Kritiklosigkeit – wie geht man damit um?

Was kannst du tun, wenn in deiner Umgebung jemand Kritiklosigkeit zeigt? Eine Menge von Infos zu Kritiklosigkeit  vom Standpunkt des Yoga aus.

Was sind die Charakteristika von Kritiklosigkeit ? Was kann eine spirituelle Sichtweise dazu sagen?

Kritiklosigkeit kann man nicht nur sehen als Schattenseite, als negative Eigenschaft – man kann dahinter auch irgendwo den Wunsch sehen, Liebe zu empfangen oder zu geben.

Folgendes findest du im Yoga Vidya Lexikon der Tugenden und Persönlichkeitsmerkmale:

Kritiklosigkeit kann einen Menschen oder eine Gruppe charakterisieren. Kritiklosigkeit ist auch die Bezeichnung für ein Verhalten. Wer widerspruchslos das akzeptiert, was man ihm sagt, dem schreibt man Kritiklosigkeit zu. Manchmal kann man sich über … weiterlesen…

. Ähnliche Eigenschaften sind übrigens Desinteresse, Leichtgläubigkeit, Torheit . Dieser Kurzvortrag ist von und mit Sukadev Bretz von Yoga Vidya.

Willst du selbst tiefe spirituelle Erfahrungen machen? Dann besuche doch mal eines der Wege aus der Depression Yoga Vidya Seminare . Oder mache mal Meditation Retreat bei Yoga Vidya mit. Jetzt aber zunächst viel Inspiration mit dieser Hörsendung!

 

 

Leichtgläubigkeit anderer

Wie gehst du geschickt damit um, wenn jemand Leichtgläubigkeit zeigt? Ein Vortragsvideo über Leichtgläubigkeit  vom Standpunkt des Yoga aus.

Woran erkennt man eigentlich Leichtgläubigkeit ? Wie kann man einem Menschen helfen, vom spirituellen Standpunkt aus?

Leichtgläubigkeit ist etwas, womit man sich immer wieder auseinandersetzen muss – da kann es helfen, sich mal damit gründlicher zu beschäftigen.

Genaueres findest du natürlich auch im Yoga Wiki. Hier heißt es:

Leichtgläubigkeit heißt, dass jemand etwas glaubt, ohne die Behauptung zu hinterfragen. Manche Verkäufer nutzen die Leichtgläubigkeit ihrer Kunden aus. Heiratsschwindler profitieren von der Leichtgläubigkeit mancher alleinstehender Frauen. Leichtgläubigkeit ist das Substantiv zum Adjektiv leichtgläubig. … weiterlesen…

. Ähnliche Eigenschaften sind übrigens Aberglaube, Einfalt, Naivität, Kritiklosigkeit . Autor und Sprecher dieser Hörsendung ist Sukadev Bretz.

Willst du deine eigene Persönlichkeit entwickeln? Dann besuche doch eines der Wege aus der Depression Yoga Vidya Seminare . Oder mache mal Yoga Retreat in einem Seminarhaus von Yoga Vidya mit. Jetzt aber viel Spaß mit diesem Podcast!

 

 

Narrheit anderer

Was kannst du tun, wenn in deiner Umgebung jemand Narrheit zeigt? Ein Vortragsvideo über Narrheit  vom Standpunkt des Yoga aus.

Woran erkennt man eigentlich Narrheit ? Wie kann man helfen? Wann sollte man helfen?

Narrheit wird gerne als Schattenseite, als Laster angesehen – aber es gibt auch eine andere Sichtweise.

Genaueres findest du natürlich auch im Yoga Wiki. Hier heißt es:

Narrheit ist das was ein Narr macht. Narrheit ist Torheit und Dummheit. Man kann sich über seine eigene Vernarrtheit beschweren – oder eben sagen: Nur durch Narrheit konnte ich so dumm sein. Narrheit ist … weiterlesen…

. Ähnliche Eigenschaften sind übrigens Torheit, Dummheit . Autor und Sprecher dieser Hörsendung ist Sukadev Bretz.

Willst du selbst tiefe spirituelle Erfahrungen machen? Dann besuche doch mal eines der Wege aus der Depression Yoga Vidya Seminare . Oder mache mal Klosterurlaub in einem Yoga Seminarhaus von Yoga Vidya mit. Zunächst aber – höre dir diese Hörsendung an.

