Bewusstseinseinschränkung – wie geht man damit um?

Was kannst du tun, wenn in deiner Umgebung jemand Bewusstseinseinschränkung zeigt? Ein Videovortrag zum Thema Bewusstseinseinschränkung  vom Standpunkt des Yoga aus.

Was sind die Charakteristika von Bewusstseinseinschränkung ? Kann da Yoga und Meditation helfen?

Bewusstseinseinschränkung kann man sehen als Laster, als Schattenseite – aber auch als Ausdruck eines wertzuschätzenden Anliegens.

Im Yoga Vidya Persönlichkeits-Lexikon gibt es folgende Definition:

Bewusstseinseinschränkung ist eine medizinische Bezeichnung für eine Gruppe von neurologischen Problemen. Bewusstseinseinschränkung gilt häufig als Notfall. Bewusstseinseinschränkung heißt, dass die Klarheit des Bewusstseins vermindert ist. Grade der Bewusstseinseinschränkung sind Benommenheit, Somnolenz, Sopor und Koma. … weiterlesen…

. Ähnliche Eigenschaften sind übrigens Betäubtheit, Verwirrtheit, Empfindungslosigkeit . Autor sowie Sprecher dieser Hörsendung ist Sukadev Bretz.

Wenn du dich für Persönlichkeitsentwicklung interessierst, sind vielleicht auch Seminare bei Yoga Vidya interessant, zum Beispiel die Gottvertrauen entwickeln Yoga Vidya Seminare . Oder mache mal Yoga Retreat in einem Seminarhaus von Yoga Vidya mit. Jetzt aber viel Spaß mit diesem Podcast!

 

 

Fehlerhaftigkeit – Ratschläge im Umgang mit anderen

Wie gehst du geschickt damit um, wenn jemand Fehlerhaftigkeit zeigt? Darum geht es hier in diesem Video zum Thema Fehlerhaftigkeit  vom Standpunkt des Yoga aus.

Was sind denn eigentlich die Charakteristika von Fehlerhaftigkeit ? Wie kann man helfen? Wann sollte man helfen?

Fehlerhaftigkeit wird gerne als Schattenseite, als Laster angesehen – aber es gibt auch eine andere Sichtweise.

Eine Definition findest du im Yoga Wiki:

Fehlerhaftigkeit bedeutet dass etwas Fehler hat oder haben könnte. Der Mensch an sich ist der Fehlerhaftigkeit unterworfen: Irren ist menschlich, jeder Mensch macht Fehler. Bei Behörden und in der Verwaltung spricht man von Fehlerhaftigkeit, … weiterlesen…

. Ähnliche Eigenschaften sind übrigens Dilettantismus, Entstelltheit, Krüppel . Dieser Vortrag ist von und mit Sukadev Volker Bretz von Yoga Vidya.

Willst du selbst tiefe spirituelle Erfahrungen machen? Dann besuche doch mal eines der Entwicklung von Positivem Denken Yoga Vidya Seminare . Oder mache mal Yogaferien bei Yoga Vidya, in einem der Seminarhäuser, mit. Jetzt lausche aber zunächst mal diesem Podcast.

 

 

Oberflächlichkeit – was kann man tun?

Welche ethischen Möglichkeiten hast du im Umgang mit Oberflächlichkeit bei anderen? Ein Vortragsvideo über Oberflächlichkeit  vom Standpunkt des Yoga aus.

Woran erkennt man denn eigentlich Oberflächlichkeit ? Was tun, wenn man selbst betroffen ist? Was tun, wenn das Auswirkung hat auf die ganze Gruppe, auf die Gemeinschaft?

Oberflächlichkeit kann viele Ursachen haben, kann aus Gekränktheit kommen – oder aus Liebessehnsucht.

Im Yoga Wiki findest du folgende Erläuterung:

Oberflächlichkeit bezeichnet Flüchtigkeit, etwas, was nicht in die Tiefe geht. Man kann sich über die Oberflächlichkeit von Debatten beschweren – wenn also die Tiefe des Problems nicht erfasst wurde. Man kann die Oberflächlichkeit von … weiterlesen…

. Ähnliche Eigenschaften sind übrigens Schlamperei, Gleichgültigkeit, Trivialität . Autor und Sprecher dieser Hörsendung ist Sukadev Bretz.

Willst du deine eigene Persönlichkeit entwickeln? Dann besuche doch eines der Gottvertrauen entwickeln Yoga Vidya Seminare . Oder mache mal Yogaferien Nordsee bei Yoga Vidya, in einem der Seminarhäuser, mit. Jetzt lausche aber zunächst mal diesem Podcast.

 

 

Uneinsichtigkeit – wie geht man damit um?

Welche ethischen Möglichkeiten hast du im Umgang mit Uneinsichtigkeit bei anderen? Ein Videovortrag zum Thema Uneinsichtigkeit  vom Standpunkt des Yoga aus.

