Alltagstrott anderer

Wie gehst du geschickt damit um, wenn jemand Alltagstrott zeigt? Eine Menge von Infos zu Alltagstrott  vom Standpunkt des Yoga aus.

Woran erkennt man eigentlich Alltagstrott ? Wie kann man damit umgehen vom Standpunkt von Liebe und Mitgefühl?

Alltagstrott kann behandelt werden als ein Laster, als negative Eigenschaft, als etwas zu Bekämpfendes – oder als Ausdruck einer tiefen Sehnsucht, die sich nicht sofort zeigt.

Im Yoga Vidya Persönlichkeits-Lexikon gibt es folgende Definition:

Alltagstrott ist der immer gleiche, monotone Ablauf des Tages. Alltagstrott führt zur Erfahrung von Langeweile und Unzufriedenheit. Der Mensch will immer wieder aus dem Alltagstrott aussteigen. Das geht auch durch tiefe Bewusstheit, durch Gebet, … weiterlesen…

. Ähnliche Eigenschaften sind übrigens Langeweile, Unzufriedenheit, Trägheit, Tretmühle . Dieser Kurzvortrag ist von und mit Sukadev Bretz von Yoga Vidya.

Wenn du dich für Persönlichkeitsentwicklung interessierst, sind vielleicht auch Seminare bei Yoga Vidya interessant, zum Beispiel die Selbsterfahrung, Yoga und Psychotherapie Yoga Vidya Seminare . Oder mache mal Yoga Urlaub in einem Yoga Seminarhaus von Yoga Vidya mit. Zunächst aber – höre dir diese Hörsendung an.

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.