Seelenlosigkeit anderer

Wie kannst du Menschen helfen, die Seelenlosigkeit zeigen? Darüber erfährst du hier einiges. Seelenlosigkeit  vom Standpunkt des Yoga aus.

Was ist überhaupt Seelenlosigkeit ? Wann sollte man etwas tun, wann ist es besser loszulassen, sich rauszuhalten?

Seelenlosigkeit mag man mögen oder auch nicht mögen – man wird immer wieder damit konfrontiert.

Folgendes findest du im Yoga Vidya Lexikon der Tugenden und Persönlichkeitsmerkmale:

Seelenlosigkeit ist eine Bezeichnung für etwas, das ohne Liebe, ohne Energie, ohne Freude ist. Man kann sich über die Seelenlosigkeit moderner Architektur beklagen. Man kann sprechen über die Seelenlosigkeit von Industrieunternehmen, über die Seelenlosigkeit … weiterlesen…

. Ähnliche Eigenschaften sind übrigens Gefühllosigkeit, Gefühlskälte, Hartherzigkeit, Härte, Lieblosigkeit . Autor und Sprecher dieser Hörsendung ist Sukadev Bretz.

Willst du selbst tiefe spirituelle Erfahrungen machen? Dann besuche doch mal eines der Gottvertrauen entwickeln Yoga Vidya Seminare . Oder mache mal Ayurveda Urlaub in einem Seminarhaus von Yoga Vidya mit. Jetzt aber viel Spaß mit diesem Podcast!

 

 

Unerbittlichkeit bei anderen

Wie gehst du geschickt damit um, wenn jemand Unerbittlichkeit zeigt? Darüber erfährst du hier einiges. Unerbittlichkeit  vom Standpunkt des Yoga aus.

Was sind denn eigentlich Merkmale und Charakteristika von Unerbittlichkeit ? Was kann eine spirituelle Sichtweise dazu sagen?

Unerbittlichkeit mag nicht das sein, was man in anderen schätzt – aber man kann lernen, damit mitfühlend und einfühlsam umzugehen.

Im Yoga Vidya Persönlichkeits-Lexikon gibt es folgende Definition:

Unerbittlichkeit bedeutet eine innere Haltung oder eine Vorgehensweise, bei der man nicht durch Bitten anderer zu beeinflussen ist. Unerbittlichkeit kann auch ein Vorgehen sein, bei dem man auf nichts Rücksicht nimmt. Unerbittlichkeit kann Klarheit … weiterlesen…

. Ähnliche Eigenschaften sind übrigens Strenge, Gewalt, Grobheit, Hartherzigkeit, Kompromisslosigkeit . Dieser Kurzvortrag ist von und mit Sukadev Bretz von Yoga Vidya.

Willst du deine eigene Persönlichkeit entwickeln? Dann besuche doch eines der Gottvertrauen entwickeln Yoga Vidya Seminare . Oder mache mal Ayurveda Urlaub in einem Yoga Seminarhaus von Yoga Vidya mit. Zunächst aber – höre dir diese Hörsendung an.

 

 

Unmenschlichkeit bei anderen

Wie gehst du geschickt damit um, wenn jemand Unmenschlichkeit zeigt? Eine Menge von Infos zu Unmenschlichkeit  vom Standpunkt des Yoga aus.

Was sind denn eigentlich Merkmale und Charakteristika von Unmenschlichkeit ? Wie kann man einem Menschen helfen, vom spirituellen Standpunkt aus?

Unmenschlichkeit wird gerne als Schattenseite, als Laster angesehen – aber es gibt auch eine andere Sichtweise.

Folgende Aussage findest du im Yoga Wiki:

Unmenschlichkeit bedeutet Grausamkeit, Brutalität und Barbarismus. Man spricht von der Unmenschlichkeit des Krieges. Soldaten begehen während des Krieges oft unglaubliche Unmenschlichkeiten. Man spricht auch von der Unmenschlichkeit der Lebensverhältnisse, z.B. wenn eine Wohnung verschimmelt … weiterlesen…

. Ähnliche Eigenschaften sind übrigens Scheußlichkeit, Gnadenlosigkeit, Abscheulichkeit, Grausamkeit, Gräueltat . Autor und Sprecher dieses Podcasts ist Sukadev Bretz von Yoga Vidya.

