Anbiederung bei anderen

Welche Möglichkeiten hast du im Umgang mit Anbiederung in jemand anderem? Darum geht es hier in diesem Video zum Thema Anbiederung  vom Standpunkt des Yoga aus.

Was ist denn eigentlich Anbiederung ? Wie kann man helfen? Wann sollte man helfen?

Anbiederung kann man nicht nur sehen als Schattenseite, als negative Eigenschaft – man kann dahinter auch irgendwo den Wunsch sehen, Liebe zu empfangen oder zu geben.

Folgende Aussage findest du im Yoga Wiki:

Anbiederung bedeutet jemandem einen Gefallen tun in der Hoffnung, dass dieser Mensch einem gewogen wird. Anbiederung wird auch als plumpe Vertraulichkeit angesehen und hat eine eher negative Konnotation. Eigentlich bedeutet das Adjektiv bieder brav, … weiterlesen…

. Ähnliche Eigenschaften sind übrigens Katzbuckelei, Einschmeichler, Anbettler . Autor und Sprecher dieser Hörsendung ist Sukadev Bretz.

Um selbst auf deinem Weg voranzukommen, besuche doch eines der Entwicklung von Positivem Denken Yoga Vidya Seminare . Oder mache mal Meditation Urlaub in einem der Yoga Vidya Seminarhäuser mit. Jetzt aber erst mal viel Inspiration mit diesem Vortrag!