Neidhaftigkeit – wie geht man damit um?

Was kannst du tun, wenn in deiner Umgebung jemand Neidhaftigkeit zeigt? Eine Menge von Infos zu Neidhaftigkeit  vom Standpunkt des Yoga aus.

Was sind die Charakteristika von Neidhaftigkeit ? Wie kann man helfen? Wann sollte man helfen?

Neidhaftigkeit kann viele Ursachen haben, kann aus Gekränktheit kommen – oder aus Liebessehnsucht.

Genaueres findest du natürlich auch im Yoga Wiki. Hier heißt es:

Neidhaftigkeit schreibt man anderen Menschen zu, die andere beneiden. Kaum jemand würde sich selbst als neidhaftig bezeichnen. Neid ist eine Manifestation des Gerechtigkeitssinns, der allen Menschen und sogar vielen Tieren eigen ist: Wenn jemand … weiterlesen…

. Ähnliche Eigenschaften sind übrigens Unwille, Beneidung, Neid . Autor und Sprecher dieses Podcasts ist Sukadev Bretz von Yoga Vidya.

Willst du selbst tiefe spirituelle Erfahrungen machen? Dann besuche doch mal eines der Liebe entwickeln Yoga Vidya Seminare . Oder mache mal Yoga Ferien bei Yoga Vidya mit. Jetzt aber zunächst viel Inspiration mit dieser Hörsendung!

 

 

Vertrauenslosigkeit – was kann man tun?

Vom Standpunkt der Liebe aus, was machst du, wenn du in anderen Vertrauenslosigkeit wahrnimmst? Darüber erfährst du hier einiges. Vertrauenslosigkeit  vom Standpunkt des Yoga aus.

Woran erkennt man denn eigentlich Vertrauenslosigkeit ? Wann sollte man etwas tun, wann ist es besser loszulassen, sich rauszuhalten?

Vertrauenslosigkeit ist etwas, womit man sich immer wieder auseinandersetzen muss – da kann es helfen, sich mal damit gründlicher zu beschäftigen.

Im Yoga Vidya Persönlichkeits-Lexikon gibt es folgende Definition:

Vertrauenslosigkeit ist ein sehr unangenehmer Zustand, in dem man das Vertrauen in etwas oder in jemanden verloren hat. Meist gerät man in den Zustand der Vertrauenslosigkeit nach einem Vertrauensbruch, nach einer sehr negativen Erfahrung. … weiterlesen…

. Ähnliche Eigenschaften sind übrigens Unglaube, Zweifel, Eifersucht, Mutmaßung, Vermutung . Dieser Vortrag ist von und mit Sukadev Volker Bretz von Yoga Vidya.

Willst du selbst tiefe spirituelle Erfahrungen machen? Dann besuche doch mal eines der Entwicklung von Positivem Denken Yoga Vidya Seminare . Oder mache mal Spirituelle Ferien bei Yoga Vidya, in einem der Seminarhäuser, mit. Jetzt lausche aber zunächst mal diesem Podcast.

 

 

Neinsagertum bei anderen

Wie gehst du geschickt damit um, wenn jemand Neinsagertum zeigt? Video Informationen zu Neinsagertum  vom Standpunkt des Yoga aus.

Was ist denn eigentlich Neinsagertum ? Kann da Yoga und Meditation helfen?

Neinsagertum ist nicht nur etwas, was man ablehnen muss – sondern hat auch seine andere Seite.

Eine Definition findest du im Yoga Wiki:

Neinsagertum ist eine Art Antihaltung, die wenig Positives bewirkt. Manche Menschen definieren sich dadurch, was sie sie alles nicht wollen. Es gibt ganze Gruppen von Menschen, die im Neinsagertum verhaftet sind: Wann immer man … weiterlesen…

. Ähnliche Eigenschaften sind übrigens Rebell, Widerständler . Autor sowie Sprecher dieser Hörsendung ist Sukadev Bretz.

Um selbst auf deinem Weg voranzukommen, besuche doch eines der Achtsamkeit kultivieren Yoga Vidya Seminare . Oder mache mal Yoga Urlaub in einem der Yoga Vidya Seminarhäuser mit. Jetzt aber erst mal viel Inspiration mit diesem Vortrag!

 

 

Vorbehalt anderer

Welche Möglichkeiten hast du im Umgang mit Vorbehalt wahrnimmst? Video Informationen zu Vorbehalt  vom Standpunkt des Yoga aus.

Woran erkennt man eigentlich Vorbehalt ? Was tun, wenn man selbst betroffen ist? Was tun, wenn das Auswirkung hat auf die ganze Gruppe, auf die Gemeinschaft?

Vorbehalt kann man nicht nur sehen als Schattenseite, als negative Eigenschaft – man kann dahinter auch irgendwo den Wunsch sehen, Liebe zu empfangen oder zu geben.

