Sensationsgier – wie geht man damit um?

Wie gehst du geschickt damit um, wenn jemand Sensationsgier zeigt? Darüber erfährst du hier einiges. Sensationsgier  vom Standpunkt des Yoga aus.

Was sind die Charakteristika von Sensationsgier ? Wie kann man damit umgehen vom Standpunkt von Liebe und Mitgefühl?

Sensationsgier kann behandelt werden als ein Laster, als negative Eigenschaft, als etwas zu Bekämpfendes – oder als Ausdruck einer tiefen Sehnsucht, die sich nicht sofort zeigt.

Eine Definition findest du im Yoga Wiki:

Sensationsgier ist eine Gier nach Sensationen. Sensationsgier ist der Wunsch, der starke Wunsch, immer wieder Neues, Außergewöhnliches zu erfahren. Sensationsgier ist eine Besessenheit der Moderne. Zwar hatten Menschen auch in früheren Zeiten den Wunsch, … weiterlesen…

. Ähnliche Eigenschaften sind übrigens Sensationshascherei, Sensationslust, Sensationshunger . Autor und Sprecher dieser Hörsendung ist Sukadev Bretz.

Wenn du dich für Persönlichkeitsentwicklung interessierst, sind vielleicht auch Seminare bei Yoga Vidya interessant, zum Beispiel die Entwicklung von Positivem Denken Yoga Vidya Seminare . Oder mache mal Klosterurlaub in einem der Yoga Vidya Seminarhäuser mit. Jetzt aber erst mal viel Inspiration mit diesem Vortrag!

 

 

Sensationslust bei anderen

Welche Möglichkeiten hast du im Umgang mit Sensationslust in jemand anderem? Ein Videovortrag zum Thema Sensationslust  vom Standpunkt des Yoga aus.

Was ist denn eigentlich Sensationslust ? Wie kann man helfen? Wann sollte man helfen?

Sensationslust kann man nicht nur sehen als Schattenseite, als negative Eigenschaft – man kann dahinter auch irgendwo den Wunsch sehen, Liebe zu empfangen oder zu geben.

Im Yoga Vidya Lexikon der Tugenden und Persönlichkeitsmerkmale findet man folgende Definition:

Sensationslust ist die Lust an Sensationen, an außergewöhnlichen Nachrichten. Sensationslust wird in der Psychologie definiert als besondere Aufmerksamkeitsstruktur für eindrucksvolle Ereignisse. Dinge die gegen das normal Übliche verstoßen, etwas, was über das Normalmaß hinausgeht, … weiterlesen…

. Ähnliche Eigenschaften sind übrigens Vorwitz, Indiskretion, Schnüffelei . Autor und Sprecher dieses Podcasts ist Sukadev Bretz von Yoga Vidya.

Willst du deine eigene Persönlichkeit entwickeln? Dann besuche doch eines der Angst umwandeln in Mut und Vertrauen Yoga Vidya Seminare . Oder mache mal Meditation Ferien bei Yoga Vidya, in einem der Seminarhäuser, mit. Jetzt lausche aber zunächst mal diesem Podcast.

 

 

Taktlosigkeit – Ratschläge im Umgang mit anderen

Wie kannst du jemandem helfen, in dem du Taktlosigkeit siehst? Ein Videovortrag zum Thema Taktlosigkeit  vom Standpunkt des Yoga aus.

Was sind denn eigentlich die Charakteristika von Taktlosigkeit ? Was tun, wenn man selbst betroffen ist? Was tun, wenn das Auswirkung hat auf die ganze Gruppe, auf die Gemeinschaft?

Taktlosigkeit kann behandelt werden als ein Laster, als negative Eigenschaft, als etwas zu Bekämpfendes – oder als Ausdruck einer tiefen Sehnsucht, die sich nicht sofort zeigt.

Folgendes findest du im Yoga Vidya Lexikon der Tugenden und Persönlichkeitsmerkmale:

Taktlosigkeit ist eine Verhaltensweise, die andere überflüssigerweise verletzt. Es gibt das Sprichwort: Der Ton macht die Musik. Es ist nicht nur der Ton, auch der Takt, der Rhythmus, der Zeitpunkt, der in der zwischenmenschlichen … weiterlesen…

. Ähnliche Eigenschaften sind übrigens Barschheit, Unfreundlichkeit Impertinenz, Unhöflichkeit, Ungeschliffenheit, Entgleisung . Autor und Sprecher dieser Hörsendung ist Sukadev Bretz.

Wenn du dich für Persönlichkeitsentwicklung interessierst, sind vielleicht auch Seminare bei Yoga Vidya interessant, zum Beispiel die Entspannung und Stressmanagement Yoga Vidya Seminare . Oder mache mal Ayurveda Ferien in einem Seminarhaus von Yoga Vidya mit. Jetzt aber viel Spaß mit diesem Podcast!

 

 

Verhaftung – wie damit umgehen

Welche ethischen Möglichkeiten hast du im Umgang mit Verhaftung bei anderen? Ein Vortragsvideo über Verhaftung  vom Standpunkt des Yoga aus.