Was sind die Charakteristika von Uneinsichtigkeit ? Was tun, wenn man selbst betroffen ist? Was tun, wenn das Auswirkung hat auf die ganze Gruppe, auf die Gemeinschaft?

Uneinsichtigkeit kann viele Ursachen haben, kann aus Gekränktheit kommen – oder aus Liebessehnsucht.

Folgendes findest du im Yoga Vidya Lexikon der Tugenden und Persönlichkeitsmerkmale:

Uneinsichtigkeit bedeutet, dass man dem wohlgemeinten Ratschlag eines anderen nicht folgt. Uneinsichtigkeit ist typischerweise etwas, was man einem anderen zuschreibt. Man denkt natürlich, dass man selbst recht hat. Und wenn der andere den … weiterlesen…

. Ähnliche Eigenschaften sind übrigens Borniertheit, Trotz, Uneinigkeit, Dummheit, Vernageltheit . Dieser Vortrag ist von und mit Sukadev Volker Bretz von Yoga Vidya.

Willst du deine eigene Persönlichkeit entwickeln? Dann besuche doch eines der Yoga Ferien in einem Yoga Seminarhaus von Yoga Vidya mit. Zunächst aber – höre dir diese Hörsendung an.

 

 

Unverständigkeit bei anderen

Welche Möglichkeiten hast du im Umgang mit Unverständigkeit in jemand anderem? Darum geht es hier in diesem Video zum Thema Unverständigkeit  vom Standpunkt des Yoga aus.

Was ist denn eigentlich Unverständigkeit ? Wie kann man helfen? Wann sollte man helfen?

Unverständigkeit ist nicht nur etwas, was man ablehnen muss – sondern hat auch seine andere Seite.

Folgendes findest du im Yoga Vidya Lexikon der Tugenden und Persönlichkeitsmerkmale:

Unverständigkeit bedeutet Uneinsichtigkeit, Mangel an Verständnis. Verständigkeit ist die Fähigkeit, Situationen vernünftig zu beurteilen. Man spricht auch von Verständigkeit in Bezug auf Kindern. Man kann z.B. sagen, dass Petra mit ihren 9 Jahren schon … weiterlesen…

. Ähnliche Eigenschaften sind übrigens Uneinsichtigkeit, Engstirnigkeit, Begriffsstutzigkeit, Borniertheit, Dummheit . Dies ist ein Kurzvortrag von und mit Sukadev Bretz, Gründer und Leiter von Yoga Vidya. .

Willst du deine eigene Persönlichkeit entwickeln? Dann besuche doch eines der Achtsamkeit kultivieren Yoga Vidya Seminare . Oder mache mal Meditation Ferien bei Yoga Vidya mit. Jetzt aber zunächst viel Inspiration mit dieser Hörsendung!

 

 

Aberglaube bei anderen

Wie kannst du jemandem helfen, in dem du Aberglaube zeigt? Darum geht es hier in diesem Video zum Thema Aberglaube  vom Standpunkt des Yoga aus.

Was ist denn eigentlich Aberglaube ? Wie kann man einem Menschen helfen, vom spirituellen Standpunkt aus?

Aberglaube kann man sehen als Laster, als Schattenseite – aber auch als Ausdruck eines wertzuschätzenden Anliegens.

Genaueres findest du natürlich auch im Yoga Wiki. Hier heißt es:

Aberglaube ist der Glaube an etwas was außerhalb der Vernunft liegt. In einem Sinn versteht man Aberglaube den Glaube an übernatürliche Kräfte in Dingen und Menschen, an die Wahrnehmung und Wirkung übernatürlicher Kräfte. … weiterlesen…

. Ähnliche Eigenschaften sind übrigens Leichtgläubigkeit, Verwirrtheit, Fanatismus . Dies ist ein Kurzvortrag von und mit Sukadev Bretz, Gründer und Leiter von Yoga Vidya. .

Willst du deine eigene Persönlichkeit entwickeln? Dann besuche doch eines der Angst umwandeln in Mut und Vertrauen Yoga Vidya Seminare . Oder mache mal Ayurveda Ferien bei Yoga Vidya mit. Jetzt aber zunächst viel Inspiration mit dieser Hörsendung!

 

 

Bewusstseinsenge bei anderen

Wie gehst du geschickt damit um, wenn jemand Bewusstseinsenge zeigt? Ein Vortragsvideo über Bewusstseinsenge  vom Standpunkt des Yoga aus.

Was ist denn eigentlich Bewusstseinsenge ? Was kann eine spirituelle Sichtweise dazu sagen?

Bewusstseinsenge kann behandelt werden als ein Laster, als negative Eigenschaft, als etwas zu Bekämpfendes – oder als Ausdruck einer tiefen Sehnsucht, die sich nicht sofort zeigt.