 

 

Vertrauensseligkeit bei anderen

Was kannst du tun, wenn in deiner Umgebung jemand Vertrauensseligkeit zeigt? Ein Vortragsvideo über Vertrauensseligkeit  vom Standpunkt des Yoga aus.

Was ist denn eigentlich Vertrauensseligkeit ? Wie kann man einem Menschen helfen, vom spirituellen Standpunkt aus?

Vertrauensseligkeit kann man sehen als Laster, als Schattenseite – aber auch als Ausdruck eines wertzuschätzenden Anliegens.

Folgendes findest du im Yoga Vidya Lexikon der Tugenden und Persönlichkeitsmerkmale:

Vertrauensseligkeit ist eine Form des übermäßigen Vertrauens. Wer jemandem, einer Sache blindlings vertraut, kritiklos vertraut, der hat Vertrauensseligkeit. Vertrauensselige Menschen haben manchmal den Vorteil, dass sie mit rosaroter Brille durch die Welt gehen und … weiterlesen…

. Ähnliche Eigenschaften sind übrigens Arglosigkeit, Leichtgläubigkeit, Harmlosigkeit, Biederkeit, Kritiklosigkeit . Autor und Sprecher dieses Podcasts ist Sukadev Bretz von Yoga Vidya.

Yoga Vidya bietet viele Seminare zum Thema Yoga und Meditation, auch Achtsamkeit kultivieren Yoga Vidya Seminare . Oder mache mal Yoga Urlaub in einem Seminarhaus von Yoga Vidya mit. Jetzt aber viel Spaß mit diesem Podcast!

 

 

Arglosigkeit bei anderen

Vom Standpunkt der Liebe aus, was machst du, wenn du in anderen Arglosigkeit wahrnimmst? Darüber erfährst du hier einiges. Arglosigkeit  vom Standpunkt des Yoga aus.

Was sind denn eigentlich Merkmale und Charakteristika von Arglosigkeit ? Wie kann man einem Menschen helfen, vom spirituellen Standpunkt aus?

Arglosigkeit ist etwas, womit man sich immer wieder auseinandersetzen muss – da kann es helfen, sich mal damit gründlicher zu beschäftigen.

Eine Definition findest du im Yoga Wiki:

Arglosigkeit bedeutet ohne Arg zu sein, ohne Argwohn. Jemand, der Arglosigkeit besitzt, ahnt nicht Böses, vermutet im anderen nichts Böses. Arglosigkeit bedeutet großes Vertrauen zu haben. Arglosigkeit kann mit Naivität und Gutgläubigkeit gleich gesetzt … weiterlesen…

. Ähnliche Eigenschaften sind übrigens Naivität, Dummheit, Einfalt . Autor und Sprecher dieses Podcasts ist Sukadev Bretz von Yoga Vidya.

Yoga Vidya bietet viele Seminare zum Thema Yoga und Meditation, auch Energieniveau erhöhen Yoga Vidya Seminare . Oder mache mal Yoga Ferien in einem Seminarhaus von Yoga Vidya mit. Jetzt aber viel Spaß mit diesem Podcast!

 

 

Blauäugigkeit anderer

Wie gehst du geschickt damit um, wenn jemand Blauäugigkeit zeigt? Darum geht es hier in diesem Video zum Thema Blauäugigkeit  vom Standpunkt des Yoga aus.

Was ist überhaupt Blauäugigkeit ? Was kann eine spirituelle Sichtweise dazu sagen?

Blauäugigkeit mag man mögen oder auch nicht mögen – man wird immer wieder damit konfrontiert.

Genaueres findest du natürlich auch im Yoga Wiki. Hier heißt es:

Blauäugigkeit bedeutet Leichtgläubigkeit, Leichtsinnigkeit und Naivität. Blauäugigkeit kann positiv gesehen werden als eine Form der Unschuld. Blauäugigkeit kann aber auch eine Bezeichnung für Dummheit sein. Die Bezeichnung Blauäugigkeit kommt von „blaue Augen.“ Neugeborene haben nahezu … weiterlesen…

. Ähnliche Eigenschaften sind übrigens Naivität, Kritiklosigkeit, Gleichgültigkeit . Dieser Vortrag ist von und mit Sukadev Volker Bretz von Yoga Vidya.

Um selbst auf deinem Weg voranzukommen, besuche doch eines der Entwicklung von Positivem Denken Yoga Vidya Seminare . Oder mache mal Yoga Ferien in einem Seminarhaus von Yoga Vidya mit. Jetzt aber viel Spaß mit diesem Podcast!

