Friedlosigkeit – wie geht man damit um?

Wie kannst du jemandem helfen, in dem du Friedlosigkeit siehst? Darum geht es hier in diesem Video zum Thema Friedlosigkeit  vom Standpunkt des Yoga aus.

Was sind die Charakteristika von Friedlosigkeit ? Wie kann man helfen? Wann sollte man helfen?

Friedlosigkeit kann viele Ursachen haben, kann aus Gekränktheit kommen – oder aus Liebessehnsucht.

Im Yoga Vidya Persönlichkeits-Lexikon gibt es folgende Definition:

Friedlosigkeit bezeichnet den Zustand ohne Frieden. Man spricht z.B. von der Friedlosigkeit der Seele, wenn jemand voller Unruhe ist, voller Getriebenheit. Friedlosigkeit war im altgermanischen Rechtswesen der Zustand von jemandem der allen persönlichen Rechtsschutzes … weiterlesen…

. Ähnliche Eigenschaften sind übrigens Unruhe, Zerstreutheit, Zerfahrenheit, Nervosität, Stress . Dieser Vortrag ist von und mit Sukadev Volker Bretz von Yoga Vidya.

Yoga Vidya bietet viele Seminare zum Thema Yoga und Meditation, auch Entwicklung von Positivem Denken Yoga Vidya Seminare . Oder mache mal Retreat in einem Yoga Seminarhaus von Yoga Vidya mit. Zunächst aber – höre dir diese Hörsendung an.

 

 

Janusköpfigkeit bei anderen

Wie gehst du geschickt damit um, wenn jemand Janusköpfigkeit zeigt? Ein Videovortrag zum Thema Janusköpfigkeit  vom Standpunkt des Yoga aus.

Was ist denn eigentlich Janusköpfigkeit ? Wie kann man einem Menschen helfen, vom spirituellen Standpunkt aus?

Janusköpfigkeit kann man sehen als Laster, als Schattenseite – aber auch als Ausdruck eines wertzuschätzenden Anliegens.

Folgende Aussage findest du im Yoga Wiki:

Janusköpfigkeit bedeutet Doppelsinnigkeit, Doppelbedeutung, Doppeldeutigkeit. Janusköpfigkeit bedeutet „mit zwei Gesichtern versehen.“ Der Ausdruck Janusköpfigkeit kommt vom römischen Gott Janus, der einen Kopf mit zwei Gesichtern hat. Janus war der römische Gott des Anfangs und des Endes. Er … weiterlesen…

. Ähnliche Eigenschaften sind übrigens Doppelsinnigkeit, Doppelbedeutung, Doppeldeutigkeit . Autor sowie Sprecher dieser Hörsendung ist Sukadev Bretz.

Willst du deine eigene Persönlichkeit entwickeln? Dann besuche doch eines der Entwicklung von Positivem Denken Yoga Vidya Seminare . Oder mache mal Yogaferien bei Yoga Vidya mit. Jetzt aber zunächst viel Inspiration mit dieser Hörsendung!

 

 

Sprunghaftigkeit – Ratschläge im Umgang mit anderen

Welche ethischen Möglichkeiten hast du im Umgang mit Sprunghaftigkeit bei anderen? Ein Videovortrag zum Thema Sprunghaftigkeit  vom Standpunkt des Yoga aus.

Was sind denn eigentlich die Charakteristika von Sprunghaftigkeit ? Was kann eine spirituelle Sichtweise dazu sagen?

Sprunghaftigkeit mag man mögen oder auch nicht mögen – man wird immer wieder damit konfrontiert.

Im Yoga Wiki findest du folgende Erläuterung:

Sprunghaftigkeit des Charakters bezeichnet die Neigung eines Menschen, schnell die Meinung zu ändern, schnell eine angefangene Tätigkeit vorzeitig zu beenden, etwas Neues zu beginnen. Man spricht auch von der Sprunghaftigkeit eines Unternehmens bzw. des … weiterlesen…

. Ähnliche Eigenschaften sind übrigens Wechselhaftigkeit, Flatterhaftigkeit, Unbeständigkeit, Unstetigkeit, Wankelmut . Autor und Sprecher dieser Hörsendung ist Sukadev Bretz.

Um selbst auf deinem Weg voranzukommen, besuche doch eines der Entspannung und Stressmanagement Yoga Vidya Seminare . Oder mache mal Meditation Urlaub in einem der Yoga Vidya Seminarhäuser mit. Jetzt aber erst mal viel Inspiration mit diesem Vortrag!

 

 

Unruhe stiften – Tipps im Umgang mit anderen

Was kannst du tun, wenn in deiner Umgebung jemand Unruhe stiften zeigt? Darum geht es hier in diesem Video zum Thema Unruhe stiften  vom Standpunkt des Yoga aus.

