Acedia – wie damit umgehen

Wie kannst du Menschen helfen, die Acedia zeigen? Darum geht es hier in diesem Video zum Thema Acedia  vom Standpunkt des Yoga aus.

Was sind Merkmale von Acedia ? Wann sollte man etwas tun, wann ist es besser loszulassen, sich rauszuhalten?

Acedia kann viele Ursachen haben, kann aus Gekränktheit kommen – oder aus Liebessehnsucht.

Im Yoga Vidya Lexikon der Tugenden und Persönlichkeitsmerkmale findet man folgende Definition:

Acedia ist ein lateinisches Wort und bedeutet Trägheit, auch Fahrlässigkeit und Nachlässigkeit. Acedia ist eine der 7 Todsünden. Ursprünglich wurde Acedia als Gefahr für Mönche angesehen: Wer sich nicht mehr um seinen Lebensunterhalt kümmern … weiterlesen…

. Ähnliche Eigenschaften sind übrigens Trägheit, Fahrlässigkeit, Abgestumpftheit, Faulheit, Gleichgültigkeit . Autor und Sprecher dieser Hörsendung ist Sukadev Bretz.

Yoga Vidya bietet viele Seminare zum Thema Yoga und Meditation, auch Selbsterfahrung, Yoga und Psychotherapie Yoga Vidya Seminare . Oder mache mal Spirituelle Ferien bei Yoga Vidya, in einem der Seminarhäuser, mit. Jetzt lausche aber zunächst mal diesem Podcast.

 

 

Behagen bei anderen

Welche Möglichkeiten hast du im Umgang mit Behagen in jemand anderem? Eine Menge von Infos zu Behagen  vom Standpunkt des Yoga aus.

Was sind denn eigentlich Merkmale und Charakteristika von Behagen ? Wie kann man helfen? Wann sollte man helfen?

Behagen ist nicht nur etwas, was man ablehnen muss – sondern hat auch seine andere Seite.

Folgendes findest du im Yoga Vidya Lexikon der Tugenden und Persönlichkeitsmerkmale:

Behagen als Verb heißt gefallen, belieben. Wenn einem etwas behagt, dann gefällt einem das. Als Substantiv bedeutet Behagen körperliche Zufriedenheit. Behagen drückt Gemütlichkeit aus. Behagen ist ein angenehm, gemütliches Gefühl, das auch sehr heilend … weiterlesen…

. Ähnliche Eigenschaften sind übrigens Anspruchsdenken, Faulheit, Ausnutzen . Dieser Kurzvortrag ist von und mit Sukadev Bretz von Yoga Vidya.

Willst du deine eigene Persönlichkeit entwickeln? Dann besuche doch eines der Gottvertrauen entwickeln Yoga Vidya Seminare . Oder mache mal Spirituelle Ferien bei Yoga Vidya, in einem der Seminarhäuser, mit. Jetzt lausche aber zunächst mal diesem Podcast.

 

 

Müßiggang bei anderen

Wie kannst du jemandem helfen, in dem du Müßiggang siehst? Video Informationen zu Müßiggang  vom Standpunkt des Yoga aus.

Was ist denn eigentlich Müßiggang ? Was tun, wenn man selbst betroffen ist? Was tun, wenn das Auswirkung hat auf die ganze Gruppe, auf die Gemeinschaft?

Müßiggang ist nicht nur etwas, was man ablehnen muss – sondern hat auch seine andere Seite.

Im Yoga Vidya Persönlichkeits-Lexikon gibt es folgende Definition:

Müßiggang ist aller Laster Anfang, so lautet ein deutsches Sprichwort. Aber ist dem wirklich so? Heutzutage -2016 gehen Psychologen davon aus, dass Menschen mehr Muße brauchen. Der Mensch ist ständig beschäftigt, ein bisschen Müßiggang … weiterlesen…

. Ähnliche Eigenschaften sind übrigens Arbeitsscheu, Faulheit, Trägheit . Autor sowie Sprecher dieser Hörsendung ist Sukadev Bretz.

Willst du selbst tiefe spirituelle Erfahrungen machen? Dann besuche doch mal eines der Meditation Urlaub in einem Yoga Seminarhaus von Yoga Vidya mit. Zunächst aber – höre dir diese Hörsendung an.

 

 

Phlegma – wie damit umgehen

Was kannst du tun, wenn in deiner Umgebung jemand Phlegma zeigt? Video Informationen zu Phlegma  vom Standpunkt des Yoga aus.