Im Yoga Vidya Persönlichkeits-Lexikon gibt es folgende Definition:

Vorbehalt ist eine Einschränkung für etwas, was man erlaubt oder angekündigt bzw. versprochen hat. Man kann z.B. versprechen, beim Umzug mitzuhelfen unter dem Vorbehalt, dass in der Woche nicht zu viel Arbeit anfällt. Man … weiterlesen…

. Ähnliche Eigenschaften sind übrigens Rückhalt, Einschränkung, Voraussetzung, Skepsis, Bedenken . Autor sowie Sprecher dieser Hörsendung ist Sukadev Bretz.

Um selbst auf deinem Weg voranzukommen, besuche doch eines der Entwicklung von Positivem Denken Yoga Vidya Seminare . Oder mache mal Meditation Ferien bei Yoga Vidya mit. Jetzt aber zunächst viel Inspiration mit dieser Hörsendung!

 

 

Prüderie – was kann man tun?

Wie gehst du geschickt damit um, wenn jemand Prüderie zeigt? Ein Vortragsvideo über Prüderie  vom Standpunkt des Yoga aus.

Woran erkennt man denn eigentlich Prüderie ? Wie kann man einem Menschen helfen, vom spirituellen Standpunkt aus?

Prüderie mag man mögen oder auch nicht mögen – man wird immer wieder damit konfrontiert.

Genaueres findest du natürlich auch im Yoga Wiki. Hier heißt es:

Prüderie ist eine starke Schamhaftigkeit der eigenen Körperlichkeit und Sexualität gegenüber. Es kann z.B. sein, dass jemand vor lauter Prüderie nicht in eine Sauna geht. Prüderie ist auch eine sehr empfindliche Einstellung und Engherzigkeit … weiterlesen…

. Ähnliche Eigenschaften sind übrigens Unzugänglichkeit, Zimperlichkeit, Überempfindlichkeit . Autor und Sprecher dieser Hörsendung ist Sukadev Bretz.

Um selbst auf deinem Weg voranzukommen, besuche doch eines der Entwicklung von Positivem Denken Yoga Vidya Seminare . Oder mache mal Yogaferien Nordsee in einem Yoga Seminarhaus von Yoga Vidya mit. Zunächst aber – höre dir diese Hörsendung an.

 

 

Vorsatz bei anderen

Welche ethischen Möglichkeiten hast du im Umgang mit Vorsatz bei anderen? Darüber erfährst du hier einiges. Vorsatz  vom Standpunkt des Yoga aus.

Was ist denn eigentlich Vorsatz ? Wie kann man einem Menschen helfen, vom spirituellen Standpunkt aus?

Vorsatz kann behandelt werden als ein Laster, als negative Eigenschaft, als etwas zu Bekämpfendes – oder als Ausdruck einer tiefen Sehnsucht, die sich nicht sofort zeigt.

Folgende Aussage findest du im Yoga Wiki:

Vorsatz ist ein fester Entschluss. Wenn man sich etwas vornimmt, kann man das in Form eines Vorsatzes niederschreiben. Man kann z.B. den Vorsatz fassen, vegan zu leben. Berühmt sind die Neujahrsvorsätze, die manchen Menschen … weiterlesen…

. Ähnliche Eigenschaften sind übrigens Verlangen, Anspruch . Dieser Kurzvortrag ist von und mit Sukadev Bretz von Yoga Vidya.

Yoga Vidya bietet viele Seminare zum Thema Yoga und Meditation, auch Entspannung und Stressmanagement Yoga Vidya Seminare . Oder mache mal Yogaferien in einem Yoga Seminarhaus von Yoga Vidya mit. Zunächst aber – höre dir diese Hörsendung an.

 

 

Skepsis – was kann man tun?

Welche Möglichkeiten hast du im Umgang mit Skepsis in jemand anderem? Ein Vortragsvideo über Skepsis  vom Standpunkt des Yoga aus.

Woran erkennt man denn eigentlich Skepsis ? Wie kann man helfen? Wann sollte man helfen?

Skepsis kann man nicht nur sehen als Schattenseite, als negative Eigenschaft – man kann dahinter auch irgendwo den Wunsch sehen, Liebe zu empfangen oder zu geben.

Im Yoga Vidya Lexikon der Tugenden und Persönlichkeitsmerkmale findet man folgende Definition:

Skepsis bedeutet Zweifel, Bedenken, misstrauische Vorsicht. Skepsis beinhaltet die kritische Zurückhaltung, die misstrauische Vorsicht. Das Wort Skepsis kommt vom griechischen sképsis (σκέψις) „Betrachtung, Überlegung, Untersuchung,“ das wiederum kommt vom griechischen Verb sképtesthai (σκέπτεσθαι) „umherschauen, sich umsehen, spähen, betrachten, erwägen, prüfen.“ In … weiterlesen…

. Ähnliche Eigenschaften sind übrigens Misstrauen, Ungläubigkeit, Pessimismus . Autor sowie Sprecher dieser Hörsendung ist Sukadev Bretz.

