Zögern bei anderen

Wie kannst du jemandem helfen, in dem du Zögern siehst? Eine Menge von Infos zu Zögern  vom Standpunkt des Yoga aus.

Was ist denn eigentlich Zögern ? Wie kann man einem Menschen helfen, vom spirituellen Standpunkt aus?

Zögern ist etwas, womit man sich immer wieder auseinandersetzen muss – da kann es helfen, sich mal damit gründlicher zu beschäftigen.

Im Yoga Wiki findest du folgende Erläuterung:

Zögern bedeutet abwarten, nicht gleich handeln. Zögern kann bedeuten, dass man sich noch nicht entschieden hat. Zögern kann aber auch bedeuten, dass man zwar einer Entscheidung zugestimmt hat, sich aber noch nicht ganz sicher … weiterlesen…

. Ähnliche Eigenschaften sind übrigens Zweifeln, Zwiespalt, Unentschlossenheit, Entschlossenheit, Unschlüssig sein . Autor und Sprecher dieses Podcasts ist Sukadev Bretz von Yoga Vidya.

Yoga Vidya bietet viele Seminare zum Thema Yoga und Meditation, auch Achtsamkeit kultivieren Yoga Vidya Seminare . Oder mache mal Yoga Urlaub in einem der Yoga Vidya Seminarhäuser mit. Jetzt aber erst mal viel Inspiration mit diesem Vortrag!

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.