Störrigkeit bei anderen

Vom Standpunkt der Liebe aus, was machst du, wenn du in anderen Störrigkeit wahrnimmst? Darum geht es hier in diesem Video zum Thema Störrigkeit  vom Standpunkt des Yoga aus.

Hier klicken, um den Inhalt von YouTube anzuzeigen.
Erfahre mehr in der Datenschutzerklärung von YouTube.

Was ist denn eigentlich Störrigkeit ? Wie kann man einem Menschen helfen, vom spirituellen Standpunkt aus?

Störrigkeit wird gerne als Schattenseite, als Laster angesehen – aber es gibt auch eine andere Sichtweise.

Genaueres findest du natürlich auch im Yoga Wiki. Hier heißt es:

Störrigkeit bedeutet eigensinnig auf seinem Willen beharrend, sich anderen widersetzend. Wer störrisch ist, dem attestiert man Störrigkeit. Störrisch, auch geschrieben störrig, ist das Adjektiv zu Störrigkeit bzw. Störrischkeit. Störrisch bedeutet widerspenstig, dickköpfig. Störrigkeit bedeutet … weiterlesen…

. Ähnliche Eigenschaften sind übrigens Gehorsamsverweigerung, Renitenz, Widerborstigkeit, Widerspenstigkeit . Dieser Kurzvortrag ist von und mit Sukadev Bretz von Yoga Vidya.

Willst du deine eigene Persönlichkeit entwickeln? Dann besuche doch eines der Wege aus der Depression Yoga Vidya Seminare . Oder mache mal Retreat bei Yoga Vidya, in einem der Seminarhäuser, mit. Jetzt lausche aber zunächst mal diesem Podcast.

 

 

Hartköpfigkeit – was kann man tun?

Welche ethischen Möglichkeiten hast du im Umgang mit Hartköpfigkeit bei anderen? Video Informationen zu Hartköpfigkeit  vom Standpunkt des Yoga aus.

Hier klicken, um den Inhalt von YouTube anzuzeigen.
Erfahre mehr in der Datenschutzerklärung von YouTube.

Woran erkennt man denn eigentlich Hartköpfigkeit ? Wann sollte man etwas tun, wann ist es besser loszulassen, sich rauszuhalten?

Hartköpfigkeit kann behandelt werden als ein Laster, als negative Eigenschaft, als etwas zu Bekämpfendes – oder als Ausdruck einer tiefen Sehnsucht, die sich nicht sofort zeigt.

Folgendes findest du im Yoga Vidya Lexikon der Tugenden und Persönlichkeitsmerkmale:

Hartköpfigkeit bedeutet die Fähigkeit seinen Kopf durchzusetzen, d.h. das was man für richtig hält, auch umzusetzen. Hartköpfigkeit ist manchmal von Vorteil. Manchmal muss man gegen viele Widerstände und Schwierigkeiten um seine Ideale kämpfen. Nicht … weiterlesen…

. Ähnliche Eigenschaften sind übrigens Starrköpfigkeit, Widerborstigkeit, Trotzigkeit . Autor und Sprecher dieser Hörsendung ist Sukadev Bretz.

Willst du deine eigene Persönlichkeit entwickeln? Dann besuche doch eines der Entwicklung von Positivem Denken Yoga Vidya Seminare . Oder mache mal Yoga Urlaub in einem der Yoga Vidya Seminarhäuser mit. Jetzt aber erst mal viel Inspiration mit diesem Vortrag!

 

 

Starrköpfigkeit – was kann man tun?

Wie gehst du geschickt damit um, wenn jemand Starrköpfigkeit zeigt? Darüber erfährst du hier einiges. Starrköpfigkeit  vom Standpunkt des Yoga aus.

Hier klicken, um den Inhalt von YouTube anzuzeigen.
Erfahre mehr in der Datenschutzerklärung von YouTube.

Woran erkennt man denn eigentlich Starrköpfigkeit ? Wie kann man helfen? Wann sollte man helfen?

Starrköpfigkeit kann viele Ursachen haben, kann aus Gekränktheit kommen – oder aus Liebessehnsucht.

Im Yoga Wiki findest du folgende Erläuterung:

Starrköpfigkeit bedeutet, dass jemand starr auf etwas beharrt, was eigentlich nicht mehr angemessen ist. Starrköpfigkeit soll ausdrücken, dass jemand nicht einsichtig ist, auf gut gemeinte Vorschläge und Ratschläge nicht eingeht. Zuverlässigkeit und Beständigkeit ist … weiterlesen…

. Ähnliche Eigenschaften sind übrigens Trotz, Widerstand, Widerborstigkeit, Starrsinn, Eigensinnigkeit . Dieser Vortrag ist von und mit Sukadev Volker Bretz von Yoga Vidya.

Wenn du dich für Persönlichkeitsentwicklung interessierst, sind vielleicht auch Seminare bei Yoga Vidya interessant, zum Beispiel die Entwicklung von Positivem Denken Yoga Vidya Seminare . Oder mache mal Yoga Ferien in einem der Yoga Vidya Seminarhäuser mit. Jetzt aber erst mal viel Inspiration mit diesem Vortrag!