Was sind Merkmale von Verhaftung ? Wann sollte man etwas tun, wann ist es besser loszulassen, sich rauszuhalten?

Verhaftung kann man sehen als Laster, als Schattenseite – aber auch als Ausdruck eines wertzuschätzenden Anliegens.

Im Yoga Vidya Lexikon der Tugenden und Persönlichkeitsmerkmale findet man folgende Definition:

Verhaftung bedeutet Anhaftung, etwas nicht loslassen können. Verhaftung bedeutet auch, dass jemand von der Polizei festgenommen wird, um diese Person in Verwahrung zu nehmen, also ins Gefängnis zu bringen. Verhaftung bedeutet als seit der … weiterlesen…

. Ähnliche Eigenschaften sind übrigens Besessenheit, Fanatismus, Hochmut, Abgeklärtheit, Dominanz . Autor und Sprecher dieses Podcasts ist Sukadev Bretz von Yoga Vidya.

Willst du deine eigene Persönlichkeit entwickeln? Dann besuche doch eines der Energieniveau erhöhen Yoga Vidya Seminare . Oder mache mal Meditation Urlaub bei Yoga Vidya, in einem der Seminarhäuser, mit. Jetzt lausche aber zunächst mal diesem Podcast.

 

 

Vorwitz – was kann man tun?

Welche ethischen Möglichkeiten hast du im Umgang mit Vorwitz bei anderen? Ein Videovortrag zum Thema Vorwitz  vom Standpunkt des Yoga aus.

Woran erkennt man denn eigentlich Vorwitz ? Wie kann man einem Menschen helfen, vom spirituellen Standpunkt aus?

Vorwitz kann man nicht nur sehen als Schattenseite, als negative Eigenschaft – man kann dahinter auch irgendwo den Wunsch sehen, Liebe zu empfangen oder zu geben.

Folgende Aussage findest du im Yoga Wiki:

Vorwitz bedeutet Neugier, Neugierde, auch Wunder. Vorwitz ist oft auch eine vorlaute Art. Früher hat man auch von Fürwitz gesprochen. Vorwitz kommt vom althochdeutschen firiwizzi und bedeutet „größeres Wissen.“ Vorwitz soll also ausdrücken, dass jemand … weiterlesen…

. Ähnliche Eigenschaften sind übrigens Dreistigkeit, Kaltschnäuzigkeit, Bedenkenlosigkeit, Unverfrorenheit, Unverschämtheit . Dieser Vortrag ist von und mit Sukadev Volker Bretz von Yoga Vidya.

Willst du deine eigene Persönlichkeit entwickeln? Dann besuche doch eines der Selbsterfahrung, Yoga und Psychotherapie Yoga Vidya Seminare . Oder mache mal Meditation Urlaub bei Yoga Vidya mit. Jetzt aber zunächst viel Inspiration mit dieser Hörsendung!

 

 

Voyeurismus – wie geht man damit um?

Wie kannst du jemandem helfen, in dem du Voyeurismus siehst? Ein Vortragsvideo über Voyeurismus  vom Standpunkt des Yoga aus.

Was sind die Charakteristika von Voyeurismus ? Wie kann man damit umgehen vom Standpunkt von Liebe und Mitgefühl?

Voyeurismus kann viele Ursachen haben, kann aus Gekränktheit kommen – oder aus Liebessehnsucht.

Folgendes findest du im Yoga Vidya Lexikon der Tugenden und Persönlichkeitsmerkmale:

Voyeurismus bedeutet ein übertriebenes Interesse an Ereignissen, am Leben anderer Menschen, insbesondere an Privatangelegenheiten anderer. Voyeurismus kann bedeuten, dass bei einem Unfall viele Menschen dazu kommen, Handy Fotos machen, aber keiner dabei hilft. Von … weiterlesen…

. Ähnliche Eigenschaften sind übrigens Spannerei, Schaubegierigkeit, Schaulustigkeit, Sensationssucht . Autor und Sprecher dieser Hörsendung ist Sukadev Bretz.

Willst du selbst tiefe spirituelle Erfahrungen machen? Dann besuche doch mal eines der Selbsterfahrung, Yoga und Psychotherapie Yoga Vidya Seminare . Oder mache mal Meditation Retreat in einem der Yoga Vidya Seminarhäuser mit. Jetzt aber erst mal viel Inspiration mit diesem Vortrag!

 

 

Gesprächigkeit anderer

Wie kannst du Menschen helfen, die Gesprächigkeit zeigen? Video Informationen zu Gesprächigkeit  vom Standpunkt des Yoga aus.

Woran erkennt man eigentlich Gesprächigkeit ? Wie kann man einem Menschen helfen, vom spirituellen Standpunkt aus?

Gesprächigkeit mag nicht das sein, was man in anderen schätzt – aber man kann lernen, damit mitfühlend und einfühlsam umzugehen.