 

 

Blödheit – Ratschläge im Umgang mit anderen

Was kannst du tun, wenn in deiner Umgebung jemand Blödheit zeigt? Darum geht es hier in diesem Video zum Thema Blödheit  vom Standpunkt des Yoga aus.

Was sind denn eigentlich die Charakteristika von Blödheit ? Kann da Yoga und Meditation helfen?

Blödheit kann viele Ursachen haben, kann aus Gekränktheit kommen – oder aus Liebessehnsucht.

Folgendes findest du im Yoga Vidya Lexikon der Tugenden und Persönlichkeitsmerkmale:

Blödheit ist zunächst ein veralteter medizinischer Begriff für niedrige Intelligenz, Schwachsinnigkeit. In der Rechtssprache wurde lange Zeit der Ausdruck Blödheit verwendet für Unzurechnungsfähigkeit wegen seelischer bzw. geistiger Schwächen. Blödheit kommt vom Althochdeutschen blodi, schwach, … weiterlesen…

. Ähnliche Eigenschaften sind übrigens Stumpfsinn, Einfalt, Schwachsinn . Dieser Vortrag ist von und mit Sukadev Volker Bretz von Yoga Vidya.

Yoga Vidya bietet viele Seminare zum Thema Yoga und Meditation, auch Wege aus der Depression Yoga Vidya Seminare . Oder mache mal Kloster Urlaub bei Yoga Vidya mit. Jetzt aber zunächst viel Inspiration mit dieser Hörsendung!

 

 

Eselei – wie geht man damit um?

Wie gehst du geschickt damit um, wenn jemand Eselei zeigt? Ein Vortragsvideo über Eselei  vom Standpunkt des Yoga aus.

Was sind die Charakteristika von Eselei ? Wie kann man damit umgehen vom Standpunkt von Liebe und Mitgefühl?

Eselei kann behandelt werden als ein Laster, als negative Eigenschaft, als etwas zu Bekämpfendes – oder als Ausdruck einer tiefen Sehnsucht, die sich nicht sofort zeigt.

Eine Definition findest du im Yoga Wiki:

Eselei ist eine umgangssprachliche Bezeichnung für eine Dummheit, Torheit. Man kann sagen „da habe ich eine ganz schöne Eselei gemacht.“ Manchmal verwendet man den Ausdruck Eselei auch für Witzelei, Jux und Schabernack. Eselei kommt natürlich von dem Tier Esel, dem man … weiterlesen…

. Ähnliche Eigenschaften sind übrigens Dummheit, Borniertheit . Autor sowie Sprecher dieser Hörsendung ist Sukadev Bretz.

Willst du deine eigene Persönlichkeit entwickeln? Dann besuche doch eines der Entwicklung von Positivem Denken Yoga Vidya Seminare . Oder mache mal Meditation Urlaub in einem der Yoga Vidya Seminarhäuser mit. Jetzt aber erst mal viel Inspiration mit diesem Vortrag!

 

 

Ignoranz – wie damit umgehen

Wie gehst du geschickt damit um, wenn jemand Ignoranz zeigt? Darüber erfährst du hier einiges. Ignoranz  vom Standpunkt des Yoga aus.

Was sind Merkmale von Ignoranz ? Was kann eine spirituelle Sichtweise dazu sagen?

Ignoranz kann man sehen als Laster, als Schattenseite – aber auch als Ausdruck eines wertzuschätzenden Anliegens.

Folgende Aussage findest du im Yoga Wiki:

Ignoranz steht für Unwissenheit. Ignorantia ist die Unwissenheit, ähnlich wie englisch ignorance, und französisch ignorance. Ignoranz ist aber im Deutschen mehr noch als einfache Unwissenheit: Ignoranz bedeutet auch bewusst etwas zu ignorieren, nicht zu … weiterlesen…

. Ähnliche Eigenschaften sind übrigens Apathie, Unwissenheit, Desinteresse, Ignoranz . Autor sowie Sprecher dieser Hörsendung ist Sukadev Bretz.

Willst du deine eigene Persönlichkeit entwickeln? Dann besuche doch eines der Energieniveau erhöhen Yoga Vidya Seminare . Oder mache mal Yoga Ferien in einem der Yoga Vidya Seminarhäuser mit. Jetzt aber erst mal viel Inspiration mit diesem Vortrag!