Bedrückung – wie damit umgehen

Wie kannst du jemandem helfen, in dem du Bedrückung siehst? Ein Vortragsvideo über Bedrückung  vom Standpunkt des Yoga aus.

Was sind Merkmale von Bedrückung ? Was kann eine spirituelle Sichtweise dazu sagen?

Bedrückung kann behandelt werden als ein Laster, als negative Eigenschaft, als etwas zu Bekämpfendes – oder als Ausdruck einer tiefen Sehnsucht, die sich nicht sofort zeigt.

Eine Definition findest du im Yoga Wiki:

Bedrückung ist -1 eine Bezeichnung für Niedergeschlagenheit, für Traurigkeit. -2 In älteren Büchern wird Bedrückung auch eine Bezeichnung für Unterdrückung, auch jemanden ausnutzen, quälen. So gab es früher die Bedrückung der Bauern durch die … weiterlesen…

. Ähnliche Eigenschaften sind übrigens Depression, Melancholie, Niedergeschlagenheit . Dies ist ein Kurzvortrag von und mit Sukadev Bretz, Gründer und Leiter von Yoga Vidya. .

Willst du selbst tiefe spirituelle Erfahrungen machen? Dann besuche doch mal eines der Spirituelle Entwicklung Yoga Vidya Seminare . Oder mache mal Meditation Ferien in einem Yoga Seminarhaus von Yoga Vidya mit. Zunächst aber – höre dir diese Hörsendung an.

 

 

Verwirren – was kann man tun?

Was kannst du tun, wenn in deiner Umgebung jemand Verwirren zeigt? Eine Menge von Infos zu Verwirren  vom Standpunkt des Yoga aus.

Woran erkennt man denn eigentlich Verwirren ? Wie kann man einem Menschen helfen, vom spirituellen Standpunkt aus?

Verwirren ist etwas, womit man sich immer wieder auseinandersetzen muss – da kann es helfen, sich mal damit gründlicher zu beschäftigen.

Folgendes findest du im Yoga Vidya Lexikon der Tugenden und Persönlichkeitsmerkmale:

Verwirren bedeutet etwas in Ordnung bringen, etwas durcheinander bringen. Z.B. kann eine Katze ein Wollknäuel verwirren. Verwirren kann auch bedeuten, jemanden durcheinander bringen, jemanden unsicher machen, jemanden irremachen. Das Wort Verwirren kommt vom althochdeutschen … weiterlesen…

. Ähnliche Eigenschaften sind übrigens Dumpfheit, Verstörtheit, Benommenheit, Betäubtheit, Desorganisiertheit . Autor sowie Sprecher dieser Hörsendung ist Sukadev Bretz.

Willst du deine eigene Persönlichkeit entwickeln? Dann besuche doch eines der Achtsamkeit kultivieren Yoga Vidya Seminare . Oder mache mal Meditation Ferien in einem der Yoga Vidya Seminarhäuser mit. Jetzt aber erst mal viel Inspiration mit diesem Vortrag!

 

 

Verwirrtheit – wie geht man damit um?

Wie gehst du geschickt damit um, wenn jemand Verwirrtheit zeigt? Video Informationen zu Verwirrtheit  vom Standpunkt des Yoga aus.

Was sind die Charakteristika von Verwirrtheit ? Wie kann man damit umgehen vom Standpunkt von Liebe und Mitgefühl?

Verwirrtheit kann man sehen als Laster, als Schattenseite – aber auch als Ausdruck eines wertzuschätzenden Anliegens.

Genaueres findest du natürlich auch im Yoga Wiki. Hier heißt es:

Verwirrtheit ist ein Zustand der geistigen und psychischen Unordnung. Der Ausdruck Verwirrtheit kann in medizinischen, psychischen und spirituellen Kontexten Verwendung finden. In der Medizin bzw. in der Neurologie und Psychiatrie ist Verwirrtheit eine formale … weiterlesen…

. Ähnliche Eigenschaften sind übrigens Dumpfheit, Verstörtheit, Benommenheit, Betäubtheit, Desorganisiertheit . Dies ist ein Kurzvortrag von und mit Sukadev Bretz, Gründer und Leiter von Yoga Vidya. .

Willst du selbst tiefe spirituelle Erfahrungen machen? Dann besuche doch mal eines der Achtsamkeit kultivieren Yoga Vidya Seminare . Oder mache mal Meditation Urlaub bei Yoga Vidya, in einem der Seminarhäuser, mit. Jetzt lausche aber zunächst mal diesem Podcast.

 

 

Verwirrung bei anderen

Welche Möglichkeiten hast du im Umgang mit Verwirrung in jemand anderem? Darum geht es hier in diesem Video zum Thema Verwirrung  vom Standpunkt des Yoga aus.

Was ist denn eigentlich Verwirrung ? Wie kann man helfen? Wann sollte man helfen?

Verwirrung kann behandelt werden als ein Laster, als negative Eigenschaft, als etwas zu Bekämpfendes – oder als Ausdruck einer tiefen Sehnsucht, die sich nicht sofort zeigt.

Eine Definition findest du im Yoga Wiki:

Verwirrung ist ein Zustand, in dem man nicht weiter weiß. Verwirrung wird auch als Chaos bezeichnet, als Konfusion. Wenn man nicht weiß, was zu tun ist, welche Ziele man hat und wie man diese … weiterlesen…

. Ähnliche Eigenschaften sind übrigens Dumpfheit, Verstörtheit, Benommenheit, Betäubtheit, Desorganisiertheit . Dieser Kurzvortrag ist von und mit Sukadev Bretz von Yoga Vidya.

Um selbst auf deinem Weg voranzukommen, besuche doch eines der Achtsamkeit kultivieren Yoga Vidya Seminare . Oder mache mal Meditation Retreat in einem Yoga Seminarhaus von Yoga Vidya mit. Zunächst aber – höre dir diese Hörsendung an.