Gefühlsarmut – Ratschläge im Umgang mit anderen

Wie kannst du jemandem helfen, in dem du Gefühlsarmut siehst? Ein Vortragsvideo über Gefühlsarmut  vom Standpunkt des Yoga aus.

Was sind denn eigentlich die Charakteristika von Gefühlsarmut ? Wie kann man helfen? Wann sollte man helfen?

Gefühlsarmut mag man mögen oder auch nicht mögen – man wird immer wieder damit konfrontiert.

Im Yoga Vidya Persönlichkeits-Lexikon gibt es folgende Definition:

Gefühlsarmut ist eine Bezeichnung für mangelndes Mitgefühl, mangelnde Liebe. Man könnte zwar annehmen dass Gefühlsarmut ein Mangel an allen Gefühlen ist, also Mangel an Neid, Gier, Ärger, [https://www.yoga-vidya.de/yoga-psychologie/einsatzbereiche/beschwerdebilder/angst/ Angst], Freude, etc. Aber meist schreibt … weiterlesen…

. Ähnliche Eigenschaften sind übrigens Desinteresse, Herzlosigkeit, Barschheit, Empfindungslosigkeit . Autor sowie Sprecher dieser Hörsendung ist Sukadev Bretz.

Um selbst auf deinem Weg voranzukommen, besuche doch eines der Entwicklung von Positivem Denken Yoga Vidya Seminare . Oder mache mal Klosterurlaub in einem Seminarhaus von Yoga Vidya mit. Jetzt aber viel Spaß mit diesem Podcast!

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.