächst mal diesem Podcast.

 

 

Gierigkeit anderer

Welche ethischen Möglichkeiten hast du im Umgang mit Gierigkeit bei anderen? Video Informationen zu Gierigkeit  vom Standpunkt des Yoga aus.

Woran erkennt man eigentlich Gierigkeit ? Was kann eine spirituelle Sichtweise dazu sagen?

Gierigkeit kann man sehen als Laster, als Schattenseite – aber auch als Ausdruck eines wertzuschätzenden Anliegens.

Folgendes findest du im Yoga Vidya Lexikon der Tugenden und Persönlichkeitsmerkmale:

Gierigkeit ist ein selten gebrauchtes Substantiv, welches für Habgier steht, für Verlangen, für ein Verhalten, dass von Gier geprägt ist. Jemand, der seiner Gier blind folgt, besitzt Gierigkeit. Gierigkeit kann auch animalisches Verlangen bezeichnen. … weiterlesen…

. Ähnliche Eigenschaften sind übrigens Manie, Besessenheit, Habgier . Autor und Sprecher dieser Hörsendung ist Sukadev Bretz.

Yoga Vidya bietet viele Seminare zum Thema Yoga und Meditation, auch Entspannung und Stressmanagement Yoga Vidya Seminare . Oder mache mal Yoga Urlaub bei Yoga Vidya, in einem der Seminarhäuser, mit. Jetzt lausche aber zunächst mal diesem Podcast.

 

 

Liebesgier – Tipps im Umgang mit anderen

Wie kannst du Menschen helfen, die Liebesgier zeigen? Ein Videovortrag zum Thema Liebesgier  vom Standpunkt des Yoga aus.

Wie erkennt man überhaupt Liebesgier ? Wann sollte man etwas tun, wann ist es besser loszulassen, sich rauszuhalten?

Liebesgier ist nicht nur etwas, was man ablehnen muss – sondern hat auch seine andere Seite.

Folgende Aussage findest du im Yoga Wiki:

Liebesgier ist die Gier danach, geliebt zu werden. Liebesgier kommt manchmal aus einem mangelnden Selbstwertgefühl oder auch aus übersteigerter Erwartung an den Partner, an die Partnerin. In der heutigen Zeit sagt man Partnern in … weiterlesen…

. Ähnliche Eigenschaften sind übrigens Manie, Lüsternheit, Triebhaftigkeit, Wollust . Dieser Vortrag ist von und mit Sukadev Volker Bretz von Yoga Vidya.

Um selbst auf deinem Weg voranzukommen, besuche doch eines der Spirituelle Entwicklung Yoga Vidya Seminare . Oder mache mal Yogaferien in einem Seminarhaus von Yoga Vidya mit. Jetzt aber viel Spaß mit diesem Podcast!

 

 

Lüsternheit anderer

Was kannst du tun, wenn in deiner Umgebung jemand Lüsternheit zeigt? Eine Menge von Infos zu Lüsternheit  vom Standpunkt des Yoga aus.

Was ist überhaupt Lüsternheit ? Was tun, wenn man selbst betroffen ist? Was tun, wenn das Auswirkung hat auf die ganze Gruppe, auf die Gemeinschaft?

Lüsternheit kann viele Ursachen haben, kann aus Gekränktheit kommen – oder aus Liebessehnsucht.

Folgendes findest du im Yoga Vidya Lexikon der Tugenden und Persönlichkeitsmerkmale:

Lüsternheit ist ein Begehren, ein Verlangen, ein Wunsch. Im heutigen Sprachgebrauch bezeichnet Lüsternheit insbesondere ein starkes Sexualverlangen. Lüsternheit kann ein vorübergehendes Attribut sein: Jemand kann vor Lüsternheit vorstehende Augen bekommen. Lüsternheit kann aber auch … weiterlesen…

. Ähnliche Eigenschaften sind übrigens Geilheit, Gier, Wollust, Manie, Triebhaftigkeit . Autor und Sprecher dieses Podcasts ist Sukadev Bretz von Yoga Vidya.

Willst du selbst tiefe spirituelle Erfahrungen machen? Dann besuche doch mal eines der Spirituelle Entwicklung Yoga Vidya Seminare . Oder mache mal Meditation Retreat bei Yoga Vidya, in einem der Seminarhäuser, mit. Jetzt lausche aber zunächst mal diesem Podcast.

 

 

Luxuria – was kann man tun?

Welche Möglichkeiten hast du im Umgang mit Luxuria in jemand anderem? Darum geht es hier in diesem Video zum Thema Luxuria  vom Standpunkt des Yoga aus.

Woran erkennt man denn eigentlich Luxuria ? Wie kann man damit umgehen vom Standpunkt von Liebe und Mitgefühl?

Luxuria wird gerne als Schattenseite, als Laster angesehen – aber es gibt auch eine andere Sichtweise.

