Unwirtlichkeit anderer

Vom Standpunkt der Liebe aus, was machst du, wenn du in anderen Unwirtlichkeit wahrnimmst? Eine Menge von Infos zu Unwirtlichkeit  vom Standpunkt des Yoga aus.

Woran erkennt man eigentlich Unwirtlichkeit ? Wann sollte man etwas tun, wann ist es besser loszulassen, sich rauszuhalten?

Unwirtlichkeit wird gerne als Schattenseite, als Laster angesehen – aber es gibt auch eine andere Sichtweise.

Im Yoga Vidya Lexikon der Tugenden und Persönlichkeitsmerkmale findet man folgende Definition:

Unwirtlichkeit ist die Eigenschaft eines Landes, einer Gegend, in der man nicht bleiben will. Unwirtlichkeit ist auch das Gegenteil von Gastfreundschaft. Manche Menschen mögen andere nicht einladen, mögen andere nicht bewirten. Ihnen kann man … weiterlesen…

. Ähnliche Eigenschaften sind übrigens Öde, Abgelegenheit, Unbelebtheit, Ausgestorbenheit, Ungastlichkeit . Autor und Sprecher dieses Podcasts ist Sukadev Bretz von Yoga Vidya.

Willst du deine eigene Persönlichkeit entwickeln? Dann besuche doch eines der Entspannung und Stressmanagement Yoga Vidya Seminare . Oder mache mal Ayurveda Ferien bei Yoga Vidya mit. Jetzt aber zunächst viel Inspiration mit dieser Hörsendung!

 

 

Vereinsamung bei anderen

Welche Möglichkeiten hast du im Umgang mit Vereinsamung in jemand anderem? Darüber erfährst du hier einiges. Vereinsamung  vom Standpunkt des Yoga aus.

Hier klicken, um den Inhalt von YouTube anzuzeigen.
Erfahre mehr in der Datenschutzerklärung von YouTube.

Was sind denn eigentlich Merkmale und Charakteristika von Vereinsamung ? Was kann eine spirituelle Sichtweise dazu sagen?

Vereinsamung kann behandelt werden als ein Laster, als negative Eigenschaft, als etwas zu Bekämpfendes – oder als Ausdruck einer tiefen Sehnsucht, die sich nicht sofort zeigt.

Eine Definition findest du im Yoga Wiki:

Vereinsamung ist der Prozess des einsam Werdens. Einsam bedeutet allein sein, ohne Gesellschaft. Der Mensch ist ein Zoon Politikon, ein geselliges Wesen. So sagte es schon der griechische Philosoph Aristoteles. Der Mensch will mit … weiterlesen…

. Ähnliche Eigenschaften sind übrigens Isolation, Einsamkeit, Abkapselung, Verlassenheit, Abgeschiedenheit . Dieser Vortrag ist von und mit Sukadev Volker Bretz von Yoga Vidya.

Um selbst auf deinem Weg voranzukommen, besuche doch eines der Angst umwandeln in Mut und Vertrauen Yoga Vidya Seminare . Oder mache mal Yoga Urlaub in einem Seminarhaus von Yoga Vidya mit. Jetzt aber viel Spaß mit diesem Podcast!

 

 

Verlassensein – was kann man tun?

Welche Möglichkeiten hast du im Umgang mit Verlassensein in jemand anderem? Eine Menge von Infos zu Verlassensein  vom Standpunkt des Yoga aus.

Hier klicken, um den Inhalt von YouTube anzuzeigen.
Erfahre mehr in der Datenschutzerklärung von YouTube.

Woran erkennt man denn eigentlich Verlassensein ? Wann sollte man etwas tun, wann ist es besser loszulassen, sich rauszuhalten?

Verlassensein ist nicht nur etwas, was man ablehnen muss – sondern hat auch seine andere Seite.

Eine Definition findest du im Yoga Wiki:

Verlassensein bezeichnet einen Zustand der Einsamkeit, des Alleinseins. Verlassensein kann man erfahren, wenn die Kinder das Haus verlassen haben, wenn der Partner einen verlassen hat oder gestorben ist. Verlassensein erfahren auch Menschen, die emigrieren, … weiterlesen…

. Ähnliche Eigenschaften sind übrigens Isolation, Einsamkeit, Abkapselung, Verlassenheit, Abgeschiedenheit . Autor sowie Sprecher dieser Hörsendung ist Sukadev Bretz.

Yoga Vidya bietet viele Seminare zum Thema Yoga und Meditation, auch Meditation Retreat bei Yoga Vidya mit. Jetzt aber zunächst viel Inspiration mit dieser Hörsendung!

 

 

Verträumtheit anderer

Wie gehst du geschickt damit um, wenn jemand Verträumtheit zeigt? Eine Menge von Infos zu Verträumtheit  vom Standpunkt des Yoga aus.

Hier klicken, um den Inhalt von YouTube anzuzeigen.
Erfahre mehr in der Datenschutzerklärung von YouTube.

Woran erkennt man eigentlich Verträumtheit ? Wie kann man damit umgehen vom Standpunkt von Liebe und Mitgefühl?

Verträumtheit kann behandelt werden als ein Laster, als negative Eigenschaft, als etwas zu Bekämpfendes – oder als Ausdruck einer tiefen Sehnsucht, die sich nicht sofort zeigt.

Genaueres findest du natürlich auch im Yoga Wiki. Hier heißt es:

Verträumtheit ist eine Form der geistigen Abwesenheit, bei der man bei seinen Gedanken bei etwas Schönem verweilt. Verträumtheit bedeutet, dass man sich schon mal ausmalt, wie der Urlaub sein wird, was man künftig alles … weiterlesen…

. Ähnliche Eigenschaften sind übrigens Unaufmerksamkeit, Zerstreutheit, Selbstvergessenheit, Nicht bei der Sache, Geistesabwesenheit . Autor sowie Sprecher dieser Hörsendung ist Sukadev Bretz.