Im Yoga Vidya Lexikon der Tugenden und Persönlichkeitsmerkmale findet man folgende Definition:

Gesprächigkeit bedeutet, dass jemand gerne spricht. Gesprächigkeit ist Mitteilsamkeit und Redseligkeit. Gespräch kommt vom Adjektiv gesprächig. Wer gerne spricht, der ist gesprächig. Das Adjektiv gesprächig kommt von Gespräch. Gespräch ist eine Unterhaltung, eine Unterredung … weiterlesen…

. Ähnliche Eigenschaften sind übrigens Indiskretion, Verrat, Vertrauensbruch . Autor und Sprecher dieser Hörsendung ist Sukadev Bretz.

Um selbst auf deinem Weg voranzukommen, besuche doch eines der Liebe entwickeln Yoga Vidya Seminare . Oder mache mal Meditation Urlaub in einem Seminarhaus von Yoga Vidya mit. Jetzt aber viel Spaß mit diesem Podcast!

 

 

Impertinenz – wie geht man damit um?

Wie kannst du Menschen helfen, die Impertinenz zeigen? Darum geht es hier in diesem Video zum Thema Impertinenz  vom Standpunkt des Yoga aus.

Was sind die Charakteristika von Impertinenz ? Was kann eine spirituelle Sichtweise dazu sagen?

Impertinenz wird gerne als Schattenseite, als Laster angesehen – aber es gibt auch eine andere Sichtweise.

Im Yoga Wiki findest du folgende Erläuterung:

Impertinenz ist eine dreiste Unverschämtheit, eine Frechheit. Jemand der impertinent ist, ist unverschämt, kennt also keine Scham. Man kann jemandem vorwerfen: Du besitzt die Impertinenz, mir diese Lügengeschichte nochmals aufzutischen! Man kann auch sagen: … weiterlesen…

. Ähnliche Eigenschaften sind übrigens Unverschämtheit, Dreistheit, Frechheit . Autor und Sprecher dieses Podcasts ist Sukadev Bretz von Yoga Vidya.

Willst du deine eigene Persönlichkeit entwickeln? Dann besuche doch eines der Gottvertrauen entwickeln Yoga Vidya Seminare . Oder mache mal Ayurveda Urlaub in einem der Yoga Vidya Seminarhäuser mit. Jetzt aber erst mal viel Inspiration mit diesem Vortrag!

 

 

Indiskretion – Tipps im Umgang mit anderen

Wie kannst du Menschen helfen, die Indiskretion zeigen? Darüber erfährst du hier einiges. Indiskretion  vom Standpunkt des Yoga aus.

Wie erkennt man überhaupt Indiskretion ? Was kann eine spirituelle Sichtweise dazu sagen?

Indiskretion wird gerne als Schattenseite, als Laster angesehen – aber es gibt auch eine andere Sichtweise.

Im Yoga Wiki findest du folgende Erläuterung:

Indiskretion ist der Mangel an Verschwiegenheit, die oft zu einem Vertrauensbruch führt. So gibt es die schamlose Indiskretion, auch die unbewusste Indiskretion. Indiskretion hat noch eine zweite Bedeutung, nämlich Taktlosigkeit. Z.B. haben sich im … weiterlesen…

. Ähnliche Eigenschaften sind übrigens Verrat, Vertrauensbruch, Taktlosigkeit, Herzlosigkeit . Autor sowie Sprecher dieser Hörsendung ist Sukadev Bretz.

Willst du deine eigene Persönlichkeit entwickeln? Dann besuche doch eines der Gottvertrauen entwickeln Yoga Vidya Seminare . Oder mache mal Retreat in einem Yoga Seminarhaus von Yoga Vidya mit. Zunächst aber – höre dir diese Hörsendung an.

 

 

Schnüffelei bei anderen

Welche Möglichkeiten hast du im Umgang mit Schnüffelei in jemand anderem? Video Informationen zu Schnüffelei  vom Standpunkt des Yoga aus.

Was ist denn eigentlich Schnüffelei ? Was tun, wenn man selbst betroffen ist? Was tun, wenn das Auswirkung hat auf die ganze Gruppe, auf die Gemeinschaft?

Schnüffelei mag man mögen oder auch nicht mögen – man wird immer wieder damit konfrontiert.

Im Yoga Vidya Lexikon der Tugenden und Persönlichkeitsmerkmale findet man folgende Definition:

Schnüffelei ist das Einmischen in etwas, was einen nicht angeht. Schnüffelei ist Bespitzelung, Spionage, Spitzelei. Geheimdienste begehen Schnüffelei von Amts wegen. Schnüffelei in einer Ehe kann die Partnerschaft gefährden: Fortwährende Schnüffelei, Misstrauen und Eifersucht … weiterlesen…

. Ähnliche Eigenschaften sind übrigens Vorwitz, Indiskretion, Sensationslust . Dieser Kurzvortrag ist von und mit Sukadev Bretz von Yoga Vidya.

Willst du deine eigene Persönlichkeit entwickeln? Dann besuche doch eines der Spirituelle Ferien bei Yoga Vidya, in einem der Seminarhäuser, mit. Jetzt lausche aber zunächst mal diesem Podcast.