Gefallsucht – was kann man tun?

Was kannst du tun, wenn in deiner Umgebung jemand Gefallsucht zeigt? Video Informationen zu Gefallsucht  vom Standpunkt des Yoga aus.

Woran erkennt man denn eigentlich Gefallsucht ? Wann sollte man etwas tun, wann ist es besser loszulassen, sich rauszuhalten?

Gefallsucht kann man nicht nur sehen als Schattenseite, als negative Eigenschaft – man kann dahinter auch irgendwo den Wunsch sehen, Liebe zu empfangen oder zu geben.

Genaueres findest du natürlich auch im Yoga Wiki. Hier heißt es:

Gefallsucht ist der intensive Wunsch anderen zu gefallen. Gefallsucht ist eine abwertende Bezeichnung für ein Verhalten, mit dem ein anderer sich bemüht, die Anerkennung und die Zustimmung von anderen zu bekommen. Gefallsucht kann auch … weiterlesen…

. Ähnliche Eigenschaften sind übrigens Hochmütigkeit, Eitelkeit, Affigkeit, Dünkelhaftigkeit, Selbstgefälligkeit . Dieser Kurzvortrag ist von und mit Sukadev Bretz von Yoga Vidya.

Willst du selbst tiefe spirituelle Erfahrungen machen? Dann besuche doch mal eines der Entwicklung von Positivem Denken Yoga Vidya Seminare . Oder mache mal Yogaferien Nordsee bei Yoga Vidya mit. Jetzt aber zunächst viel Inspiration mit dieser Hörsendung!

 

 

Katzbuckelei anderer

Wie kannst du jemandem helfen, in dem du Katzbuckelei siehst? Darum geht es hier in diesem Video zum Thema Katzbuckelei  vom Standpunkt des Yoga aus.

Woran erkennt man eigentlich Katzbuckelei ? Kann da Yoga und Meditation helfen?

Katzbuckelei kann behandelt werden als ein Laster, als negative Eigenschaft, als etwas zu Bekämpfendes – oder als Ausdruck einer tiefen Sehnsucht, die sich nicht sofort zeigt.

Im Yoga Wiki findest du folgende Erläuterung:

Katzbuckelei ist eine umgangssprachliche Bezeichnung für unterwürfiges Verhalten. Katzbuckelei kommt vom Ausdruck Katzbuckeln, sich unterwürfig verhalten. Katzbuckeln bedeutet auch liebedienerisch sein. Katzbuckeln kommt als Bild von dem Buckel einer Katze: Eine Katze kann ihren … weiterlesen…

. Ähnliche Eigenschaften sind übrigens Unterwerfung, Duckmäusertum, Einschmeichelei, Anbiederung . Autor und Sprecher dieser Hörsendung ist Sukadev Bretz.

Willst du deine eigene Persönlichkeit entwickeln? Dann besuche doch eines der Achtsamkeit kultivieren Yoga Vidya Seminare . Oder mache mal Retreat bei Yoga Vidya mit. Jetzt aber zunächst viel Inspiration mit dieser Hörsendung!

 

 

Opportunismus – Ratschläge im Umgang mit anderen

Was kannst du tun, wenn in deiner Umgebung jemand Opportunismus zeigt? Darüber erfährst du hier einiges. Opportunismus  vom Standpunkt des Yoga aus.

Was sind denn eigentlich die Charakteristika von Opportunismus ? Kann da Yoga und Meditation helfen?

Opportunismus ist etwas, womit man sich immer wieder auseinandersetzen muss – da kann es helfen, sich mal damit gründlicher zu beschäftigen.

Genaueres findest du natürlich auch im Yoga Wiki. Hier heißt es:

Opportunismus ist ein Verhalten, das gekennzeichnet ist durch starke Anpassung an die jeweilige Situation. Opportunismus wird Menschen gerne vorgeworfen, denen man Prinzipienlosigkeit unterstellt. Opportunismus ist deshalb oft als Vorwurf gemeint. Man kann auch in … weiterlesen…

. Ähnliche Eigenschaften sind übrigens Prinzipienlosigkeit, Unterordnung . Dieser Kurzvortrag ist von und mit Sukadev Bretz von Yoga Vidya.

Wenn du dich für Persönlichkeitsentwicklung interessierst, sind vielleicht auch Seminare bei Yoga Vidya interessant, zum Beispiel die Entwicklung von Positivem Denken Yoga Vidya Seminare . Oder mache mal Klosterurlaub in einem der Yoga Vidya Seminarhäuser mit. Jetzt aber erst mal viel Inspiration mit diesem Vortrag!

 

 

Unmündigkeit – Tipps im Umgang mit anderen

Welche ethischen Möglichkeiten hast du im Umgang mit Unmündigkeit bei anderen? Darum geht es hier in diesem Video zum Thema Unmündigkeit  vom Standpunkt des Yoga aus.

Wie erkennt man überhaupt Unmündigkeit ? Wie kann man helfen? Wann sollte man helfen?

Unmündigkeit ist etwas, womit man sich immer wieder auseinandersetzen muss – da kann es helfen, sich mal damit gründlicher zu beschäftigen.

