62 Was kann denn schlimmstenfalls passieren?

Play

cropped-Manipura-sharada.jpgNach langer Pause hier eine Fortsetzung des Umgang mit Angst Podcast, des Podcast rund um das Thema Angst. Heute geht es um eine sogenannte paradoxe Intervention: wenn du Angst hast, dann überlege: Was kann schlimmstenfalls passieren? Male dir aus, was schlimmstenfalls passieren kann. So kannst du zügig feststellen, dass Ängste und Panik nicht wirklich so schlimm sind. . Ab jetzt wird es wieder etwas regelmäßiger Hörsendungen zum Thema Angst vorbeugen geben. Ob ich auf einen wöchentlichen PuTTY , vierzehntägigen oder monatlichen Rhythmus wechsle, muss ich noch überlegen. Mehr zum Thema Angst findest du unter https://www.yoga-vidya.de/yoga-psychologie/einsatzbereiche/beschwerdebilder/angst.html .

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.