Eine Definition findest du im Yoga Wiki:

Luxuria zählt in der mittelalterlichen Ethik, in der katholischen Theologie, eine der sieben Todsünden, also eine der Sünden, aus der alle anderen Sünden entstehen. Luxuria wird im Kontext der Todsünden als Wollust übersetzt. Eine … weiterlesen…

. Ähnliche Eigenschaften sind übrigens Wollust, Gier, Wollust, Manie, Triebhaftigkeit . Dies ist ein Kurzvortrag von und mit Sukadev Bretz, Gründer und Leiter von Yoga Vidya. .

Yoga Vidya bietet viele Seminare zum Thema Yoga und Meditation, auch Gottvertrauen entwickeln Yoga Vidya Seminare . Oder mache mal Retreat in einem Seminarhaus von Yoga Vidya mit. Jetzt aber viel Spaß mit diesem Podcast!

 

 

Seelenkrankheit bei anderen

Vom Standpunkt der Liebe aus, was machst du, wenn du in anderen Seelenkrankheit wahrnimmst? Darum geht es hier in diesem Video zum Thema Seelenkrankheit  vom Standpunkt des Yoga aus.

Was sind denn eigentlich Merkmale und Charakteristika von Seelenkrankheit ? Was kann eine spirituelle Sichtweise dazu sagen?

Seelenkrankheit wird gerne als Schattenseite, als Laster angesehen – aber es gibt auch eine andere Sichtweise.

Folgende Aussage findest du im Yoga Wiki:

Seelenkrankheit ist die Erkrankung der Seele, des Gemütes. In früheren Zeiten hat man das, was heute als affektive Psychose bezeichnet wird, Seelenkrankheit oder Gemütskrankheit genannt. Seelenkrankheit war eine Abgrenzung zur Geisteskrankheit. Bei der Seelenkrankheit … weiterlesen…

. Ähnliche Eigenschaften sind übrigens Besessenheit, Manie, Obsession, Sucht, Depression . Dieser Vortrag ist von und mit Sukadev Volker Bretz von Yoga Vidya.

Willst du deine eigene Persönlichkeit entwickeln? Dann besuche doch eines der Liebe entwickeln Yoga Vidya Seminare . Oder mache mal Ayurveda Ferien in einem Yoga Seminarhaus von Yoga Vidya mit. Zunächst aber – höre dir diese Hörsendung an.

 

 

Sucht anderer

Vom Standpunkt der Liebe aus, was machst du, wenn du in anderen Sucht wahrnimmst? Ein Videovortrag zum Thema Sucht  vom Standpunkt des Yoga aus.

Was ist überhaupt Sucht ? Wie kann man einem Menschen helfen, vom spirituellen Standpunkt aus?

Sucht ist nicht nur etwas, was man ablehnen muss – sondern hat auch seine andere Seite.

Genaueres findest du natürlich auch im Yoga Wiki. Hier heißt es:

Sucht ist in einer Wortbedeutung ein besonders starkes Verlangen nach etwas, das nicht nachlässt, wenn man es bekommt. In diesem Sinne ist es insbesondere ein übersteigertes, zeitlich andauerndes Verlangen nach etwas. So gibt es … weiterlesen…

. Ähnliche Eigenschaften sind übrigens Abhängigkeit, Besessenheit, Drang, Gelüst, Gier . Autor und Sprecher dieser Hörsendung ist Sukadev Bretz.

Um selbst auf deinem Weg voranzukommen, besuche doch eines der Achtsamkeit kultivieren Yoga Vidya Seminare . Oder mache mal Retreat in einem Yoga Seminarhaus von Yoga Vidya mit. Zunächst aber – höre dir diese Hörsendung an.

 

 

Unbeherrschtheit anderer

Welche ethischen Möglichkeiten hast du im Umgang mit Unbeherrschtheit bei anderen? Video Informationen zu Unbeherrschtheit  vom Standpunkt des Yoga aus.

Was ist überhaupt Unbeherrschtheit ? Wann sollte man etwas tun, wann ist es besser loszulassen, sich rauszuhalten?

Unbeherrschtheit mag nicht das sein, was man in anderen schätzt – aber man kann lernen, damit mitfühlend und einfühlsam umzugehen.

Folgendes findest du im Yoga Vidya Lexikon der Tugenden und Persönlichkeitsmerkmale:

Unbeherrschtheit kann man jemandem vorwerfen, der keine Kontrolle über seine Emotionen, seine Gier oder seine Sprache hat. Unbeherrschtheit bedeutet, dass jemand seinem Zorn freien Lauf lässt, wenn ihm etwas nicht passt. Unter dem Diktat … weiterlesen…

. Ähnliche Eigenschaften sind übrigens Sucht, Kontrollverlust, Wahn, Manie, Zwang . Autor sowie Sprecher dieser Hörsendung ist Sukadev Bretz.

Um selbst auf deinem Weg voranzukommen, besuche doch eines der Gottvertrauen entwickeln Yoga Vidya Seminare . Oder mache mal Klosterurlaub bei Yoga Vidya, in einem der Seminarhäuser, mit. Jetzt lausche aber zunächst mal diesem Podcast.