Hyperkorrektheit – was kann man tun?

Wie gehst du geschickt damit um, wenn jemand Hyperkorrektheit zeigt? Video Informationen zu Hyperkorrektheit  vom Standpunkt des Yoga aus.

Woran erkennt man denn eigentlich Hyperkorrektheit ? Was kann eine spirituelle Sichtweise dazu sagen?

Hyperkorrektheit ist nicht nur etwas, was man ablehnen muss – sondern hat auch seine andere Seite.

Folgende Aussage findest du im Yoga Wiki:

Hyperkorrektheit ist die spöttische Bezeichnung von einer Handlungsweise bzw. einer Charaktereigenschaft, die als sehr korrekt, eben als hyperkorrekt, angesehen wird. Die Vorsilbe Hyper bezeichnet oft etwas Übertriebenes: So gibt es Hyperaktivität, Hypersensibilität – und … weiterlesen…

. Ähnliche Eigenschaften sind übrigens Übertreibung, Peinlichkeit . Autor und Sprecher dieser Hörsendung ist Sukadev Bretz.

Willst du selbst tiefe spirituelle Erfahrungen machen? Dann besuche doch mal eines der Wege aus der Depression Yoga Vidya Seminare . Oder mache mal Yoga Ferien bei Yoga Vidya, in einem der Seminarhäuser, mit. Jetzt lausche aber zunächst mal diesem Podcast.

 

 

Illusion anderer

Welche ethischen Möglichkeiten hast du im Umgang mit Illusion bei anderen? Ein Vortragsvideo über Illusion  vom Standpunkt des Yoga aus.

Was ist überhaupt Illusion ? Wie kann man damit umgehen vom Standpunkt von Liebe und Mitgefühl?

Illusion kann man nicht nur sehen als Schattenseite, als negative Eigenschaft – man kann dahinter auch irgendwo den Wunsch sehen, Liebe zu empfangen oder zu geben.

Genaueres findest du natürlich auch im Yoga Wiki. Hier heißt es:

Illusion bedeutet Täuschung Einbildung, auch Sinnestäuschung. Illusion kann Wunschdenken sein: Man kann jemand anderem raten, sich keine Illusionen zu machen. Illusion kann eine falsche Deutung von sinnlichen Wahrnehmungen sein, insbesondere in der Psychologie. Illusion … weiterlesen…

. Ähnliche Eigenschaften sind übrigens Einbildung, Halluzination, Täuschung, Schein . Dieser Kurzvortrag ist von und mit Sukadev Bretz von Yoga Vidya.

Um selbst auf deinem Weg voranzukommen, besuche doch eines der Gottvertrauen entwickeln Yoga Vidya Seminare . Oder mache mal Yogaferien in einem Yoga Seminarhaus von Yoga Vidya mit. Zunächst aber – höre dir diese Hörsendung an.

 

 

Inkonsequenz – wie damit umgehen

Vom Standpunkt der Liebe aus, was machst du, wenn du in anderen Inkonsequenz wahrnimmst? Darüber erfährst du hier einiges. Inkonsequenz  vom Standpunkt des Yoga aus.

Was sind Merkmale von Inkonsequenz ? Kann da Yoga und Meditation helfen?

Inkonsequenz kann man nicht nur sehen als Schattenseite, als negative Eigenschaft – man kann dahinter auch irgendwo den Wunsch sehen, Liebe zu empfangen oder zu geben.

Im Yoga Vidya Lexikon der Tugenden und Persönlichkeitsmerkmale findet man folgende Definition:

Inkonsequenz ist die mangelnde Folgerichtigkeit. Inkonsequenz kann bedeuten, dass man der eigenen Logik, der eigenen Beweisführung nicht folgt. Die erste Bedeutung von Inkonsequenz betrifft also das Kognitive bzw. das Argumentative. Die zweite Bedeutung von … weiterlesen…

. Ähnliche Eigenschaften sind übrigens Absurdität, Perfidie, Wechselhaftigkeit . Autor sowie Sprecher dieser Hörsendung ist Sukadev Bretz.

Willst du selbst tiefe spirituelle Erfahrungen machen? Dann besuche doch mal eines der Gottvertrauen entwickeln Yoga Vidya Seminare . Oder mache mal Kloster Urlaub in einem Seminarhaus von Yoga Vidya mit. Jetzt aber viel Spaß mit diesem Podcast!

 

 

Irrtum anderer

Was kannst du tun, wenn in deiner Umgebung jemand Irrtum zeigt? Video Informationen zu Irrtum  vom Standpunkt des Yoga aus.

