Genussfreude – was kann man tun?

Wie gehst du geschickt damit um, wenn jemand Genussfreude zeigt? Video Informationen zu Genussfreude  vom Standpunkt des Yoga aus.

Woran erkennt man denn eigentlich Genussfreude ? Wie kann man einem Menschen helfen, vom spirituellen Standpunkt aus?

Genussfreude wird gerne als Schattenseite, als Laster angesehen – aber es gibt auch eine andere Sichtweise.

Im Yoga Vidya Persönlichkeits-Lexikon gibt es folgende Definition:

Genussfreude ist die Freude am Genuss. Genuss heißt etwas genießen zu können. Genussfreude kann heißen, dass man gerne isst und trinkt. Genussfreude kann bedeuten, dass man kleine Annehmlichkeiten genießen kann, dass man das genießt, … weiterlesen…

. Ähnliche Eigenschaften sind übrigens Gelage, Prasserei, Völlerei, Essleidenschaft . Dieser Kurzvortrag ist von und mit Sukadev Bretz von Yoga Vidya.

Wenn du dich für Persönlichkeitsentwicklung interessierst, sind vielleicht auch Seminare bei Yoga Vidya interessant, zum Beispiel die Achtsamkeit kultivieren Yoga Vidya Seminare . Oder mache mal Yoga Retreat in einem der Yoga Vidya Seminarhäuser mit. Jetzt aber erst mal viel Inspiration mit diesem Vortrag!

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.