Was sind Merkmale von Phlegma ? Wann sollte man etwas tun, wann ist es besser loszulassen, sich rauszuhalten?

Phlegma kann behandelt werden als ein Laster, als negative Eigenschaft, als etwas zu Bekämpfendes – oder als Ausdruck einer tiefen Sehnsucht, die sich nicht sofort zeigt.

Folgendes findest du im Yoga Vidya Lexikon der Tugenden und Persönlichkeitsmerkmale:

Phlegma bedeutet Behäbigkeit, Langsamkeit, Schwerfälligkeit, auch unerschütterliche Ruhe. Phlegma ist in der 4-Humores-Lehre der Antike und des Mittelalters eine der vier Temperamente. Nach dieser Temperamentlehre gibt es den Phlegmatiker, den Sanguiniker, den Choleriker und … weiterlesen…

. Ähnliche Eigenschaften sind übrigens Apathie, Stumpfsinn, Faulheit . Autor sowie Sprecher dieser Hörsendung ist Sukadev Bretz.

Willst du deine eigene Persönlichkeit entwickeln? Dann besuche doch eines der Achtsamkeit kultivieren Yoga Vidya Seminare . Oder mache mal Klosterurlaub in einem der Yoga Vidya Seminarhäuser mit. Jetzt aber erst mal viel Inspiration mit diesem Vortrag!

 

 

Unehrenhaftigkeit bei anderen

Wie kannst du Menschen helfen, die Unehrenhaftigkeit zeigen? Eine Menge von Infos zu Unehrenhaftigkeit  vom Standpunkt des Yoga aus.

Was sind denn eigentlich Merkmale und Charakteristika von Unehrenhaftigkeit ? Wie kann man helfen? Wann sollte man helfen?

Unehrenhaftigkeit mag nicht das sein, was man in anderen schätzt – aber man kann lernen, damit mitfühlend und einfühlsam umzugehen.

Im Yoga Vidya Lexikon der Tugenden und Persönlichkeitsmerkmale findet man folgende Definition:

Unehrenhaftigkeit bedeutet heute, dass man sich nicht an Ethik und Moral hält. Man kann auch von einer unehrenhaften Behandlung sprechen. Es gibt z.B. den unehrenhaften Abschied aus der Bundeswehr. Als Unehrenhaftigkeit wird auch das … weiterlesen…

. Ähnliche Eigenschaften sind übrigens Würdelosigkeit, Unwürdigkeit, Ehrlosigkeit, Verabscheuungswürdigkeit, Schändlichkeit . Autor und Sprecher dieses Podcasts ist Sukadev Bretz von Yoga Vidya.

Willst du selbst tiefe spirituelle Erfahrungen machen? Dann besuche doch mal eines der Gottvertrauen entwickeln Yoga Vidya Seminare . Oder mache mal Meditation Retreat in einem Seminarhaus von Yoga Vidya mit. Jetzt aber viel Spaß mit diesem Podcast!

 

 

Wurzelsünden – was kann man tun?

Welche ethischen Möglichkeiten hast du im Umgang mit Wurzelsünden bei anderen? Video Informationen zu Wurzelsünden  vom Standpunkt des Yoga aus.

Woran erkennt man denn eigentlich Wurzelsünden ? Wann sollte man etwas tun, wann ist es besser loszulassen, sich rauszuhalten?

Wurzelsünden kann viele Ursachen haben, kann aus Gekränktheit kommen – oder aus Liebessehnsucht.

Im Yoga Vidya Lexikon der Tugenden und Persönlichkeitsmerkmale findet man folgende Definition:

Wurzelsünden gibt es in der christlich-mittelalterlichen Tugendenlehre beziehungsweise Sündenlehre sieben. Eine andere Bezeichnung für Wurzelsünden ist Todsünden. Zum Teil werden die Sieben Todsünden noch heute beschrieben, allerdings häufiger unter dem Begriff Wurzelsünden. Wurzelsünden sind … weiterlesen…

. Ähnliche Eigenschaften sind übrigens Stolz, Neid, Völlerei, Geiz, Faulheit . Autor sowie Sprecher dieser Hörsendung ist Sukadev Bretz.

Willst du deine eigene Persönlichkeit entwickeln? Dann besuche doch eines der Retreat bei Yoga Vidya, in einem der Seminarhäuser, mit. Jetzt lausche aber zunächst mal diesem Podcast.