Genaueres findest du natürlich auch im Yoga Wiki. Hier heißt es:

Unmündigkeit bedeutet nicht mündig sein. Der Ausdruck Unmündigkeit wird in zwei Kontexten verwendet, im philosophischen und im rechtlichen Kontext. Philosophisch gesehen bezeichnet Unmündigkeit, dass ein Mensch nicht in der Lage ist, selbständig zu denken, … weiterlesen…

. Ähnliche Eigenschaften sind übrigens Unreife, Bevormundung, Unselbstständigkeit, Hörigkeit, Abhängigkeit . Dies ist ein Kurzvortrag von und mit Sukadev Bretz, Gründer und Leiter von Yoga Vidya. .

Willst du deine eigene Persönlichkeit entwickeln? Dann besuche doch eines der Entspannung und Stressmanagement Yoga Vidya Seminare . Oder mache mal Yogaferien bei Yoga Vidya mit. Jetzt aber zunächst viel Inspiration mit dieser Hörsendung!

 

 

Gefangenschaft – wie geht man damit um?

Wie gehst du geschickt damit um, wenn jemand Gefangenschaft zeigt? Darum geht es hier in diesem Video zum Thema Gefangenschaft  vom Standpunkt des Yoga aus.

Was sind die Charakteristika von Gefangenschaft ? Was tun, wenn man selbst betroffen ist? Was tun, wenn das Auswirkung hat auf die ganze Gruppe, auf die Gemeinschaft?

Gefangenschaft kann viele Ursachen haben, kann aus Gekränktheit kommen – oder aus Liebessehnsucht.

Eine Definition findest du im Yoga Wiki:

Gefangenschaft ist das Gegenteil von Freiheit. Gefangenschaft bedeutet, in seiner Freiheit behindert zu sein. Gefangenschaft gibt es in verschiedenen Kontexten: -1 Ein Tier, das nicht in freier Wildbahn ist sondern z.B. im Zoo, lebt … weiterlesen…

. Ähnliche Eigenschaften sind übrigens Einkerkerung, Freiheitsberaubung, Eingesperrtsein, Arrest, Knast . Dieser Vortrag ist von und mit Sukadev Volker Bretz von Yoga Vidya.

Um selbst auf deinem Weg voranzukommen, besuche doch eines der Angst umwandeln in Mut und Vertrauen Yoga Vidya Seminare . Oder mache mal Ayurveda Ferien in einem der Yoga Vidya Seminarhäuser mit. Jetzt aber erst mal viel Inspiration mit diesem Vortrag!

 

 

Klettenhaftigkeit – Ratschläge im Umgang mit anderen

Welche Möglichkeiten hast du im Umgang mit Klettenhaftigkeit in jemand anderem? Darüber erfährst du hier einiges. Klettenhaftigkeit  vom Standpunkt des Yoga aus.

Was sind denn eigentlich die Charakteristika von Klettenhaftigkeit ? Wann sollte man etwas tun, wann ist es besser loszulassen, sich rauszuhalten?

Klettenhaftigkeit ist nicht nur etwas, was man ablehnen muss – sondern hat auch seine andere Seite.

Eine Definition findest du im Yoga Wiki:

Klettenhaftigkeit bedeutet, dass jemand an einem anderen hängt wie eine Klette. Man spricht z.B. von Klettenhaftigkeit in einer Beziehung: Wenn ein Partner dem anderen keinen Freiraum bietet, ständig mit ihm zusammen sein will, dann … weiterlesen…

. Ähnliche Eigenschaften sind übrigens Ängstlichkeit, Furchtsamkeit, Unselbständigkeit, Unsicherheit . Autor und Sprecher dieses Podcasts ist Sukadev Bretz von Yoga Vidya.

Willst du deine eigene Persönlichkeit entwickeln? Dann besuche doch eines der Entspannung und Stressmanagement Yoga Vidya Seminare . Oder mache mal Yogaferien Nordsee in einem Seminarhaus von Yoga Vidya mit. Jetzt aber viel Spaß mit diesem Podcast!

 

 

Phantasielosigkeit – wie geht man damit um?

Welche ethischen Möglichkeiten hast du im Umgang mit Phantasielosigkeit bei anderen? Darüber erfährst du hier einiges. Phantasielosigkeit  vom Standpunkt des Yoga aus.

Was sind die Charakteristika von Phantasielosigkeit ? Wie kann man damit umgehen vom Standpunkt von Liebe und Mitgefühl?

Phantasielosigkeit mag man mögen oder auch nicht mögen – man wird immer wieder damit konfrontiert.

Im Yoga Vidya Lexikon der Tugenden und Persönlichkeitsmerkmale findet man folgende Definition:

Phantasielosigkeit ist eine Charakterisierung eines Menschen oder einer Situation. Phantasie ist Einbildungskraft, Vorstellungsvermögen, Erfindungsgabe. Phantasie, auch Fantasie geschrieben, kommt vom Lateinischen, von phantasia, griech. phantasía (φαντασία) ‘Erscheinung, Aussehen, Vorstellung, geistiges Bild, Einbildung’. Phantasielosigkeit bezeichnet … weiterlesen…

. Ähnliche Eigenschaften sind übrigens Stumpfsinn, Unproduktivität, Ideenarmut . Dieser Kurzvortrag ist von und mit Sukadev Bretz von Yoga Vidya.