Wenn du dich für Persönlichkeitsentwicklung interessierst, sind vielleicht auch Seminare bei Yoga Vidya interessant, zum Beispiel die Angst umwandeln in Mut und Vertrauen Yoga Vidya Seminare . Oder mache mal Yogaferien bei Yoga Vidya mit. Jetzt aber zunächst viel Inspiration mit dieser Hörsendung!

 

 

Zerstreutheit anderer

Welche ethischen Möglichkeiten hast du im Umgang mit Zerstreutheit bei anderen? Ein Videovortrag zum Thema Zerstreutheit  vom Standpunkt des Yoga aus.

Hier klicken, um den Inhalt von YouTube anzuzeigen.
Erfahre mehr in der Datenschutzerklärung von YouTube.

Woran erkennt man eigentlich Zerstreutheit ? Was tun, wenn man selbst betroffen ist? Was tun, wenn das Auswirkung hat auf die ganze Gruppe, auf die Gemeinschaft?

Zerstreutheit mag nicht das sein, was man in anderen schätzt – aber man kann lernen, damit mitfühlend und einfühlsam umzugehen.

Im Yoga Vidya Lexikon der Tugenden und Persönlichkeitsmerkmale findet man folgende Definition:

Zerstreutheit ist ein geistiger Zustand der abschweifenden Aufmerksamkeit. Zerstreutheit bedeutet, dass man sich nicht konzentrieren kann. Zerstreutheit bedeutet, dass man an etwas anderes denkt als an das was man gerade tut. Zerstreutheit kann ein … weiterlesen…

. Ähnliche Eigenschaften sind übrigens Ablenkung, Unaufmerksamkeit, Zerstreutheit, Selbstvergessenheit, Nicht bei der Sache . Dieser Vortrag ist von und mit Sukadev Volker Bretz von Yoga Vidya.

Willst du deine eigene Persönlichkeit entwickeln? Dann besuche doch eines der Selbsterfahrung, Yoga und Psychotherapie Yoga Vidya Seminare . Oder mache mal Klosterurlaub in einem Yoga Seminarhaus von Yoga Vidya mit. Zunächst aber – höre dir diese Hörsendung an.

 

 

Zerstreuung – Ratschläge im Umgang mit anderen

Wie kannst du jemandem helfen, in dem du Zerstreuung siehst? Ein Vortragsvideo über Zerstreuung  vom Standpunkt des Yoga aus.

Hier klicken, um den Inhalt von YouTube anzuzeigen.
Erfahre mehr in der Datenschutzerklärung von YouTube.

Was sind denn eigentlich die Charakteristika von Zerstreuung ? Wie kann man einem Menschen helfen, vom spirituellen Standpunkt aus?

Zerstreuung kann man sehen als Laster, als Schattenseite – aber auch als Ausdruck eines wertzuschätzenden Anliegens.

Im Yoga Wiki findest du folgende Erläuterung:

Zerstreuung bedeutet weit ausgebreitet zu sein oder sich weit ausbreiten. Zerstreuung kann Verschiedenes bedeuten: -1 Zerstreuung ist ein Gemütszustand geprägt von mangelnder Aufmerksamkeit. Zerstreuung kann also das gleiche bedeuten wie Zerstreutheit. -2 Zerstreuung bedeutet … weiterlesen…

. Ähnliche Eigenschaften sind übrigens Ablenkung, Unaufmerksamkeit, Zerstreutheit, Selbstvergessenheit, Nicht bei der Sache . Autor und Sprecher dieser Hörsendung ist Sukadev Bretz.

Willst du selbst tiefe spirituelle Erfahrungen machen? Dann besuche doch mal eines der Entwicklung von Positivem Denken Yoga Vidya Seminare . Oder mache mal Meditation Ferien in einem Seminarhaus von Yoga Vidya mit. Jetzt aber viel Spaß mit diesem Podcast!

 

 

Selbstisolierung anderer

Wie kannst du Menschen helfen, die Selbstisolierung zeigen? Ein Vortragsvideo über Selbstisolierung  vom Standpunkt des Yoga aus.

Hier klicken, um den Inhalt von YouTube anzuzeigen.
Erfahre mehr in der Datenschutzerklärung von YouTube.

Woran erkennt man eigentlich Selbstisolierung ? Was tun, wenn man selbst betroffen ist? Was tun, wenn das Auswirkung hat auf die ganze Gruppe, auf die Gemeinschaft?

Selbstisolierung kann viele Ursachen haben, kann aus Gekränktheit kommen – oder aus Liebessehnsucht.

Folgendes findest du im Yoga Vidya Lexikon der Tugenden und Persönlichkeitsmerkmale:

Selbstisolierung bedeutet, dass man sich von anderen absetzt. Man spricht manchmal von der Selbstisolierung einzelner Menschen, aber auch von Parteien und Staaten. Z.B. ist Nordkorea durch seine Atombombentests in die Selbstisolierung gegangen. In Myanmar … weiterlesen…

. Ähnliche Eigenschaften sind übrigens Einsamkeit, Kontaktlosigkeit, Abkapselung . Autor sowie Sprecher dieser Hörsendung ist Sukadev Bretz.

Willst du deine eigene Persönlichkeit entwickeln? Dann besuche doch eines der Achtsamkeit kultivieren Yoga Vidya Seminare . Oder mache mal Ayurveda Urlaub in einem Yoga Seminarhaus von Yoga Vidya mit. Zunächst aber – höre dir diese Hörsendung an.