Machtmissbrauch – Tipps im Umgang mit anderen

Welche ethischen Möglichkeiten hast du im Umgang mit Machtmissbrauch bei anderen? Ein Videovortrag zum Thema Machtmissbrauch  vom Standpunkt des Yoga aus.

https://www.youtube.com/watch?v=Gbl3lKcVFvA

Wie erkennt man überhaupt Machtmissbrauch ? Wie kann man helfen? Wann sollte man helfen?

Machtmissbrauch ist nicht nur etwas, was man ablehnen muss – sondern hat auch seine andere Seite.

Im Yoga Vidya Lexikon der Tugenden und Persönlichkeitsmerkmale findet man folgende Definition:

Machtmissbrauch ist der Missbrauch eigener Macht, eigenen Einflusses, für egoistische Zwecke. Normalerweise bekommt man Macht für ein bestimmtes Ziel. Macht ist kein Selbstzweck: Menschen verleihen anderen Macht, damit diese bestimmte Funktionen ausüben können. Eine … weiterlesen…

. Ähnliche Eigenschaften sind übrigens Egoismus, Amoral, Ausbeutung, Ausnutzung . Dieser Vortrag ist von und mit Sukadev Volker Bretz von Yoga Vidya.

Willst du selbst tiefe spirituelle Erfahrungen machen? Dann besuche doch mal eines der Entwicklung von Positivem Denken Yoga Vidya Seminare . Oder mache mal Meditation Ferien in einem Seminarhaus von Yoga Vidya mit. Jetzt aber viel Spaß mit diesem Podcast!

 

 

Materialismus bei anderen

Wie gehst du geschickt damit um, wenn jemand Materialismus zeigt? Ein Videovortrag zum Thema Materialismus  vom Standpunkt des Yoga aus.

Hier klicken, um den Inhalt von YouTube anzuzeigen.
Erfahre mehr in der Datenschutzerklärung von YouTube.

Was ist denn eigentlich Materialismus ? Wie kann man damit umgehen vom Standpunkt von Liebe und Mitgefühl?

Materialismus kann man sehen als Laster, als Schattenseite – aber auch als Ausdruck eines wertzuschätzenden Anliegens.

Eine Definition findest du im Yoga Wiki:

Materialismus ist die Bezeichnung für eine Art Weltanschauung, welche die Ausschließlichkeit der Materie postuliert. Materialismus sagt, dass es nur die physische Wirklichkeit gibt, dass alles andere nicht existiert. Materialismus ist ein Gegenteil von Idealismus. … weiterlesen…

. Ähnliche Eigenschaften sind übrigens Besitzstreben, Gewinnstreben, Ausbeutung, Genussstreben . Dieser Vortrag ist von und mit Sukadev Volker Bretz von Yoga Vidya.

Willst du selbst tiefe spirituelle Erfahrungen machen? Dann besuche doch mal eines der Wege aus der Depression Yoga Vidya Seminare . Oder mache mal Kloster Urlaub in einem der Yoga Vidya Seminarhäuser mit. Jetzt aber erst mal viel Inspiration mit diesem Vortrag!

 

 

Ausnutzbarkeit – was kann man tun?

Was kannst du tun, wenn in deiner Umgebung jemand Ausnutzbarkeit zeigt? Darüber erfährst du hier einiges. Ausnutzbarkeit  vom Standpunkt des Yoga aus.

Hier klicken, um den Inhalt von YouTube anzuzeigen.
Erfahre mehr in der Datenschutzerklärung von YouTube.

Woran erkennt man denn eigentlich Ausnutzbarkeit ? Kann da Yoga und Meditation helfen?

Ausnutzbarkeit ist nicht nur etwas, was man ablehnen muss – sondern hat auch seine andere Seite.