Um selbst auf deinem Weg voranzukommen, besuche doch eines der Liebe entwickeln Yoga Vidya Seminare . Oder mache mal Yoga Urlaub in einem Seminarhaus von Yoga Vidya mit. Jetzt aber viel Spaß mit diesem Podcast!

 

 

Skeptizismus – wie geht man damit um?

Welche ethischen Möglichkeiten hast du im Umgang mit Skeptizismus bei anderen? Eine Menge von Infos zu Skeptizismus  vom Standpunkt des Yoga aus.

Was sind die Charakteristika von Skeptizismus ? Kann da Yoga und Meditation helfen?

Skeptizismus kann viele Ursachen haben, kann aus Gekränktheit kommen – oder aus Liebessehnsucht.

Im Yoga Wiki findest du folgende Erläuterung:

Skeptizismus war in der Antike eine Philosophenschule, eine Denkrichtung, welche alles genau ergründen wollte und allem etabliertem Wissen gegenüber skeptisch war. Skeptizismus kommt vom altgriechischen Substantiv sképsis (σκέψις) ‘Betrachtung, Überlegung, Untersuchung’ sowie vom altgriechischen … weiterlesen…

. Ähnliche Eigenschaften sind übrigens Misstrauen, Ungläubigkeit, Pessimismus . Dies ist ein Kurzvortrag von und mit Sukadev Bretz, Gründer und Leiter von Yoga Vidya. .

Yoga Vidya bietet viele Seminare zum Thema Yoga und Meditation, auch Liebe entwickeln Yoga Vidya Seminare . Oder mache mal Yogaferien bei Yoga Vidya mit. Jetzt aber zunächst viel Inspiration mit dieser Hörsendung!

 

 

Spionage – Ratschläge im Umgang mit anderen

Wie gehst du geschickt damit um, wenn jemand Spionage zeigt? Video Informationen zu Spionage  vom Standpunkt des Yoga aus.

Was sind denn eigentlich die Charakteristika von Spionage ? Wie kann man helfen? Wann sollte man helfen?

Spionage mag man mögen oder auch nicht mögen – man wird immer wieder damit konfrontiert.

Eine Definition findest du im Yoga Wiki:

Spionage ist das Auskundschaften von Geheimnissen im Auftrag von jemandem. Es gibt die staatliche, die geheimdienstliche Spionage. Es gibt auch die Industriespionage, die Wirtschaftsspionage. Schon in der Antike gab es den Spion. In der … weiterlesen…

. Ähnliche Eigenschaften sind übrigens Agententätigkeit, Verrat, Heimlichkeit, Schnüffeln, Untreue . Dies ist ein Kurzvortrag von und mit Sukadev Bretz, Gründer und Leiter von Yoga Vidya. .

Willst du selbst tiefe spirituelle Erfahrungen machen? Dann besuche doch mal eines der Energieniveau erhöhen Yoga Vidya Seminare . Oder mache mal Yoga Ferien bei Yoga Vidya, in einem der Seminarhäuser, mit. Jetzt lausche aber zunächst mal diesem Podcast.

 

 

Spionieren – wie damit umgehen

Welche Möglichkeiten hast du im Umgang mit Spionieren in jemand anderem? Darum geht es hier in diesem Video zum Thema Spionieren  vom Standpunkt des Yoga aus.

Was sind Merkmale von Spionieren ? Kann da Yoga und Meditation helfen?

Spionieren ist etwas, womit man sich immer wieder auseinandersetzen muss – da kann es helfen, sich mal damit gründlicher zu beschäftigen.

Im Yoga Vidya Lexikon der Tugenden und Persönlichkeitsmerkmale findet man folgende Definition:

Spionieren ist das heimliche Auskundschaften von etwas. Die Tätigkeit eines Spions wird als Spionage bezeichnet. Was Spione machen, ist spionieren. Spionieren heißt z.B. in jemandes Sachen suchen, die Wohnung von jemanden durchsuchen, um etwas … weiterlesen…

. Ähnliche Eigenschaften sind übrigens verraten, verheimlichen, schnüffeln, intrigieren . Dieser Kurzvortrag ist von und mit Sukadev Bretz von Yoga Vidya.

Um selbst auf deinem Weg voranzukommen, besuche doch eines der Liebe entwickeln Yoga Vidya Seminare . Oder mache mal Yoga Urlaub in einem Yoga Seminarhaus von Yoga Vidya mit. Zunächst aber – höre dir diese Hörsendung an.