Um selbst auf deinem Weg voranzukommen, besuche doch eines der Yoga Ferien in einem Yoga Seminarhaus von Yoga Vidya mit. Zunächst aber – höre dir diese Hörsendung an.

 

 

Unnachsichtigkeit – wie geht man damit um?

Vom Standpunkt der Liebe aus, was machst du, wenn du in anderen Unnachsichtigkeit wahrnimmst? Ein Videovortrag zum Thema Unnachsichtigkeit  vom Standpunkt des Yoga aus.

Was sind die Charakteristika von Unnachsichtigkeit ? Was kann eine spirituelle Sichtweise dazu sagen?

Unnachsichtigkeit kann man sehen als Laster, als Schattenseite – aber auch als Ausdruck eines wertzuschätzenden Anliegens.

Im Yoga Vidya Lexikon der Tugenden und Persönlichkeitsmerkmale findet man folgende Definition:

Unnachsichtigkeit bedeutet, dass man nicht bereit ist, jemandem seine Fehler zu verzeihen. Unnachsichtigkeit steht dafür, dass man das, was man sich vornimmt, ohne Wenn und Aber durchsetzen will. Unnachsichtigkeit ist auch eine Form der … weiterlesen…

. Ähnliche Eigenschaften sind übrigens Unnachgiebigkeit, Starrsinn, Erbarmungslosigkeit, Härte, Sturheit . Dieser Vortrag ist von und mit Sukadev Volker Bretz von Yoga Vidya.

Um selbst auf deinem Weg voranzukommen, besuche doch eines der Angst umwandeln in Mut und Vertrauen Yoga Vidya Seminare . Oder mache mal Ayurveda Ferien bei Yoga Vidya, in einem der Seminarhäuser, mit. Jetzt lausche aber zunächst mal diesem Podcast.

 

 

Abneigung – wie damit umgehen

Welche Möglichkeiten hast du im Umgang mit Abneigung in jemand anderem? Darum geht es hier in diesem Video zum Thema Abneigung  vom Standpunkt des Yoga aus.

Was sind Merkmale von Abneigung ? Wie kann man damit umgehen vom Standpunkt von Liebe und Mitgefühl?

Abneigung kann man nicht nur sehen als Schattenseite, als negative Eigenschaft – man kann dahinter auch irgendwo den Wunsch sehen, Liebe zu empfangen oder zu geben.

Folgende Aussage findest du im Yoga Wiki:

Abneigung ist das Gegenteil von Zuneigung. Abneigung bedeutet, dass man etwas oder jemanden ablehnt. Neigung drückt einen Winkel aus. Wenn man den Oberkörper in Richtung von jemandem oder etwas neigt, dann ist das Zuneigung. … weiterlesen…

. Ähnliche Eigenschaften sind übrigens Gefühlskälte, Hartherzigkeit, Rohheit, Unbarmherzigkeit . Autor und Sprecher dieser Hörsendung ist Sukadev Bretz.

Um selbst auf deinem Weg voranzukommen, besuche doch eines der Angst umwandeln in Mut und Vertrauen Yoga Vidya Seminare . Oder mache mal Meditation Urlaub in einem Seminarhaus von Yoga Vidya mit. Jetzt aber viel Spaß mit diesem Podcast!

 

 

Kälte bei anderen

Vom Standpunkt der Liebe aus, was machst du, wenn du in anderen Kälte wahrnimmst? Darum geht es hier in diesem Video zum Thema Kälte  vom Standpunkt des Yoga aus.

Was sind denn eigentlich Merkmale und Charakteristika von Kälte ? Was kann eine spirituelle Sichtweise dazu sagen?

Kälte ist nicht nur etwas, was man ablehnen muss – sondern hat auch seine andere Seite.