Wie erkennt man überhaupt Unruhe stiften ? Was tun, wenn man selbst betroffen ist? Was tun, wenn das Auswirkung hat auf die ganze Gruppe, auf die Gemeinschaft?

Unruhe stiften ist etwas, womit man sich immer wieder auseinandersetzen muss – da kann es helfen, sich mal damit gründlicher zu beschäftigen.

Im Yoga Vidya Persönlichkeits-Lexikon gibt es folgende Definition:

Unruhe stiften – passt nicht … weiterlesen…

. Ähnliche Eigenschaften sind übrigens aufwiegeln, Streit suchen, Unfrieden stiften, stänkern, Stunk machen . Dies ist ein Kurzvortrag von und mit Sukadev Bretz, Gründer und Leiter von Yoga Vidya. .

Willst du deine eigene Persönlichkeit entwickeln? Dann besuche doch eines der Selbsterfahrung, Yoga und Psychotherapie Yoga Vidya Seminare . Oder mache mal Kloster Urlaub bei Yoga Vidya mit. Jetzt aber zunächst viel Inspiration mit dieser Hörsendung!

 

 

Gefühlsschwankung – wie geht man damit um?

Welche ethischen Möglichkeiten hast du im Umgang mit Gefühlsschwankung bei anderen? Ein Vortragsvideo über Gefühlsschwankung  vom Standpunkt des Yoga aus.

Was sind die Charakteristika von Gefühlsschwankung ? Wie kann man helfen? Wann sollte man helfen?

Gefühlsschwankung ist nicht nur etwas, was man ablehnen muss – sondern hat auch seine andere Seite.

Folgendes findest du im Yoga Vidya Lexikon der Tugenden und Persönlichkeitsmerkmale:

Gefühlsschwankung ist die Bezeichnung für ein Ändern der Gefühle. Meist verwendet man den Plural, nämlich Gefühlsschwankungen. Manche Menschen sind emotional stabiler, manche haben mehr Gefühlsschwankungen. Man kann lernen, seine eigene Emotionalität wertzuschätzen und mit … weiterlesen…

. Ähnliche Eigenschaften sind übrigens Stimmungslabilität, Stimmungswechsel . Autor sowie Sprecher dieser Hörsendung ist Sukadev Bretz.

Willst du deine eigene Persönlichkeit entwickeln? Dann besuche doch eines der Spirituelle Ferien bei Yoga Vidya mit. Jetzt aber zunächst viel Inspiration mit dieser Hörsendung!

 

 

Krampf bei anderen

Wie kannst du Menschen helfen, die Krampf zeigen? Ein Videovortrag zum Thema Krampf  vom Standpunkt des Yoga aus.

Was ist denn eigentlich Krampf ? Wie kann man helfen? Wann sollte man helfen?

Krampf kann viele Ursachen haben, kann aus Gekränktheit kommen – oder aus Liebessehnsucht.

Folgende Aussage findest du im Yoga Wiki:

Krampf ist starkes, nicht dem Willen unterliegendes Zusammenziehen der Muskeln. Krampf ist auch ein nutzloses Bemühen, ein sinnloses Tun. Es gibt also körperliche und geistige Verkrampftheit. Und man kann auch abfällig sagen: Das war … weiterlesen…

. Ähnliche Eigenschaften sind übrigens Verkrampfung, Spasmus, Anfall, Sinnlosigkeit, Entmutigung . Autor sowie Sprecher dieser Hörsendung ist Sukadev Bretz.

Um selbst auf deinem Weg voranzukommen, besuche doch eines der Angst umwandeln in Mut und Vertrauen Yoga Vidya Seminare . Oder mache mal Yogaferien bei Yoga Vidya, in einem der Seminarhäuser, mit. Jetzt lausche aber zunächst mal diesem Podcast.

 

 

Überspanntheit anderer

Welche Möglichkeiten hast du im Umgang mit Überspanntheit in jemand anderem? Video Informationen zu Überspanntheit  vom Standpunkt des Yoga aus.

Was ist überhaupt Überspanntheit ? Wie kann man einem Menschen helfen, vom spirituellen Standpunkt aus?

Überspanntheit mag nicht das sein, was man in anderen schätzt – aber man kann lernen, damit mitfühlend und einfühlsam umzugehen.

Im Yoga Vidya Persönlichkeits-Lexikon gibt es folgende Definition:

Überspanntheit ist ein Zustand innerer Anspannung, von Stress, innerer Unruhe oder auch Müdigkeit. In früheren Zeiten hatte das Wort Überspanntheit auch die Bedeutung Exzentrizität, Übertreibung und Extravaganz. Heutzutage spricht man Überspanntheit eher im Kontext … weiterlesen…

. Ähnliche Eigenschaften sind übrigens Extravaganz, Exzentrik, Exaltiertheit, Affekt, Aufregung . Autor sowie Sprecher dieser Hörsendung ist Sukadev Bretz.

