Antriebslosigkeit anderer

Wie kannst du jemandem helfen, in dem du Antriebslosigkeit siehst? Video Informationen zu Antriebslosigkeit  vom Standpunkt des Yoga aus.

Was ist überhaupt Antriebslosigkeit ? Was tun, wenn man selbst betroffen ist? Was tun, wenn das Auswirkung hat auf die ganze Gruppe, auf die Gemeinschaft?

Antriebslosigkeit ist etwas, womit man sich immer wieder auseinandersetzen muss – da kann es helfen, sich mal damit gründlicher zu beschäftigen.

Genaueres findest du natürlich auch im Yoga Wiki. Hier heißt es:

Antriebslosigkeit ist der innere Zustand ohne Antrieb zu sein. Antriebslosigkeit könnte man interpretieren als eine Phase der Ruhe, der Erholung, der Regeneration des Organismus. Meist wird unter Antriebslosigkeit jedoch ein als eher negativ erlebter … weiterlesen…

. Ähnliche Eigenschaften sind übrigens Lethargie, Trägheit, Laschheit . Dieser Vortrag ist von und mit Sukadev Volker Bretz von Yoga Vidya.

Willst du deine eigene Persönlichkeit entwickeln? Dann besuche doch eines der Liebe entwickeln Yoga Vidya Seminare . Oder mache mal Kloster Urlaub in einem der Yoga Vidya Seminarhäuser mit. Jetzt aber erst mal viel Inspiration mit diesem Vortrag!

 

 

Einfallslosigkeit – wie geht man damit um?

Vom Standpunkt der Liebe aus, was machst du, wenn du in anderen Einfallslosigkeit wahrnimmst? Darum geht es hier in diesem Video zum Thema Einfallslosigkeit  vom Standpunkt des Yoga aus.

Was sind die Charakteristika von Einfallslosigkeit ? Kann da Yoga und Meditation helfen?

Einfallslosigkeit ist etwas, womit man sich immer wieder auseinandersetzen muss – da kann es helfen, sich mal damit gründlicher zu beschäftigen.

Im Yoga Vidya Persönlichkeits-Lexikon gibt es folgende Definition:

Einfallslosigkeit bedeutet dass jemand keine bzw. wenig Phantasie hat. Ein Einfall ist in diesem Kontext ein plötzlicher Gedanke, eine Idee. In vielen Situationen, in denen bewährte Lösungen nichts bringen, braucht man einen neuen Einfall. … weiterlesen…

. Ähnliche Eigenschaften sind übrigens Demenz, Alzheimer, Ideenlosigkeit . Dieser Vortrag ist von und mit Sukadev Volker Bretz von Yoga Vidya.

Um selbst auf deinem Weg voranzukommen, besuche doch eines der Selbsterfahrung, Yoga und Psychotherapie Yoga Vidya Seminare . Oder mache mal Ayurveda Ferien in einem Seminarhaus von Yoga Vidya mit. Jetzt aber viel Spaß mit diesem Podcast!

 

 

Lustlosigkeit – Tipps im Umgang mit anderen

Wie gehst du geschickt damit um, wenn jemand Lustlosigkeit zeigt? Video Informationen zu Lustlosigkeit  vom Standpunkt des Yoga aus.

Wie erkennt man überhaupt Lustlosigkeit ? Wie kann man einem Menschen helfen, vom spirituellen Standpunkt aus?

Lustlosigkeit ist nicht nur etwas, was man ablehnen muss – sondern hat auch seine andere Seite.

Genaueres findest du natürlich auch im Yoga Wiki. Hier heißt es:

Lustlosigkeit bedeutet, dass man keine Lust hat. Das Substantiv Lustlosigkeit kommt vom Adjektiv lustlos, ohne Lust. Das Adjektiv lustlos wiederum kommt vom Substantiv Lust, Verlangen, Wohlgefalle, Freude, Genuss, sinnliche Begierde, auch Verlangen nach Sex. … weiterlesen…

. Ähnliche Eigenschaften sind übrigens Melancholie, Aversion, Langeweile, Unlust, Langeweile . Autor sowie Sprecher dieser Hörsendung ist Sukadev Bretz.

Um selbst auf deinem Weg voranzukommen, besuche doch eines der Gottvertrauen entwickeln Yoga Vidya Seminare . Oder mache mal Yoga Retreat in einem Yoga Seminarhaus von Yoga Vidya mit. Zunächst aber – höre dir diese Hörsendung an.

 

 

Schneckentempo – wie geht man damit um?

Wie gehst du geschickt damit um, wenn jemand Schneckentempo zeigt? Eine Menge von Infos zu Schneckentempo  vom Standpunkt des Yoga aus.

Was sind die Charakteristika von Schneckentempo ? Wann sollte man etwas tun, wann ist es besser loszulassen, sich rauszuhalten?

Schneckentempo wird gerne als Schattenseite, als Laster angesehen – aber es gibt auch eine andere Sichtweise.