Woran erkennt man eigentlich Irrtum ? Wann sollte man etwas tun, wann ist es besser loszulassen, sich rauszuhalten?

Irrtum kann behandelt werden als ein Laster, als negative Eigenschaft, als etwas zu Bekämpfendes – oder als Ausdruck einer tiefen Sehnsucht, die sich nicht sofort zeigt.

Im Yoga Vidya Persönlichkeits-Lexikon gibt es folgende Definition:

Irrtum ist zum einen ein Fehler aufgrund von mangelnder Konzentration und mangelnder Information. So kann man sprechen von einem bedauerlichen Irrtum, man kann einem Irrtum unterliegen. Der Ausdruck sich im Irrtum befinden bedeutet … weiterlesen…

. Ähnliche Eigenschaften sind übrigens Betrügerei, Lügnerei, Konzentrationsschwäche, Inkorrektheit . Autor und Sprecher dieser Hörsendung ist Sukadev Bretz.

Wenn du dich für Persönlichkeitsentwicklung interessierst, sind vielleicht auch Seminare bei Yoga Vidya interessant, zum Beispiel die Selbsterfahrung, Yoga und Psychotherapie Yoga Vidya Seminare . Oder mache mal Meditation Ferien bei Yoga Vidya mit. Jetzt aber zunächst viel Inspiration mit dieser Hörsendung!

 

 

Kannibalismus – wie geht man damit um?

Welche Möglichkeiten hast du im Umgang mit Kannibalismus in jemand anderem? Eine Menge von Infos zu Kannibalismus  vom Standpunkt des Yoga aus.

Was sind die Charakteristika von Kannibalismus ? Wie kann man damit umgehen vom Standpunkt von Liebe und Mitgefühl?

Kannibalismus mag nicht das sein, was man in anderen schätzt – aber man kann lernen, damit mitfühlend und einfühlsam umzugehen.

Folgendes findest du im Yoga Vidya Lexikon der Tugenden und Persönlichkeitsmerkmale:

Kannibalismus bedeutet Menschenfressertum. Wenn Menschen andere Menschen töten, um sie zu essen, dann wird das Kannibalismus genannt. In einem weiteren Wortgebrauch bedeutet Kannibalismus auch, wenn Menschen andere Menschen essen, die auf natürliche Weise gestorben … weiterlesen…

. Ähnliche Eigenschaften sind übrigens Menschenfresser, Brutalität, Gefühlskälte, Verrohung, Unmenschlichkeit . Dieser Kurzvortrag ist von und mit Sukadev Bretz von Yoga Vidya.

Yoga Vidya bietet viele Seminare zum Thema Yoga und Meditation, auch Energieniveau erhöhen Yoga Vidya Seminare . Oder mache mal Meditation Retreat in einem Yoga Seminarhaus von Yoga Vidya mit. Zunächst aber – höre dir diese Hörsendung an.

 

 

Kleinkariertheit – Tipps im Umgang mit anderen

Wie kannst du jemandem helfen, in dem du Kleinkariertheit siehst? Ein Videovortrag zum Thema Kleinkariertheit  vom Standpunkt des Yoga aus.

Wie erkennt man überhaupt Kleinkariertheit ? Wie kann man einem Menschen helfen, vom spirituellen Standpunkt aus?

Kleinkariertheit mag nicht das sein, was man in anderen schätzt – aber man kann lernen, damit mitfühlend und einfühlsam umzugehen.

Im Yoga Wiki findest du folgende Erläuterung:

Kleinkariertheit ist ein Wort für Engstirnigkeit, Spießigkeit. Kleinkariertheit ist ein abwertender Ausdruck für eine kleinliche, intolerante Weltanschauung. Kleinkariertheit ist eine Zuschreibung von außen: Kaum jemand würde sich selbst als kleinkariert bezeichnet. Wenn man denkt, … weiterlesen…

. Ähnliche Eigenschaften sind übrigens Spießbürgerlichkeit, Banausentum, Engstirnigkeit, Spießigkeit . Autor sowie Sprecher dieser Hörsendung ist Sukadev Bretz.

Wenn du dich für Persönlichkeitsentwicklung interessierst, sind vielleicht auch Seminare bei Yoga Vidya interessant, zum Beispiel die Selbsterfahrung, Yoga und Psychotherapie Yoga Vidya Seminare . Oder mache mal Retreat in einem Seminarhaus von Yoga Vidya mit. Jetzt aber viel Spaß mit diesem Podcast!