Um selbst auf deinem Weg voranzukommen, besuche doch eines der Achtsamkeit kultivieren Yoga Vidya Seminare . Oder mache mal Yoga Retreat in einem Seminarhaus von Yoga Vidya mit. Jetzt aber viel Spaß mit diesem Podcast!

 

 

Unruhestiftung – was kann man tun?

Wie gehst du geschickt damit um, wenn jemand Unruhestiftung zeigt? Darüber erfährst du hier einiges. Unruhestiftung  vom Standpunkt des Yoga aus.

Woran erkennt man denn eigentlich Unruhestiftung ? Wie kann man einem Menschen helfen, vom spirituellen Standpunkt aus?

Unruhestiftung kann man sehen als Laster, als Schattenseite – aber auch als Ausdruck eines wertzuschätzenden Anliegens.

Folgende Aussage findest du im Yoga Wiki:

Unruhestiftung bedeutet, dass jemand in einer Gruppe Menschen dazu führt, aus ihrer Ruhe und Gelassenheit herauszukommen. Ein Unruhestifter ist jemand, der aufwiegelt, Unruhe stiftet, erzeugt. Ein Unruhestifter ist ein Störenfried. Unruhestiftung kann positive und … weiterlesen…

. Ähnliche Eigenschaften sind übrigens Aufwiegelei, Streit, Unfrieden, Aufstand, Stunk . Dieser Kurzvortrag ist von und mit Sukadev Bretz von Yoga Vidya.

Willst du selbst tiefe spirituelle Erfahrungen machen? Dann besuche doch mal eines der Spirituelle Entwicklung Yoga Vidya Seminare . Oder mache mal Klosterurlaub in einem der Yoga Vidya Seminarhäuser mit. Jetzt aber erst mal viel Inspiration mit diesem Vortrag!

 

 

Affengeist – Tipps im Umgang mit anderen

Welche Möglichkeiten hast du im Umgang mit Affengeist in jemand anderem? Ein Vortragsvideo über Affengeist  vom Standpunkt des Yoga aus.

Wie erkennt man überhaupt Affengeist ? Wie kann man damit umgehen vom Standpunkt von Liebe und Mitgefühl?

Affengeist mag man mögen oder auch nicht mögen – man wird immer wieder damit konfrontiert.

Folgende Aussage findest du im Yoga Wiki:

Affengeist ist in der Literatur von [https://www.yoga-vidya.de Yoga] und Buddhismus die Bezeichnung für einen Geist, einen Verstand, der schnell hin und her springt. Im [https://www.yoga-vidya.de Yoga] und auch im Buddhismus geht es darum, den … weiterlesen…

. Ähnliche Eigenschaften sind übrigens Unruhe, Zerstreutheit, Zerfahrenheit . Dies ist ein Kurzvortrag von und mit Sukadev Bretz, Gründer und Leiter von Yoga Vidya. .

Willst du selbst tiefe spirituelle Erfahrungen machen? Dann besuche doch mal eines der Liebe entwickeln Yoga Vidya Seminare . Oder mache mal Yogaferien bei Yoga Vidya mit. Jetzt aber zunächst viel Inspiration mit dieser Hörsendung!

 

 

Gejagtheit – wie damit umgehen

Welche Möglichkeiten hast du im Umgang mit Gejagtheit in jemand anderem? Eine Menge von Infos zu Gejagtheit  vom Standpunkt des Yoga aus.

Was sind Merkmale von Gejagtheit ? Wie kann man damit umgehen vom Standpunkt von Liebe und Mitgefühl?

Gejagtheit mag nicht das sein, was man in anderen schätzt – aber man kann lernen, damit mitfühlend und einfühlsam umzugehen.

Folgende Aussage findest du im Yoga Wiki:

Gejagtheit bezeichnet einen Zustand von innerer Unruhe, von Eile und Rastlosigkeit. Gejagtheit bedeutet, dass man sich nicht selbst als Herr der Dinge fühlt, sondern dass man von den Dingen gejagt wird. Wenn das innere … weiterlesen…

. Ähnliche Eigenschaften sind übrigens Jagd, Tötung, Hetze, Eile . Dies ist ein Kurzvortrag von und mit Sukadev Bretz, Gründer und Leiter von Yoga Vidya. .

Yoga Vidya bietet viele Seminare zum Thema Yoga und Meditation, auch Liebe entwickeln Yoga Vidya Seminare . Oder mache mal Retreat in einem Yoga Seminarhaus von Yoga Vidya mit. Zunächst aber – höre dir diese Hörsendung an.