Eine Definition findest du im Yoga Wiki:

Schneckentempo ist eine umgangssprachliche Bezeichnung für ein sehr langsames Tempo, eine sehr langsame Geschwindigkeit. Wenn z.B. die Straßen sehr glatt sind nach einem Schneefall oder bei Glatteis, dann können alle nur im Schneckentempo vorankommen. … weiterlesen…

. Ähnliche Eigenschaften sind übrigens Saumseligkeit, Bummelei, Trödelei . Dies ist ein Kurzvortrag von und mit Sukadev Bretz, Gründer und Leiter von Yoga Vidya. .

Um selbst auf deinem Weg voranzukommen, besuche doch eines der Entwicklung von Positivem Denken Yoga Vidya Seminare . Oder mache mal Retreat in einem der Yoga Vidya Seminarhäuser mit. Jetzt aber erst mal viel Inspiration mit diesem Vortrag!

 

 

Arbeitsscheu bei anderen

Wie gehst du geschickt damit um, wenn jemand Arbeitsscheu zeigt? Ein Vortragsvideo über Arbeitsscheu  vom Standpunkt des Yoga aus.

Was ist denn eigentlich Arbeitsscheu ? Kann da Yoga und Meditation helfen?

Arbeitsscheu kann viele Ursachen haben, kann aus Gekränktheit kommen – oder aus Liebessehnsucht.

Im Yoga Vidya Persönlichkeits-Lexikon gibt es folgende Definition:

Arbeitsscheu hat jemand, der keine Lust hat zu arbeiten. Arbeitsscheu ist ein Euphemismus: Scheu sagt man ja eher in Bezug auf Schüchternheit. Arbeitsscheu steht aber tatsächlich eher für Faulheit, Trägheit – oder auch für … weiterlesen…

. Ähnliche Eigenschaften sind übrigens Arbeitsunlust, Arbeitsdesinteresse, Arbeitslast . Dies ist ein Kurzvortrag von und mit Sukadev Bretz, Gründer und Leiter von Yoga Vidya. .

Wenn du dich für Persönlichkeitsentwicklung interessierst, sind vielleicht auch Seminare bei Yoga Vidya interessant, zum Beispiel die Liebe entwickeln Yoga Vidya Seminare . Oder mache mal Meditation Retreat bei Yoga Vidya mit. Jetzt aber zunächst viel Inspiration mit dieser Hörsendung!

 

 

Erschöpfung – Tipps im Umgang mit anderen

Wie kannst du Menschen helfen, die Erschöpfung zeigen? Darüber erfährst du hier einiges. Erschöpfung  vom Standpunkt des Yoga aus.

Wie erkennt man überhaupt Erschöpfung ? Was tun, wenn man selbst betroffen ist? Was tun, wenn das Auswirkung hat auf die ganze Gruppe, auf die Gemeinschaft?

Erschöpfung mag nicht das sein, was man in anderen schätzt – aber man kann lernen, damit mitfühlend und einfühlsam umzugehen.

Folgendes findest du im Yoga Vidya Lexikon der Tugenden und Persönlichkeitsmerkmale:

Erschöpfung ist ein Zustand großer Müdigkeit und Schwäche, meist als Folge von einer außergewöhnlichen oder länger anhaltenden Anstrengung. So kann man z.B. arbeiten bis zur Erschöpfung. Diese Erschöpfung kann mit körperlicher und geistiger Müdigkeit … weiterlesen…

. Ähnliche Eigenschaften sind übrigens Burnout, Ausgelaugtheit, Kraftlosigkeit, Auszehrung . Autor und Sprecher dieser Hörsendung ist Sukadev Bretz.

Willst du selbst tiefe spirituelle Erfahrungen machen? Dann besuche doch mal eines der Liebe entwickeln Yoga Vidya Seminare . Oder mache mal Klosterurlaub in einem Seminarhaus von Yoga Vidya mit. Jetzt aber viel Spaß mit diesem Podcast!

 

 

Mittelmaß anderer

Vom Standpunkt der Liebe aus, was machst du, wenn du in anderen Mittelmaß wahrnimmst? Eine Menge von Infos zu Mittelmaß  vom Standpunkt des Yoga aus.

Was ist überhaupt Mittelmaß ? Wie kann man einem Menschen helfen, vom spirituellen Standpunkt aus?

Mittelmaß mag man mögen oder auch nicht mögen – man wird immer wieder damit konfrontiert.

Folgende Aussage findest du im Yoga Wiki:

Mittelmaß ist das, was der Mitte entspricht. Mittelmaß ist durchschnittliche Qualität und durchschnittliche Quantität. Sprach man früher von der Goldenen Mitte als etwas Erstrebenswertes, werden heute mittelmäßige Leistungen nicht mehr so gut anerkannt. Für … weiterlesen…

. Ähnliche Eigenschaften sind übrigens Banalität . Autor und Sprecher dieses Podcasts ist Sukadev Bretz von Yoga Vidya.

