Teilnahmslosigkeit – Tipps im Umgang mit anderen

Wie gehst du geschickt damit um, wenn jemand Teilnahmslosigkeit zeigt? Darum geht es hier in diesem Video zum Thema Teilnahmslosigkeit  vom Standpunkt des Yoga aus.

Wie erkennt man überhaupt Teilnahmslosigkeit ? Kann da Yoga und Meditation helfen?

Teilnahmslosigkeit wird gerne als Schattenseite, als Laster angesehen – aber es gibt auch eine andere Sichtweise.

Im Yoga Wiki findest du folgende Erläuterung:

Teilnahmslosigkeit ist ein Wort mit zweierlei Grundbedeutungen: Zum einen bedeutet es, dass man an etwas nicht teilnimmt, nicht dabei ist, nicht mit macht. Häufiger hat Teilnahmslosigkeit eine mehr innere, psychologische, ja auch psychiatrische Bedeutung. … weiterlesen…

. Ähnliche Eigenschaften sind übrigens Desinteresse, Tatenlosigkeit, Passivität, Gleichgültigkeit, Trägheit . Dieser Kurzvortrag ist von und mit Sukadev Bretz von Yoga Vidya.

Yoga Vidya bietet viele Seminare zum Thema Yoga und Meditation, auch Energieniveau erhöhen Yoga Vidya Seminare . Oder mache mal Meditation Ferien in einem Yoga Seminarhaus von Yoga Vidya mit. Zunächst aber – höre dir diese Hörsendung an.

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.