Ärger – Ratschläge im Umgang mit anderen

Welche ethischen Möglichkeiten hast du im Umgang mit Ärger bei anderen? Video Informationen zu Ärger  vom Standpunkt des Yoga aus.

Was sind denn eigentlich die Charakteristika von Ärger ? Wann sollte man etwas tun, wann ist es besser loszulassen, sich rauszuhalten?

Ärger wird gerne als Schattenseite, als Laster angesehen – aber es gibt auch eine andere Sichtweise.

Folgendes findest du im Yoga Vidya Lexikon der Tugenden und Persönlichkeitsmerkmale:

Ärger ist eine der Grundemotionen des Menschen. Ärger ist ein heftiges Gefühl der Unzufriedenheit zusammen mit der Energie, daran etwas ändern zu wollen. Ärger aktiviert den Menschen, gibt ihm die Kraft gegen ein Unrecht … weiterlesen…

. Ähnliche Eigenschaften sind übrigens Zorn, Wut, Rage . Dieser Vortrag ist von und mit Sukadev Volker Bretz von Yoga Vidya.

Willst du selbst tiefe spirituelle Erfahrungen machen? Dann besuche doch mal eines der Energieniveau erhöhen Yoga Vidya Seminare . Oder mache mal Retreat bei Yoga Vidya, in einem der Seminarhäuser, mit. Jetzt lausche aber zunächst mal diesem Podcast.

 

 

Bedrücktheit – Ratschläge im Umgang mit anderen

Welche ethischen Möglichkeiten hast du im Umgang mit Bedrücktheit bei anderen? Ein Videovortrag zum Thema Bedrücktheit  vom Standpunkt des Yoga aus.

Was sind denn eigentlich die Charakteristika von Bedrücktheit ? Kann da Yoga und Meditation helfen?

Bedrücktheit kann man sehen als Laster, als Schattenseite – aber auch als Ausdruck eines wertzuschätzenden Anliegens.

Genaueres findest du natürlich auch im Yoga Wiki. Hier heißt es:

Bedrücktheit ist das Substantiv für bedrückt. Wer bedrückt ist, der leidet unter Bedrücktheit. Was aber ist Bedrücktheit? Bedrücktheit kommt von drücken. Wenn das Energiefeld des Menschen weit ist, dann ist man voller Freude, voller … weiterlesen…

. Ähnliche Eigenschaften sind übrigens Depression, Traurigkeit . Autor sowie Sprecher dieser Hörsendung ist Sukadev Bretz.

Willst du deine eigene Persönlichkeit entwickeln? Dann besuche doch eines der Entwicklung von Positivem Denken Yoga Vidya Seminare . Oder mache mal Klosterurlaub bei Yoga Vidya, in einem der Seminarhäuser, mit. Jetzt lausche aber zunächst mal diesem Podcast.

 

 

Besorgnis anderer

Vom Standpunkt der Liebe aus, was machst du, wenn du in anderen Besorgnis wahrnimmst? Eine Menge von Infos zu Besorgnis  vom Standpunkt des Yoga aus.

Woran erkennt man eigentlich Besorgnis ? Was tun, wenn man selbst betroffen ist? Was tun, wenn das Auswirkung hat auf die ganze Gruppe, auf die Gemeinschaft?

Besorgnis kann man nicht nur sehen als Schattenseite, als negative Eigenschaft – man kann dahinter auch irgendwo den Wunsch sehen, Liebe zu empfangen oder zu geben.

Im Yoga Vidya Lexikon der Tugenden und Persönlichkeitsmerkmale findet man folgende Definition:

Besorgnis bezeichnet Sorge, Fürsorge und Pflege. Besorgnis kann heißen, dass man sich um jemanden Sorgen macht, dass man etwas befürchtet. Besorgnis kann auch ein inneres Unbehagen, eine Vorahnung ausdrücken. Manchmal geben einem Entwicklungen gute … weiterlesen…

. Ähnliche Eigenschaften sind übrigens Ängstlichkeit, Besorgnis, Panik . Dieser Kurzvortrag ist von und mit Sukadev Bretz von Yoga Vidya.

Um selbst auf deinem Weg voranzukommen, besuche doch eines der Gottvertrauen entwickeln Yoga Vidya Seminare . Oder mache mal Meditation Urlaub in einem Yoga Seminarhaus von Yoga Vidya mit. Zunächst aber – höre dir diese Hörsendung an.

