Alkoholisierung anderer

Welche ethischen Möglichkeiten hast du im Umgang mit Alkoholisierung bei anderen? Video Informationen zu Alkoholisierung  vom Standpunkt des Yoga aus.

Was ist überhaupt Alkoholisierung ? Kann da Yoga und Meditation helfen?

Alkoholisierung wird gerne als Schattenseite, als Laster angesehen – aber es gibt auch eine andere Sichtweise.

Folgendes findest du im Yoga Vidya Lexikon der Tugenden und Persönlichkeitsmerkmale:

Alkoholisierung geschieht, wenn man zu viel Alkohol trinkt. Unter Alkoholisierung verliert der Mensch seine Zurechnungsfähigkeit. Alkoholisiert am Steuer zu sein ist an sich schon ein Strafbestand. Auch eine Gesellschaft oder ein Unternehmen kann unter … weiterlesen…

. Ähnliche Eigenschaften sind übrigens Trunkenheit, Suff, Delirium, Alkoholsucht . Dieser Vortrag ist von und mit Sukadev Volker Bretz von Yoga Vidya.

Wenn du dich für Persönlichkeitsentwicklung interessierst, sind vielleicht auch Seminare bei Yoga Vidya interessant, zum Beispiel die Mit Burnout umgehen und Burnout überwinden lernen Yoga Vidya Seminare . Oder mache mal Meditation Retreat in einem Yoga Seminarhaus von Yoga Vidya mit. Zunächst aber – höre dir diese Hörsendung an.

 

 

Alkoholismus – Tipps im Umgang mit anderen

Wie kannst du jemandem helfen, in dem du Alkoholismus siehst? Darum geht es hier in diesem Video zum Thema Alkoholismus  vom Standpunkt des Yoga aus.

Wie erkennt man überhaupt Alkoholismus ? Was kann eine spirituelle Sichtweise dazu sagen?

Alkoholismus mag man mögen oder auch nicht mögen – man wird immer wieder damit konfrontiert.

Genaueres findest du natürlich auch im Yoga Wiki. Hier heißt es:

Alkoholismus ist die Bezeichnung der krankhaften Abhängigkeit vom Alkohol. Alkoholismus gilt heute als behandlungsbedürftige und behandlungsfähige Krankheit. Alkoholismus wurde früher als Trunksucht bezeichnet. Es scheint, dass es eine genetische Prädisposition zu Alkoholismus gibt. Deshalb … weiterlesen…

. Ähnliche Eigenschaften sind übrigens Trunkenheit, Suff, Delirium, Alkoholsucht, Versoffenheit . Autor und Sprecher dieser Hörsendung ist Sukadev Bretz.

Willst du deine eigene Persönlichkeit entwickeln? Dann besuche doch eines der Achtsamkeit kultivieren Yoga Vidya Seminare . Oder mache mal Yoga Retreat in einem Seminarhaus von Yoga Vidya mit. Jetzt aber viel Spaß mit diesem Podcast!

 

 

Berauschtheit bei anderen

Welche Möglichkeiten hast du im Umgang mit Berauschtheit in jemand anderem? Darum geht es hier in diesem Video zum Thema Berauschtheit  vom Standpunkt des Yoga aus.

Was ist denn eigentlich Berauschtheit ? Kann da Yoga und Meditation helfen?

Berauschtheit kann behandelt werden als ein Laster, als negative Eigenschaft, als etwas zu Bekämpfendes – oder als Ausdruck einer tiefen Sehnsucht, die sich nicht sofort zeigt.

Folgendes findest du im Yoga Vidya Lexikon der Tugenden und Persönlichkeitsmerkmale:

Berauschtheit ist zum einen der Zustand des Rausches. Wer zu viel Alkohol getrunken hat, der befindet sich in einem Zustand der Berauschtheit. Heutzutage spricht man aber eher von Berauschtheit im übertragenen Sinn: Wer großen … weiterlesen…

. Ähnliche Eigenschaften sind übrigens Delirium . Autor und Sprecher dieser Hörsendung ist Sukadev Bretz.

Willst du deine eigene Persönlichkeit entwickeln? Dann besuche doch eines der Selbsterfahrung, Yoga und Psychotherapie Yoga Vidya Seminare . Oder mache mal Spirituelle Ferien in einem Yoga Seminarhaus von Yoga Vidya mit. Zunächst aber – höre dir diese Hörsendung an.

 

 

Trunkenheit anderer

Wie kannst du Menschen helfen, die Trunkenheit zeigen? Eine Menge von Infos zu Trunkenheit  vom Standpunkt des Yoga aus.

Woran erkennt man eigentlich Trunkenheit ? Kann da Yoga und Meditation helfen?

Trunkenheit kann viele Ursachen haben, kann aus Gekränktheit kommen – oder aus Liebessehnsucht.

Eine Definition findest du im Yoga Wiki:

Trunkenheit ist der Zustand des Rausches nach übermäßigem Alkoholverzehr. Es gibt den Strafbestand Trunkenheit am Steuer. Trunkenheit kann auch eine erweiterte Bedeutung haben: Man spricht von Trunkenheit allgemein als Rausch. Man kann auch … weiterlesen…

. Ähnliche Eigenschaften sind übrigens Betrunkenheit, Bierseligkeit, Besoffenheit, Suff, Delirium . Autor sowie Sprecher dieser Hörsendung ist Sukadev Bretz.

Willst du selbst tiefe spirituelle Erfahrungen machen? Dann besuche doch mal eines der Entwicklung von Positivem Denken Yoga Vidya Seminare . Oder mache mal Meditation Ferien in einem Yoga Seminarhaus von Yoga Vidya mit. Zunächst aber – höre dir diese Hörsendung an.