Irrtum anderer

Was kannst du tun, wenn in deiner Umgebung jemand Irrtum zeigt? Video Informationen zu Irrtum  vom Standpunkt des Yoga aus.

Woran erkennt man eigentlich Irrtum ? Wann sollte man etwas tun, wann ist es besser loszulassen, sich rauszuhalten?

Irrtum kann behandelt werden als ein Laster, als negative Eigenschaft, als etwas zu Bekämpfendes – oder als Ausdruck einer tiefen Sehnsucht, die sich nicht sofort zeigt.

Im Yoga Vidya Persönlichkeits-Lexikon gibt es folgende Definition:

Irrtum ist zum einen ein Fehler aufgrund von mangelnder Konzentration und mangelnder Information. So kann man sprechen von einem bedauerlichen Irrtum, man kann einem Irrtum unterliegen. Der Ausdruck sich im Irrtum befinden bedeutet … weiterlesen…

. Ähnliche Eigenschaften sind übrigens Betrügerei, Lügnerei, Konzentrationsschwäche, Inkorrektheit . Autor und Sprecher dieser Hörsendung ist Sukadev Bretz.

Wenn du dich für Persönlichkeitsentwicklung interessierst, sind vielleicht auch Seminare bei Yoga Vidya interessant, zum Beispiel die Selbsterfahrung, Yoga und Psychotherapie Yoga Vidya Seminare . Oder mache mal Meditation Ferien bei Yoga Vidya mit. Jetzt aber zunächst viel Inspiration mit dieser Hörsendung!

 

 

Überdrehtheit – wie damit umgehen

Welche ethischen Möglichkeiten hast du im Umgang mit Überdrehtheit bei anderen? Ein Vortragsvideo über Überdrehtheit  vom Standpunkt des Yoga aus.

Was sind Merkmale von Überdrehtheit ? Wie kann man damit umgehen vom Standpunkt von Liebe und Mitgefühl?

Überdrehtheit wird gerne als Schattenseite, als Laster angesehen – aber es gibt auch eine andere Sichtweise.

Folgende Aussage findest du im Yoga Wiki:

Überdrehtheit ist eine Form der Aktivierung der Psyche, die zu Überreaktionen führen kann. Ein Synonym für Überdrehtheit ist Überspanntheit. Wenn jemand voller Begeisterung ist, voller Energie, dann kann ein Außenstehender das auch als Überdrehtheit … weiterlesen…

. Ähnliche Eigenschaften sind übrigens Durchgedrehtheit, Verrücktheit, Unkontrolliertheit, Unbeherrschtheit, Raserei . Autor und Sprecher dieses Podcasts ist Sukadev Bretz von Yoga Vidya.

Willst du deine eigene Persönlichkeit entwickeln? Dann besuche doch eines der Gottvertrauen entwickeln Yoga Vidya Seminare . Oder mache mal Ayurveda Urlaub in einem Seminarhaus von Yoga Vidya mit. Jetzt aber viel Spaß mit diesem Podcast!

 

 

Zwangsvorstellung – Tipps im Umgang mit anderen

Welche Möglichkeiten hast du im Umgang mit Zwangsvorstellung wahrnimmst? Darüber erfährst du hier einiges. Zwangsvorstellung  vom Standpunkt des Yoga aus.

Wie erkennt man überhaupt Zwangsvorstellung ? Wie kann man einem Menschen helfen, vom spirituellen Standpunkt aus?

Zwangsvorstellung wird gerne als Schattenseite, als Laster angesehen – aber es gibt auch eine andere Sichtweise.

Im Yoga Vidya Persönlichkeits-Lexikon gibt es folgende Definition:

Zwangsvorstellung ist eine Vorstellung, die man nicht so leicht wieder los wird. Zwangsvorstellung kann eine wiederholt auftretende Vorstellung von etwas Bedrohlichem sein, von etwas Gefürchteten. Manche Menschen haben Zwangsvorstellungen von Gewalt, von Katastrophen, die … weiterlesen…

. Ähnliche Eigenschaften sind übrigens Einbildung, Fimmel, Komplex, Manie, Marotte . Dieser Kurzvortrag ist von und mit Sukadev Bretz von Yoga Vidya.

Willst du selbst tiefe spirituelle Erfahrungen machen? Dann besuche doch mal eines der Yogaferien in einem der Yoga Vidya Seminarhäuser mit. Jetzt aber erst mal viel Inspiration mit diesem Vortrag!

 

 

Konfusion anderer

Welche ethischen Möglichkeiten hast du im Umgang mit Konfusion bei anderen? Ein Vortragsvideo über Konfusion  vom Standpunkt des Yoga aus.

Woran erkennt man eigentlich Konfusion ? Was tun, wenn man selbst betroffen ist? Was tun, wenn das Auswirkung hat auf die ganze Gruppe, auf die Gemeinschaft?

Konfusion kann viele Ursachen haben, kann aus Gekränktheit kommen – oder aus Liebessehnsucht.