Folgende Aussage findest du im Yoga Wiki:

Bewusstseinsenge ist ein psychologischer Fachausdruck und ist eine Bezeichnung dafür, dass man nicht mehr als eine beschränkte Anzahl von Bewusstseinsinhalten gleichzeitig haben kann. Die Psychologie geht z.B. davon aus, dass der Mensch nur 05. Sep … weiterlesen…

. Ähnliche Eigenschaften sind übrigens Abstrus, Unreflektiertheit, Unbestimmtheit . Dies ist ein Kurzvortrag von und mit Sukadev Bretz, Gründer und Leiter von Yoga Vidya. .

Willst du deine eigene Persönlichkeit entwickeln? Dann besuche doch eines der Retreat bei Yoga Vidya mit. Jetzt aber zunächst viel Inspiration mit dieser Hörsendung!

 

 

Fehltritt – wie damit umgehen

Welche Möglichkeiten hast du im Umgang mit Fehltritt in jemand anderem? Darüber erfährst du hier einiges. Fehltritt  vom Standpunkt des Yoga aus.

Was sind Merkmale von Fehltritt ? Kann da Yoga und Meditation helfen?

Fehltritt mag man mögen oder auch nicht mögen – man wird immer wieder damit konfrontiert.

Im Yoga Vidya Lexikon der Tugenden und Persönlichkeitsmerkmale findet man folgende Definition:

Fehltritt bedeutet zunächst, dass man mit seinem Fuß FALSCH auftritt, typischerweise so, dass es zu einem Sturz kommt, eventuell sich sogar verletzt. Ein Fehltritt auf steinigem Gelände kann einen den Fuß brechen. Ein Fehltritt … weiterlesen…

. Ähnliche Eigenschaften sind übrigens Unrecht, Verbrechen . Autor und Sprecher dieser Hörsendung ist Sukadev Bretz.

Um selbst auf deinem Weg voranzukommen, besuche doch eines der Yogaferien Nordsee in einem Yoga Seminarhaus von Yoga Vidya mit. Zunächst aber – höre dir diese Hörsendung an.

 

 

Plattheit – wie damit umgehen

Welche Möglichkeiten hast du im Umgang mit Plattheit in jemand anderem? Ein Videovortrag zum Thema Plattheit  vom Standpunkt des Yoga aus.

Was sind Merkmale von Plattheit ? Wie kann man einem Menschen helfen, vom spirituellen Standpunkt aus?

Plattheit kann man nicht nur sehen als Schattenseite, als negative Eigenschaft – man kann dahinter auch irgendwo den Wunsch sehen, Liebe zu empfangen oder zu geben.

Eine Definition findest du im Yoga Wiki:

Plattheit ist eine nichtssagende Bemerkung, eine Belanglosigkeit, eine geistlose Redensart. So kann man abwertend sagen: Das ist doch an Plattheit nicht zu übertreffen. Man kann einem anderen auch vorwerfen, dass wer Plattheiten von sich … weiterlesen…

. Ähnliche Eigenschaften sind übrigens Hohlheit, Platitude, Seichtheit, Leere . Dieser Vortrag ist von und mit Sukadev Volker Bretz von Yoga Vidya.

Willst du deine eigene Persönlichkeit entwickeln? Dann besuche doch eines der Entspannung und Stressmanagement Yoga Vidya Seminare . Oder mache mal Ayurveda Ferien bei Yoga Vidya mit. Jetzt aber zunächst viel Inspiration mit dieser Hörsendung!

 

 

Unerfahrenheit anderer

Welche Möglichkeiten hast du im Umgang mit Unerfahrenheit in jemand anderem? Ein Videovortrag zum Thema Unerfahrenheit  vom Standpunkt des Yoga aus.

Was ist überhaupt Unerfahrenheit ? Wann sollte man etwas tun, wann ist es besser loszulassen, sich rauszuhalten?

Unerfahrenheit kann man sehen als Laster, als Schattenseite – aber auch als Ausdruck eines wertzuschätzenden Anliegens.

Folgende Aussage findest du im Yoga Wiki:

Unerfahrenheit kann man jemand attestieren, der bisher auf dem betreffenden Gebiet wenig oder keine Erfahrung hat. Unerfahrenheit kann von Vorteil sein: Wer sich seiner Unerfahrenheit, seiner Naivität, seiner Unkenntnis, bewusst ist, der ist vielleicht … weiterlesen…

. Ähnliche Eigenschaften sind übrigens Unkenntnis, Dummheit, Ignoranz, Primitivität, Jammer . Dieser Vortrag ist von und mit Sukadev Volker Bretz von Yoga Vidya.

Willst du selbst tiefe spirituelle Erfahrungen machen? Dann besuche doch mal eines der Spirituelle Entwicklung Yoga Vidya Seminare . Oder mache mal Kloster Urlaub in einem Seminarhaus von Yoga Vidya mit. Jetzt aber viel Spaß mit diesem Podcast!