Angst um deine Gesundheit – was kann denn schon passieren?

Play

1..47Jeder Mensch hat es wahrscheinlich schon einmal im Leben gespürt, die Angst die eigene Gesundheit zu verlieren. Auch dieses Mal wieder ein schwieriges Thema: Die Überlegung bei gesundheitlichen Problemen: Was kann schlimmstenfalls passieren? Gesundheitliche Probleme können schlimmer enden als berufliche Probleme. Denn ein soziales Netz kann dich auffangen, und in Mitteleuropa muss niemand an Hunger sterben. Dagegen kann Krankheit in Behinderung, Schmerz und Tod enden. Auch hier würde aber gelten: Glücklicherweise gibt es ja auch Schmerzmittel – so ist der schlimmste Fall nicht unaushaltbare Schmerzen auf Dauer. Aber der Worst Case in Bezug auf Krankheit ist der Tod. So ist die Frage besonders wichtig: Was ist der Tod? Wenn du der Überzeugung bist: Der Tod ist nichts Schlimmes, dann kannst du eine gewisse Gelassenheit gegenüber gesundheitlichen Fragen entwickeln. Hilfreiche Seminare für einen besseren Umgang mit Angst findest du auf https://www.yoga-vidya.de/seminare/interessengebiet/angst.html. Dies ist die 66. Ausgabe des Umgangs mit Angst Podcast, die fünfte Ausgabe der Reihe „Was kann schlimmstenfalls passieren?“ als paradoxe Technik im Umgang mit Angst und Ängsten. Wenn du dir bewusst machst, dass selbst das Schlimmste nicht so schlimm ist, hast du eine gute Grundlage für Vertrauen, Mut und Gelassenheit.

Trostlosigkeit – Ratschläge im Umgang mit anderen

Vom Standpunkt der Liebe aus, was machst du, wenn du in anderen Trostlosigkeit wahrnimmst? Ein Videovortrag zum Thema Trostlosigkeit  vom Standpunkt des Yoga aus.

Was sind denn eigentlich die Charakteristika von Trostlosigkeit ? Wie kann man helfen? Wann sollte man helfen?

Trostlosigkeit kann man nicht nur sehen als Schattenseite, als negative Eigenschaft – man kann dahinter auch irgendwo den Wunsch sehen, Liebe zu empfangen oder zu geben.

Genaueres findest du natürlich auch im Yoga Wiki. Hier heißt es:

Trostlosigkeit bezeichnet eine Situation, in der man keinen Ausweg weiß, die Hoffnung verloren hat und niemand einem Trost schenken kann. Trostlosigkeit ist Hoffnungslosigkeit. Trostlosigkeit kann die eigene Stimmung bezeichnen oder auch eine Situation bzw. … weiterlesen…

. Ähnliche Eigenschaften sind übrigens Leid, Schmerz, Qual, Leid, Pein . Autor und Sprecher dieser Hörsendung ist Sukadev Bretz.

Yoga Vidya bietet viele Seminare zum Thema Yoga und Meditation, auch Gottvertrauen entwickeln Yoga Vidya Seminare . Oder mache mal Retreat bei Yoga Vidya mit. Jetzt aber zunächst viel Inspiration mit dieser Hörsendung!

 

 

Übermaß – was kann man tun?

Welche Möglichkeiten hast du im Umgang mit Übermaß in jemand anderem? Eine Menge von Infos zu Übermaß  vom Standpunkt des Yoga aus.

Woran erkennt man denn eigentlich Übermaß ? Wie kann man einem Menschen helfen, vom spirituellen Standpunkt aus?

Übermaß kann behandelt werden als ein Laster, als negative Eigenschaft, als etwas zu Bekämpfendes – oder als Ausdruck einer tiefen Sehnsucht, die sich nicht sofort zeigt.

Im Yoga Vidya Persönlichkeits-Lexikon gibt es folgende Definition:

Übermaß ist das was zu viel ist. Wenn man etwas im Übermaß macht, dann wird es ungesund. Der Arzt Paracelsus hat gesagt: In der Dosis liegt das Gift. Alles was Heilmittel ist, kann, im … weiterlesen…

. Ähnliche Eigenschaften sind übrigens Unmaß, Zuviel, Überschwang, Rausch, Luxus . Autor und Sprecher dieses Podcasts ist Sukadev Bretz von Yoga Vidya.

Willst du deine eigene Persönlichkeit entwickeln? Dann besuche doch eines der Entwicklung von Positivem Denken Yoga Vidya Seminare . Oder mache mal Ayurveda Ferien bei Yoga Vidya, in einem der Seminarhäuser, mit. Jetzt lausche aber zunächst mal diesem Podcast.

 

 

Verdüsterung – wie damit umgehen

Wie gehst du geschickt damit um, wenn jemand Verdüsterung zeigt? Darum geht es hier in diesem Video zum Thema Verdüsterung  vom Standpunkt des Yoga aus.

Was sind Merkmale von Verdüsterung ? Kann da Yoga und Meditation helfen?

Verdüsterung kann man sehen als Laster, als Schattenseite – aber auch als Ausdruck eines wertzuschätzenden Anliegens.

Genaueres findest du natürlich auch im Yoga Wiki. Hier heißt es:

Verdüsterung ist das Substantiv zu verdüstern. Das Verb verdüstern bedeutet dunkel machen, dunkel werden. Der Himmel kann verdüstern, die Stimmung kann verdüstern. Und wenn die Stimmung verdüstert, kann man das auch als Verdüsterung der … weiterlesen…

. Ähnliche Eigenschaften sind übrigens Melancholie, Schwermut, Betrübnis, Düsterkeit, Trauer . Dieser Kurzvortrag ist von und mit Sukadev Bretz von Yoga Vidya.

Willst du selbst tiefe spirituelle Erfahrungen machen? Dann besuche doch mal eines der Angst umwandeln in Mut und Vertrauen Yoga Vidya Seminare . Oder mache mal Yoga Ferien in einem Yoga Seminarhaus von Yoga Vidya mit. Zunächst aber – höre dir diese Hörsendung an.

 

 

Jammer – Tipps im Umgang mit anderen

Vom Standpunkt der Liebe aus, was machst du, wenn du in anderen Jammer wahrnimmst? Eine Menge von Infos zu Jammer  vom Standpunkt des Yoga aus.

Wie erkennt man überhaupt Jammer ? Was kann eine spirituelle Sichtweise dazu sagen?

Jammer mag man mögen oder auch nicht mögen – man wird immer wieder damit konfrontiert.

Im Yoga Vidya Lexikon der Tugenden und Persönlichkeitsmerkmale findet man folgende Definition:

Jammer ist ein großer Kummer, ein großes Leid. Jammer ist auch das Wehklagen. Es gibt den Jammer um einen Verstorbenen. Und manchmal ist der Jammer groß, wenn eine Naturkatastrophe eintritt. Jammer ist auch ein … weiterlesen…

. Ähnliche Eigenschaften sind übrigens Martyrium, Pein, Qual, Betrübnis, Schmerz . Dieser Vortrag ist von und mit Sukadev Volker Bretz von Yoga Vidya.

Willst du deine eigene Persönlichkeit entwickeln? Dann besuche doch eines der Spirituelle Entwicklung Yoga Vidya Seminare . Oder mache mal Spirituelle Ferien bei Yoga Vidya, in einem der Seminarhäuser, mit. Jetzt lausche aber zunächst mal diesem Podcast.