Im Yoga Vidya Lexikon der Tugenden und Persönlichkeitsmerkmale findet man folgende Definition:

Konfusion bedeutet Verwirrung. Konfusion bedeutet Durcheinander, auch Verworrenheit und Unklarheit. Konfusion kann in der Psyche eines Menschen herrschen: Wenn man nicht weiß, was zu tun ist, die Argumente nicht abzuwägen weiß oder die einzelnen … weiterlesen…

. Ähnliche Eigenschaften sind übrigens Chaos, Desorganisation, Verwirrung, Unordnung . Dies ist ein Kurzvortrag von und mit Sukadev Bretz, Gründer und Leiter von Yoga Vidya. .

Willst du deine eigene Persönlichkeit entwickeln? Dann besuche doch eines der Entwicklung von Positivem Denken Yoga Vidya Seminare . Oder mache mal Yoga Retreat bei Yoga Vidya, in einem der Seminarhäuser, mit. Jetzt lausche aber zunächst mal diesem Podcast.

 

 

Unklarheit anderer

Welche ethischen Möglichkeiten hast du im Umgang mit Unklarheit bei anderen? Eine Menge von Infos zu Unklarheit  vom Standpunkt des Yoga aus.

Woran erkennt man eigentlich Unklarheit ? Wie kann man helfen? Wann sollte man helfen?

Unklarheit mag nicht das sein, was man in anderen schätzt – aber man kann lernen, damit mitfühlend und einfühlsam umzugehen.

Folgendes findest du im Yoga Vidya Lexikon der Tugenden und Persönlichkeitsmerkmale:

Unklarheit ist das, was noch nicht entschieden ist, das was man noch nicht weiß. Es herrscht z.B. manchmal Unklarheit darüber, wie es weiter gehen soll. Manchmal gibt es noch einige Unklarheiten zu beseitigen. Man … weiterlesen…

. Ähnliche Eigenschaften sind übrigens Verfahrenheit, Verwickeltheit . Autor und Sprecher dieses Podcasts ist Sukadev Bretz von Yoga Vidya.

Willst du deine eigene Persönlichkeit entwickeln? Dann besuche doch eines der Selbsterfahrung, Yoga und Psychotherapie Yoga Vidya Seminare . Oder mache mal Yogaferien in einem der Yoga Vidya Seminarhäuser mit. Jetzt aber erst mal viel Inspiration mit diesem Vortrag!

 

 

Zwiespalt – Ratschläge im Umgang mit anderen

Was kannst du tun, wenn in deiner Umgebung jemand Zwiespalt zeigt? Darum geht es hier in diesem Video zum Thema Zwiespalt  vom Standpunkt des Yoga aus.

Was sind denn eigentlich die Charakteristika von Zwiespalt ? Wann sollte man etwas tun, wann ist es besser loszulassen, sich rauszuhalten?

Zwiespalt kann behandelt werden als ein Laster, als negative Eigenschaft, als etwas zu Bekämpfendes – oder als Ausdruck einer tiefen Sehnsucht, die sich nicht sofort zeigt.

Im Yoga Vidya Lexikon der Tugenden und Persönlichkeitsmerkmale findet man folgende Definition:

Zwiespalt bedeute Misshelligkeit, Uneinigkeit und Zwietracht. Zwei bedeutet „zwei, doppelt, zweifach, zweimal auftretend. Zwiespalt bedeutet eigentlich die Aufspaltung in zwei Teile, ist seit dem 16. Jahrhundert belegt mit der Bedeutung Gespaltensein,“ Uneinigkeit, Zank und Streit“. Heute bedeutet Zwiespalt oft „Zerrissenheit des Fühlens und Empfindens.“ Man kann sich in einem inneren Zwiespalt befinden, nicht wissen, was man tun soll. Gerade bei … weiterlesen…

. Ähnliche Eigenschaften sind übrigens Undurchsichtig, Verdächtig, Zweifelhaft, Fragwürdig, Obskur . Dies ist ein Kurzvortrag von und mit Sukadev Bretz, Gründer und Leiter von Yoga Vidya. .

Willst du selbst tiefe spirituelle Erfahrungen machen? Dann besuche doch mal eines der Entwicklung von Positivem Denken Yoga Vidya Seminare . Oder mache mal Klosterurlaub in einem der Yoga Vidya Seminarhäuser mit. Jetzt aber erst mal viel Inspiration mit diesem Vortrag!

 

 

Konzeptlosigkeit anderer

Vom Standpunkt der Liebe aus, was machst du, wenn du in anderen Konzeptlosigkeit wahrnimmst? Darum geht es hier in diesem Video zum Thema Konzeptlosigkeit  vom Standpunkt des Yoga aus.

Woran erkennt man eigentlich Konzeptlosigkeit ? Wie kann man damit umgehen vom Standpunkt von Liebe und Mitgefühl?

Konzeptlosigkeit ist nicht nur etwas, was man ablehnen muss – sondern hat auch seine andere Seite.

Im Yoga Vidya Persönlichkeits-Lexikon gibt es folgende Definition:

Konzeptlosigkeit bezeichnet die Abwesenheit eines Konzeptes. Konzeptlosigkeit ist normalerweise eine Zuschreibung von außen: Wenn man annimmt, dass jemand ohne Sinn und Verstand, ohne ein erkennbares Konzept, immer wieder neue Aktivitäten entwickelt, dann spricht man … weiterlesen…

. Ähnliche Eigenschaften sind übrigens Amnesie, Planlosigkeit, Durcheinander, Regellosigkeit . Autor und Sprecher dieser Hörsendung ist Sukadev Bretz.