Im Yoga Vidya Persönlichkeits-Lexikon gibt es folgende Definition:

Ausnutzbarkeit ist das Substantiv zum Adjektiv ausnutzbar und zum Verb ausnutzen. Wenn jemand oder etwas ausnutzbar ist, dann besitzt es Ausnutzbarkeit. Ausnutzen bedeutet einen starken Nutzen von jemandem bzw. etwas ziehen, ohne etwas zurückzugeben. … weiterlesen…

. Ähnliche Eigenschaften sind übrigens Leichtgläubigkeit, Ausbeutung, Naivität . Autor und Sprecher dieses Podcasts ist Sukadev Bretz von Yoga Vidya.

Willst du selbst tiefe spirituelle Erfahrungen machen? Dann besuche doch mal eines der Energieniveau erhöhen Yoga Vidya Seminare . Oder mache mal Yogaferien in einem Seminarhaus von Yoga Vidya mit. Jetzt aber viel Spaß mit diesem Podcast!

 

 

Ausnutzung – wie geht man damit um?

Wie gehst du geschickt damit um, wenn jemand Ausnutzung zeigt? Ein Videovortrag zum Thema Ausnutzung  vom Standpunkt des Yoga aus.

Hier klicken, um den Inhalt von YouTube anzuzeigen.
Erfahre mehr in der Datenschutzerklärung von YouTube.

Was sind die Charakteristika von Ausnutzung ? Was kann eine spirituelle Sichtweise dazu sagen?

Ausnutzung wird gerne als Schattenseite, als Laster angesehen – aber es gibt auch eine andere Sichtweise.

Folgende Aussage findest du im Yoga Wiki:

Ausnutzung ist das Substantiv zu ausnutzen. Man kann Sachen, Gelegenheiten und Menschen ausnutzen. Man kann es z.B. ausnutzen, dass gerade schönes Wetter ist. Gelegenheiten ausnutzen, das kann ein Zeichen guter Flexibilität sein. Das ist … weiterlesen…

. Ähnliche Eigenschaften sind übrigens Ausbeutung, Versklavung, Abzocke, Übervorteilung . Autor sowie Sprecher dieser Hörsendung ist Sukadev Bretz.

Um selbst auf deinem Weg voranzukommen, besuche doch eines der Entwicklung von Positivem Denken Yoga Vidya Seminare . Oder mache mal Yogaferien Nordsee bei Yoga Vidya mit. Jetzt aber zunächst viel Inspiration mit dieser Hörsendung!

 

 

Habgier anderer

Wie kannst du Menschen helfen, die Habgier zeigen? Darum geht es hier in diesem Video zum Thema Habgier  vom Standpunkt des Yoga aus.

Hier klicken, um den Inhalt von YouTube anzuzeigen.
Erfahre mehr in der Datenschutzerklärung von YouTube.

Was ist überhaupt Habgier ? Wie kann man damit umgehen vom Standpunkt von Liebe und Mitgefühl?

Habgier ist etwas, womit man sich immer wieder auseinandersetzen muss – da kann es helfen, sich mal damit gründlicher zu beschäftigen.

Im Yoga Vidya Lexikon der Tugenden und Persönlichkeitsmerkmale findet man folgende Definition:

Habgier ist Gier nach Besitz. Habgier ist das ständige und unersättliche Verlangen, immer mehr zu besitzen. Habgier ist das rücksichtslose Streben danach, immer mehr zu haben. Habgier ist typischerweise eine Zuschreibung von außen: Kaum … weiterlesen…

. Ähnliche Eigenschaften sind übrigens Geldgier, Geiz, Ausbeutung . Autor und Sprecher dieses Podcasts ist Sukadev Bretz von Yoga Vidya.

Um selbst auf deinem Weg voranzukommen, besuche doch eines der Gottvertrauen entwickeln Yoga Vidya Seminare . Oder mache mal Ayurveda Ferien bei Yoga Vidya mit. Jetzt aber zunächst viel Inspiration mit dieser Hörsendung!