Willst du selbst tiefe spirituelle Erfahrungen machen? Dann besuche doch mal eines der Selbsterfahrung, Yoga und Psychotherapie Yoga Vidya Seminare . Oder mache mal Meditation Retreat in einem Yoga Seminarhaus von Yoga Vidya mit. Zunächst aber – höre dir diese Hörsendung an.

 

 

Schwerfälligkeit – was kann man tun?

Wie kannst du Menschen helfen, die Schwerfälligkeit zeigen? Darum geht es hier in diesem Video zum Thema Schwerfälligkeit  vom Standpunkt des Yoga aus.

Woran erkennt man denn eigentlich Schwerfälligkeit ? Wann sollte man etwas tun, wann ist es besser loszulassen, sich rauszuhalten?

Schwerfälligkeit mag nicht das sein, was man in anderen schätzt – aber man kann lernen, damit mitfühlend und einfühlsam umzugehen.

Folgendes findest du im Yoga Vidya Lexikon der Tugenden und Persönlichkeitsmerkmale:

Schwerfälligkeit bedeutet, dass jemandem etwas schwer fällt. Schwerfälligkeit hat ein breites Bedeutungsspektrum: Dazu gehört Langsamkeit, Begriffsstutzigkeit, auch Schwere des Gemüts. Man kann einem Menschen Schwerfälligkeit zuschreiben, was heißt, dass er nicht besonders helle ist, … weiterlesen…

. Ähnliche Eigenschaften sind übrigens Trägheit, Bequemlichkeit, Passivität, Unsportlichkeit, Apathie . Dieser Vortrag ist von und mit Sukadev Volker Bretz von Yoga Vidya.

Yoga Vidya bietet viele Seminare zum Thema Yoga und Meditation, auch Entwicklung von Positivem Denken Yoga Vidya Seminare . Oder mache mal Meditation Retreat bei Yoga Vidya, in einem der Seminarhäuser, mit. Jetzt lausche aber zunächst mal diesem Podcast.

 

 

Ausruhen anderer

Welche ethischen Möglichkeiten hast du im Umgang mit Ausruhen bei anderen? Eine Menge von Infos zu Ausruhen  vom Standpunkt des Yoga aus.

Woran erkennt man eigentlich Ausruhen ? Was tun, wenn man selbst betroffen ist? Was tun, wenn das Auswirkung hat auf die ganze Gruppe, auf die Gemeinschaft?

Ausruhen ist etwas, womit man sich immer wieder auseinandersetzen muss – da kann es helfen, sich mal damit gründlicher zu beschäftigen.

Genaueres findest du natürlich auch im Yoga Wiki. Hier heißt es:

Ausruhen bedeutet sich durch Ruhe zu erholen. Nach getaner Arbeit ist gut ruhen. Nach jeder Anstrengung gilt es auch sich auszuruhen. Leben ist Rhythmus zwischen Anspannung und Entspannung. Wer sich ausruhen kann, sammelt Kräfte … weiterlesen…

. Ähnliche Eigenschaften sind übrigens Faulenzertum, Trägheit, Passivität . Dieser Kurzvortrag ist von und mit Sukadev Bretz von Yoga Vidya.

Willst du deine eigene Persönlichkeit entwickeln? Dann besuche doch eines der Entwicklung von Positivem Denken Yoga Vidya Seminare . Oder mache mal Ayurveda Urlaub bei Yoga Vidya, in einem der Seminarhäuser, mit. Jetzt lausche aber zunächst mal diesem Podcast.

 

 

Fadheit – Tipps im Umgang mit anderen

Wie gehst du geschickt damit um, wenn jemand Fadheit zeigt? Eine Menge von Infos zu Fadheit  vom Standpunkt des Yoga aus.

Wie erkennt man überhaupt Fadheit ? Wie kann man helfen? Wann sollte man helfen?

Fadheit mag nicht das sein, was man in anderen schätzt – aber man kann lernen, damit mitfühlend und einfühlsam umzugehen.

Eine Definition findest du im Yoga Wiki:

Fadheit ist die Bezeichnung für etwas Langweiliges und Uninteressantes. Fadheit kann sich auf Speisen beziehen, die nicht genügend Salz enthalten, zu wenig gewürzt sind, zu wenig Geschmack haben. Fadheit kann man einer Arbeit, einer … weiterlesen…

. Ähnliche Eigenschaften sind übrigens Langweiligkeit, Geschmacklosigkeit, Einerlei . Dies ist ein Kurzvortrag von und mit Sukadev Bretz, Gründer und Leiter von Yoga Vidya. .

Um selbst auf deinem Weg voranzukommen, besuche doch eines der Selbsterfahrung, Yoga und Psychotherapie Yoga Vidya Seminare . Oder mache mal Yogaferien in einem Yoga Seminarhaus von Yoga Vidya mit. Zunächst aber – höre dir diese Hörsendung an.