Misere – was kann man tun?

Welche ethischen Möglichkeiten hast du im Umgang mit Misere bei anderen? Darum geht es hier in diesem Video zum Thema Misere  vom Standpunkt des Yoga aus.

Woran erkennt man denn eigentlich Misere ? Kann da Yoga und Meditation helfen?

Misere ist etwas, womit man sich immer wieder auseinandersetzen muss – da kann es helfen, sich mal damit gründlicher zu beschäftigen.

Im Yoga Wiki findest du folgende Erläuterung:

Misere ist eine Notlage, ein Elend. Misere ist eine ausweglose Lage. Man spricht von wirtschaftlicher Misere, von geschäftlicher Misere, von finanzieller Misere, von politischer Misere. Es gibt auch die persönliche Misere, ein erbarmungswürdiger Zustand. … weiterlesen…

. Ähnliche Eigenschaften sind übrigens Zwangslage, Drangsal, Unglück, Notlage, Krise . Dies ist ein Kurzvortrag von und mit Sukadev Bretz, Gründer und Leiter von Yoga Vidya. .

Um selbst auf deinem Weg voranzukommen, besuche doch eines der Entspannung und Stressmanagement Yoga Vidya Seminare . Oder mache mal Meditation Ferien bei Yoga Vidya, in einem der Seminarhäuser, mit. Jetzt lausche aber zunächst mal diesem Podcast.

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.