Unvermögen anderer

Vom Standpunkt der Liebe aus, was machst du, wenn du in anderen Unvermögen wahrnimmst? Ein Videovortrag zum Thema Unvermögen  vom Standpunkt des Yoga aus.

Was ist überhaupt Unvermögen ? Was kann eine spirituelle Sichtweise dazu sagen?

Unvermögen kann man sehen als Laster, als Schattenseite – aber auch als Ausdruck eines wertzuschätzenden Anliegens.

Im Yoga Vidya Lexikon der Tugenden und Persönlichkeitsmerkmale findet man folgende Definition:

Unvermögen bedeutet, dass man etwas nicht kann. Unvermögen ist eine mangelnde Fähigkeit. Unvermögen kann z.B. bedeuten, dass man sich nicht an einen neue Situation anpassen kann. Unvermögen kann jeder Mangel an Können sein. Z.B. … weiterlesen…

. Ähnliche Eigenschaften sind übrigens Unfähigkeit, Unvermögen, Impotenz, Unzulänglichkeit, Untüchtigkeit . Dieser Vortrag ist von und mit Sukadev Volker Bretz von Yoga Vidya.

Willst du selbst tiefe spirituelle Erfahrungen machen? Dann besuche doch mal eines der Energieniveau erhöhen Yoga Vidya Seminare . Oder mache mal Ayurveda Ferien in einem der Yoga Vidya Seminarhäuser mit. Jetzt aber erst mal viel Inspiration mit diesem Vortrag!

 

 

Ein Gedanke zu „Unvermögen anderer“

  1. Ich kann auch cht alles und behaupte es auch nicht. Aber ich versuche es, zu verbergen. Es zeigt Stärke und Selbstbewusstsein, wenn ich meine Schwächen aufzähle, aber man muss sie nicht überall zeigen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.