 

 

Irrationalität anderer

Welche Möglichkeiten hast du im Umgang mit Irrationalität in jemand anderem? Darum geht es hier in diesem Video zum Thema Irrationalität  vom Standpunkt des Yoga aus.

Was ist überhaupt Irrationalität ? Wie kann man einem Menschen helfen, vom spirituellen Standpunkt aus?

Irrationalität ist nicht nur etwas, was man ablehnen muss – sondern hat auch seine andere Seite.

Folgendes findest du im Yoga Vidya Lexikon der Tugenden und Persönlichkeitsmerkmale:

Irrationalität bedeutet Unvernunft, etwas unvernünftig tun. Ratio ist die Vernunft. Rationalität ist das Prinzip, Dinge vom Rationalen, vom Vernünftigen aus, anzugehen, und nicht etwas einfach glauben oder seinen Impulsen blind zu folgen. Irrational ist … weiterlesen…

. Ähnliche Eigenschaften sind übrigens Unberechenbarkeit, Verrücktheit, Unkalkulierbarkeit . Autor und Sprecher dieses Podcasts ist Sukadev Bretz von Yoga Vidya.

Wenn du dich für Persönlichkeitsentwicklung interessierst, sind vielleicht auch Seminare bei Yoga Vidya interessant, zum Beispiel die Spirituelle Entwicklung Yoga Vidya Seminare . Oder mache mal Yogaferien Nordsee bei Yoga Vidya mit. Jetzt aber zunächst viel Inspiration mit dieser Hörsendung!

 

 

Rührseligkeit anderer

Was kannst du tun, wenn in deiner Umgebung jemand Rührseligkeit zeigt? Ein Vortragsvideo über Rührseligkeit  vom Standpunkt des Yoga aus.

Woran erkennt man eigentlich Rührseligkeit ? Kann da Yoga und Meditation helfen?

Rührseligkeit ist nicht nur etwas, was man ablehnen muss – sondern hat auch seine andere Seite.

Folgendes findest du im Yoga Vidya Lexikon der Tugenden und Persönlichkeitsmerkmale:

Rührseligkeit bezeichnet einen übertriebenen Ausdruck von Gefühlen. Rührseligkeit bedeutet, jemand anderen in der Seele berühren zu wollen – oder auszudrücken, dass man selbst in der Seele berührt worden ist. Rührseligkeit kann auch Ausdruck des … weiterlesen…

. Ähnliche Eigenschaften sind übrigens Schmalz, Gefühlsduselei . Autor sowie Sprecher dieser Hörsendung ist Sukadev Bretz.

Yoga Vidya bietet viele Seminare zum Thema Yoga und Meditation, auch Achtsamkeit kultivieren Yoga Vidya Seminare . Oder mache mal Meditation Urlaub in einem der Yoga Vidya Seminarhäuser mit. Jetzt aber erst mal viel Inspiration mit diesem Vortrag!

 

 

Verstimmung bei anderen

Vom Standpunkt der Liebe aus, was machst du, wenn du in anderen Verstimmung wahrnimmst? Darum geht es hier in diesem Video zum Thema Verstimmung  vom Standpunkt des Yoga aus.

Was ist denn eigentlich Verstimmung ? Wann sollte man etwas tun, wann ist es besser loszulassen, sich rauszuhalten?

Verstimmung kann man sehen als Laster, als Schattenseite – aber auch als Ausdruck eines wertzuschätzenden Anliegens.

Im Yoga Vidya Persönlichkeits-Lexikon gibt es folgende Definition:

Verstimmung bedeutet schlechte Laune, unangenehme Gemütslage. Verstimmung kann bedeuten Ärger. Verstimmung kann bedeuten, dass man mit anderen nicht mehr zurecht kommt, dass offene oder nicht ausgesprochene Konflikte vorliegen. Verstimmung kann auch die Bezeichnung sein … weiterlesen…

. Ähnliche Eigenschaften sind übrigens schlechte Laune, Missstimmung, Ärger, Missmut, Grimm . Dieser Kurzvortrag ist von und mit Sukadev Bretz von Yoga Vidya.

Um selbst auf deinem Weg voranzukommen, besuche doch eines der Selbsterfahrung, Yoga und Psychotherapie Yoga Vidya Seminare . Oder mache mal Kloster Urlaub bei Yoga Vidya mit. Jetzt aber zunächst viel Inspiration mit dieser Hörsendung!