Wenn du dich für Persönlichkeitsentwicklung interessierst, sind vielleicht auch Seminare bei Yoga Vidya interessant, zum Beispiel die Wege aus der Depression Yoga Vidya Seminare . Oder mache mal Meditation Ferien in einem der Yoga Vidya Seminarhäuser mit. Jetzt aber erst mal viel Inspiration mit diesem Vortrag!

 

 

Verblüffung – wie geht man damit um?

Welche Möglichkeiten hast du im Umgang mit Verblüffung in jemand anderem? Video Informationen zu Verblüffung  vom Standpunkt des Yoga aus.

Was sind die Charakteristika von Verblüffung ? Was kann eine spirituelle Sichtweise dazu sagen?

Verblüffung ist nicht nur etwas, was man ablehnen muss – sondern hat auch seine andere Seite.

Folgendes findest du im Yoga Vidya Lexikon der Tugenden und Persönlichkeitsmerkmale:

Verblüffung ist ein Zustand großer Überraschung. Verblüffung kann sein freudige Überraschung, Erstaunen, aber auch verwirren. Man kann jemand anderen verblüffen, indem man ihn überrascht, sodass er sprachlos ist, nicht weiß, was er sagen soll. … weiterlesen…

. Ähnliche Eigenschaften sind übrigens Verwirrung, Sprachlosigkeit, Bestürzung, Konfusion, Fassungslosigkeit . Autor sowie Sprecher dieser Hörsendung ist Sukadev Bretz.

Willst du deine eigene Persönlichkeit entwickeln? Dann besuche doch eines der Achtsamkeit kultivieren Yoga Vidya Seminare . Oder mache mal Yoga Urlaub bei Yoga Vidya mit. Jetzt aber zunächst viel Inspiration mit dieser Hörsendung!

 

 

Zwiespältigkeit – wie damit umgehen

Wie gehst du geschickt damit um, wenn jemand Zwiespältigkeit zeigt? Darüber erfährst du hier einiges. Zwiespältigkeit  vom Standpunkt des Yoga aus.

Was sind Merkmale von Zwiespältigkeit ? Was tun, wenn man selbst betroffen ist? Was tun, wenn das Auswirkung hat auf die ganze Gruppe, auf die Gemeinschaft?

Zwiespältigkeit kann man nicht nur sehen als Schattenseite, als negative Eigenschaft – man kann dahinter auch irgendwo den Wunsch sehen, Liebe zu empfangen oder zu geben.

Folgende Aussage findest du im Yoga Wiki:

Zwiespältigkeit bedeutet Ambivalenz und Unentschiedenheit. Menschen haben oft eine Zwiespältigkeit in ihrer Natur, in ihrem Wesen. Menschen haben zwiespältige Gefühle. Es ist ein Kennzeichen spiritueller Reife, die Zwiespältigkeit aushalten zu können. Zwiespältigkeit wird oft … weiterlesen…

. Ähnliche Eigenschaften sind übrigens Undurchsichtig, Verdächtig, Zweifelhaft, Fragwürdig, Obskur . Dieser Kurzvortrag ist von und mit Sukadev Bretz von Yoga Vidya.

Um selbst auf deinem Weg voranzukommen, besuche doch eines der Achtsamkeit kultivieren Yoga Vidya Seminare . Oder mache mal Meditation Ferien bei Yoga Vidya, in einem der Seminarhäuser, mit. Jetzt lausche aber zunächst mal diesem Podcast.

 

 

Delirium bei anderen

Wie kannst du jemandem helfen, in dem du Delirium siehst? Darüber erfährst du hier einiges. Delirium  vom Standpunkt des Yoga aus.

Was ist denn eigentlich Delirium ? Wie kann man damit umgehen vom Standpunkt von Liebe und Mitgefühl?

Delirium kann man nicht nur sehen als Schattenseite, als negative Eigenschaft – man kann dahinter auch irgendwo den Wunsch sehen, Liebe zu empfangen oder zu geben.

Im Yoga Wiki findest du folgende Erläuterung:

Delirium ist eine Art Wahnzustand, in dem das Bewusstsein nicht klar ist und der Verstand eingeschränkt ist. Delirium kann durch hohes Fieber, durch Drogen oder durch verschiedenste Krankheiten entstehen. Die häufigste Ursache für Delirium … weiterlesen…

. Ähnliche Eigenschaften sind übrigens Bewusstseinsstörung, Trance, Rausch . Autor und Sprecher dieser Hörsendung ist Sukadev Bretz.

Willst du selbst tiefe spirituelle Erfahrungen machen? Dann besuche doch mal eines der Liebe entwickeln Yoga Vidya Seminare . Oder mache mal Yogaferien Nordsee in einem der Yoga Vidya Seminarhäuser mit. Jetzt aber erst mal viel Inspiration mit diesem Vortrag!