Willst du selbst tiefe spirituelle Erfahrungen machen? Dann besuche doch mal eines der Entwicklung von Positivem Denken Yoga Vidya Seminare . Oder mache mal Yogaferien Nordsee bei Yoga Vidya, in einem der Seminarhäuser, mit. Jetzt lausche aber zunächst mal diesem Podcast.

 

 

Unselbständigkeit anderer

Wie kannst du jemandem helfen, in dem du Unselbständigkeit siehst? Eine Menge von Infos zu Unselbständigkeit  vom Standpunkt des Yoga aus.

Woran erkennt man eigentlich Unselbständigkeit ? Kann da Yoga und Meditation helfen?

Unselbständigkeit kann viele Ursachen haben, kann aus Gekränktheit kommen – oder aus Liebessehnsucht.

Eine Definition findest du im Yoga Wiki:

Unselbständigkeit bedeutet Abhängigkeit, mangelnde Mündigkeit. Von Unselbständigkeit kann man in mehreren Kontexten sprechen: -1 Unselbständigkeit kann bedeuten, dass man nicht in der Lage ist, etwas eigenständig heraus zu machen. Ein unselbständiger Mensch braucht den … weiterlesen…

. Ähnliche Eigenschaften sind übrigens Unfreiheit, Knechtschaft, Hörigkeit, Unausgereiftheit, Unüberlegtheit . Autor und Sprecher dieses Podcasts ist Sukadev Bretz von Yoga Vidya.

Wenn du dich für Persönlichkeitsentwicklung interessierst, sind vielleicht auch Seminare bei Yoga Vidya interessant, zum Beispiel die Gottvertrauen entwickeln Yoga Vidya Seminare . Oder mache mal Meditation Retreat in einem Seminarhaus von Yoga Vidya mit. Jetzt aber viel Spaß mit diesem Podcast!

 

 

Gewöhnlichkeit – Tipps im Umgang mit anderen

Wie kannst du Menschen helfen, die Gewöhnlichkeit zeigen? Darüber erfährst du hier einiges. Gewöhnlichkeit  vom Standpunkt des Yoga aus.

Wie erkennt man überhaupt Gewöhnlichkeit ? Wie kann man einem Menschen helfen, vom spirituellen Standpunkt aus?

Gewöhnlichkeit wird gerne als Schattenseite, als Laster angesehen – aber es gibt auch eine andere Sichtweise.

Im Yoga Vidya Lexikon der Tugenden und Persönlichkeitsmerkmale findet man folgende Definition:

Gewöhnlichkeit bezeichnet eigentlich das, was gewöhnlich, normal, ist, was also viele Menschen tun. Der Ausdruck Gewöhnlichkeit wird allerdings hauptsächlich abwertend gebraucht. Im Ausdruck Gewöhnlichkeit schwingt die Geringschätzung des Adels für das gemeine Volk bzw. … weiterlesen…

. Ähnliche Eigenschaften sind übrigens Primitivität, Niveaulosigkeit, Stillosigkeit . Autor sowie Sprecher dieser Hörsendung ist Sukadev Bretz.

Um selbst auf deinem Weg voranzukommen, besuche doch eines der Wege aus der Depression Yoga Vidya Seminare . Oder mache mal Yoga Retreat in einem Yoga Seminarhaus von Yoga Vidya mit. Zunächst aber – höre dir diese Hörsendung an.

 

 

Knechtschaft anderer

Vom Standpunkt der Liebe aus, was machst du, wenn du in anderen Knechtschaft wahrnimmst? Eine Menge von Infos zu Knechtschaft  vom Standpunkt des Yoga aus.

Was ist überhaupt Knechtschaft ? Wie kann man damit umgehen vom Standpunkt von Liebe und Mitgefühl?

Knechtschaft ist etwas, womit man sich immer wieder auseinandersetzen muss – da kann es helfen, sich mal damit gründlicher zu beschäftigen.

Im Yoga Vidya Persönlichkeits-Lexikon gibt es folgende Definition:

Knechtschaft steht heutzutage für eine entwürdigende Unfreiheit, für Leben in Unfreiheit, für Unterdrückung. Ein Diktator kann sein Volk in die Knechtschaft geführt haben. Das Wort Knechtschaft kommt vom Substantiv Knecht. Dieses stammt vom altsächsischen … weiterlesen…

. Ähnliche Eigenschaften sind übrigens Sklaverei, Unterjochung, Unterwerfung, Unterdrückung, Bürde . Dieser Kurzvortrag ist von und mit Sukadev Bretz von Yoga Vidya.

Willst du deine eigene Persönlichkeit entwickeln? Dann besuche doch eines der Achtsamkeit kultivieren Yoga Vidya Seminare . Oder mache mal Kloster Urlaub bei Yoga Vidya, in einem der Seminarhäuser, mit. Jetzt lausche aber zunächst mal diesem Podcast.