Energielosigkeit – wie geht man damit um?

Welche Möglichkeiten hast du im Umgang mit Energielosigkeit in jemand anderem? Darum geht es hier in diesem Video zum Thema Energielosigkeit  vom Standpunkt des Yoga aus.

Was sind die Charakteristika von Energielosigkeit ? Wie kann man helfen? Wann sollte man helfen?

Energielosigkeit mag nicht das sein, was man in anderen schätzt – aber man kann lernen, damit mitfühlend und einfühlsam umzugehen.

Im Yoga Vidya Lexikon der Tugenden und Persönlichkeitsmerkmale findet man folgende Definition:

Energielosigkeit ist ein Zustand ohne Energie. Energielosigkeit bezeichnet insbesondere ein inneres Gefühl, ein inneres Empfinden. Wenn man sich müde fühlt, unfähig etwas zu tun, dann spricht man von Energielosigkeit. Die Natur schenkt dem Menschen … weiterlesen…

. Ähnliche Eigenschaften sind übrigens Lähmung, Schwunglosigkeit, Ermattung . Dieser Vortrag ist von und mit Sukadev Volker Bretz von Yoga Vidya.

Yoga Vidya bietet viele Seminare zum Thema Yoga und Meditation, auch Spirituelle Entwicklung Yoga Vidya Seminare . Oder mache mal Meditation Ferien bei Yoga Vidya, in einem der Seminarhäuser, mit. Jetzt lausche aber zunächst mal diesem Podcast.

 

 

Rückgratlosigkeit – wie damit umgehen

Was kannst du tun, wenn in deiner Umgebung jemand Rückgratlosigkeit zeigt? Ein Videovortrag zum Thema Rückgratlosigkeit  vom Standpunkt des Yoga aus.

Was sind Merkmale von Rückgratlosigkeit ? Kann da Yoga und Meditation helfen?

Rückgratlosigkeit mag man mögen oder auch nicht mögen – man wird immer wieder damit konfrontiert.

Folgendes findest du im Yoga Vidya Lexikon der Tugenden und Persönlichkeitsmerkmale:

Rückgratlosigkeit ist eine Art Feigheit. Rückgrat ist im Deutschen eine Bezeichnung der Wirbelsäule. Ein Grat ist ein schmaler Bergrücken, ein Höhenbereich im Bergland. Das mittelhochdeutsche Wort grat bedeutete Rückgrat, Bergrücken, auch Spitze, Stachel und … weiterlesen…

. Ähnliche Eigenschaften sind übrigens Verlogenheit, Falschheit, Unehrlichkeit, Wendehals . Dieser Vortrag ist von und mit Sukadev Volker Bretz von Yoga Vidya.

Willst du selbst tiefe spirituelle Erfahrungen machen? Dann besuche doch mal eines der Entwicklung von Positivem Denken Yoga Vidya Seminare . Oder mache mal Yogaferien in einem Seminarhaus von Yoga Vidya mit. Jetzt aber viel Spaß mit diesem Podcast!

 

 

Schwachheit – was kann man tun?

Wie kannst du jemandem helfen, in dem du Schwachheit siehst? Ein Vortragsvideo über Schwachheit  vom Standpunkt des Yoga aus.

Woran erkennt man denn eigentlich Schwachheit ? Kann da Yoga und Meditation helfen?

Schwachheit ist nicht nur etwas, was man ablehnen muss – sondern hat auch seine andere Seite.

Im Yoga Vidya Persönlichkeits-Lexikon gibt es folgende Definition:

Schwachheit ist ein Ausdruck für Willensschwäche, Charakterschwäche. Ursprünglich bezeichnet Schwachheit einen Mangel an körperlicher Kraft. Aber Schwachheit kann auch für Schwäche in der Psyche stehen: Wer Versuchungen nicht widerstehen kann, wer seine Vorsätze nicht … weiterlesen…

. Ähnliche Eigenschaften sind übrigens Energielosigkeit, Kraftlosigkeit, Willenlosigkeit, Unfähigkeit, Erschöpfung . Autor sowie Sprecher dieser Hörsendung ist Sukadev Bretz.

Willst du selbst tiefe spirituelle Erfahrungen machen? Dann besuche doch mal eines der Entwicklung von Positivem Denken Yoga Vidya Seminare . Oder mache mal Yoga Urlaub in einem Yoga Seminarhaus von Yoga Vidya mit. Zunächst aber – höre dir diese Hörsendung an.

 

 

Schwächlichkeit – wie geht man damit um?

Vom Standpunkt der Liebe aus, was machst du, wenn du in anderen Schwächlichkeit wahrnimmst? Eine Menge von Infos zu Schwächlichkeit  vom Standpunkt des Yoga aus.

Was sind die Charakteristika von Schwächlichkeit ? Was kann eine spirituelle Sichtweise dazu sagen?

Schwächlichkeit kann man sehen als Laster, als Schattenseite – aber auch als Ausdruck eines wertzuschätzenden Anliegens.

Folgende Aussage findest du im Yoga Wiki:

Schwächlichkeit ist eine Bezeichnung für Schwäche, für mangelnden Mut, mangelnden Lebenswillen, mangelnde Gesundheit. Man kann also körperliche, emotionale und geistige Schwächlichkeit haben. Manchmal hat man nach einer langen oder schweren Krankheit noch eine Phase … weiterlesen…

. Ähnliche Eigenschaften sind übrigens Energielosigkeit, Kraftlosigkeit, Willenlosigkeit, Unfähigkeit, Erschöpfung . Dies ist ein Kurzvortrag von und mit Sukadev Bretz, Gründer und Leiter von Yoga Vidya. .

Um selbst auf deinem Weg voranzukommen, besuche doch eines der Spirituelle Entwicklung Yoga Vidya Seminare . Oder mache mal Yogaferien in einem Seminarhaus von Yoga Vidya mit. Jetzt aber viel Spaß mit diesem Podcast!