Im Yoga Vidya Lexikon der Tugenden und Persönlichkeitsmerkmale findet man folgende Definition:

Kälte bezeichnet zunächst Temperatur, Klima und Wetter. Kälte bezeichnet aber auch eine bestimmte Stimmung und eine Gefühlslage. Wenn man Kälte in einer Gruppe von Menschen diagnostiziert, meint man, dass die Menschen keine Liebe, kein … weiterlesen…

. Ähnliche Eigenschaften sind übrigens Hartherzigkeit, Unbarmherzigkeit, Abneigung, Starre . Autor und Sprecher dieser Hörsendung ist Sukadev Bretz.

Wenn du dich für Persönlichkeitsentwicklung interessierst, sind vielleicht auch Seminare bei Yoga Vidya interessant, zum Beispiel die Spirituelle Entwicklung Yoga Vidya Seminare . Oder mache mal Kloster Urlaub in einem Seminarhaus von Yoga Vidya mit. Jetzt aber viel Spaß mit diesem Podcast!

 

 

Mitleidlosigkeit bei anderen

Wie kannst du jemandem helfen, in dem du Mitleidlosigkeit siehst? Ein Vortragsvideo über Mitleidlosigkeit  vom Standpunkt des Yoga aus.

Was sind denn eigentlich Merkmale und Charakteristika von Mitleidlosigkeit ? Was kann eine spirituelle Sichtweise dazu sagen?

Mitleidlosigkeit wird gerne als Schattenseite, als Laster angesehen – aber es gibt auch eine andere Sichtweise.

Im Yoga Vidya Persönlichkeits-Lexikon gibt es folgende Definition:

Mitleidlosigkeit ist eine Handlungsweise oder auch eine Einstellung ohne Mitleid, ohne Mitgefühl. Man kann anderen mit Mitleidlosigkeit, auch Mitleidslosigkeit geschrieben, begegnen, das heißt kein Verständnis für ihr Leid haben. Mitleidlosigkeit kann ein Zeichen für … weiterlesen…

. Ähnliche Eigenschaften sind übrigens Erbarmungslosigkeit, Rücksichtslosigkeit, Hartherzigkeit, Gefühllosigkeit, Unerbittlichkeit . Autor und Sprecher dieser Hörsendung ist Sukadev Bretz.

Willst du deine eigene Persönlichkeit entwickeln? Dann besuche doch eines der Achtsamkeit kultivieren Yoga Vidya Seminare . Oder mache mal Meditation Urlaub bei Yoga Vidya, in einem der Seminarhäuser, mit. Jetzt lausche aber zunächst mal diesem Podcast.

 

 

Schärfe bei anderen

Welche ethischen Möglichkeiten hast du im Umgang mit Schärfe bei anderen? Ein Videovortrag zum Thema Schärfe  vom Standpunkt des Yoga aus.

Was ist denn eigentlich Schärfe ? Wie kann man einem Menschen helfen, vom spirituellen Standpunkt aus?

Schärfe wird gerne als Schattenseite, als Laster angesehen – aber es gibt auch eine andere Sichtweise.

Im Yoga Vidya Lexikon der Tugenden und Persönlichkeitsmerkmale findet man folgende Definition:

Schärfe ist ein Wort mit vielfältiger Bedeutung. Schärfe ist ein charakterlich heftiger Zug. Man kann die Schärfe des Verstandes von jemandem bewundern. Die Schärfe der Kritik fällt dagegen eher unangenehm auf. Man kann auch … weiterlesen…

. Ähnliche Eigenschaften sind übrigens Hartherzigkeit, Kompromisslosigkeit . Autor und Sprecher dieses Podcasts ist Sukadev Bretz von Yoga Vidya.

Yoga Vidya bietet viele Seminare zum Thema Yoga und Meditation, auch Achtsamkeit kultivieren Yoga Vidya Seminare . Oder mache mal Yoga Ferien in einem Yoga Seminarhaus von Yoga Vidya mit. Zunächst aber – höre dir diese Hörsendung an.