 

 

Konsterniertheit bei anderen

Wie kannst du Menschen helfen, die Konsterniertheit zeigen? Darum geht es hier in diesem Video zum Thema Konsterniertheit  vom Standpunkt des Yoga aus.

Was sind denn eigentlich Merkmale und Charakteristika von Konsterniertheit ? Wie kann man helfen? Wann sollte man helfen?

Konsterniertheit mag man mögen oder auch nicht mögen – man wird immer wieder damit konfrontiert.

Folgende Aussage findest du im Yoga Wiki:

Konsterniertheit ist das Substantiv zum Adjektiv konsterniert. Konsterniertheit bedeutet Bestürztheit, Betroffenheit, Fassungslosigkeit. Konsterniertheit ist das Substantiv zum heute nur noch selten gebrauchten Wort konsternieren, verblüffen, bestürzen, verwirren. Konsternieren bzw. Konsterniertheit kommt vom französischen consterner, … weiterlesen…

. Ähnliche Eigenschaften sind übrigens Entsetzen, Bestürzung, Betroffenheit, Verunsicherung . Autor und Sprecher dieser Hörsendung ist Sukadev Bretz.

Yoga Vidya bietet viele Seminare zum Thema Yoga und Meditation, auch Entwicklung von Positivem Denken Yoga Vidya Seminare . Oder mache mal Yoga Ferien bei Yoga Vidya mit. Jetzt aber zunächst viel Inspiration mit dieser Hörsendung!

 

 

Kränklichkeit – Ratschläge im Umgang mit anderen

Wie gehst du geschickt damit um, wenn jemand Kränklichkeit zeigt? Eine Menge von Infos zu Kränklichkeit  vom Standpunkt des Yoga aus.

Was sind denn eigentlich die Charakteristika von Kränklichkeit ? Was kann eine spirituelle Sichtweise dazu sagen?

Kränklichkeit wird gerne als Schattenseite, als Laster angesehen – aber es gibt auch eine andere Sichtweise.

Genaueres findest du natürlich auch im Yoga Wiki. Hier heißt es:

Kränklichkeit ist das Substantiv zu kränklich. Das Adjektiv kränklich hat mehrere Bedeutungen: -1 Jemand der zum Kranksein neigt, also häufig krank ist, ist kränklich. -2 Jemand der nicht so ganz gesund ist, aber nicht … weiterlesen…

. Ähnliche Eigenschaften sind übrigens anormal, leidend, ungesund, Abartigkeit, Pflegebedürftigkeit . Dieser Kurzvortrag ist von und mit Sukadev Bretz von Yoga Vidya.

Wenn du dich für Persönlichkeitsentwicklung interessierst, sind vielleicht auch Seminare bei Yoga Vidya interessant, zum Beispiel die Angst umwandeln in Mut und Vertrauen Yoga Vidya Seminare . Oder mache mal Ayurveda Ferien in einem Seminarhaus von Yoga Vidya mit. Jetzt aber viel Spaß mit diesem Podcast!

 

 

Lahmheit bei anderen

Welche ethischen Möglichkeiten hast du im Umgang mit Lahmheit bei anderen? Ein Videovortrag zum Thema Lahmheit  vom Standpunkt des Yoga aus.

Was ist denn eigentlich Lahmheit ? Wie kann man einem Menschen helfen, vom spirituellen Standpunkt aus?

Lahmheit mag man mögen oder auch nicht mögen – man wird immer wieder damit konfrontiert.

Im Yoga Vidya Lexikon der Tugenden und Persönlichkeitsmerkmale findet man folgende Definition:

Lahmheit steht umgangssprachlich für eine psychische Langsamkeit, für die Langsamkeit eines Vorgehens und auch für das Nachziehen eines Beines beim Gehen. In der Tiermedizin ist Lahmheit ein Fachbegriff für die Störung des Gangbildes von … weiterlesen…

. Ähnliche Eigenschaften sind übrigens Trägheit, Phlegma, Mattigkeit . Dieser Vortrag ist von und mit Sukadev Volker Bretz von Yoga Vidya.

Willst du deine eigene Persönlichkeit entwickeln? Dann besuche doch eines der Gottvertrauen entwickeln Yoga Vidya Seminare . Oder mache mal Kloster Urlaub bei Yoga Vidya mit. Jetzt aber zunächst viel Inspiration mit dieser Hörsendung!

 

 

Leerheit – was kann man tun?

Vom Standpunkt der Liebe aus, was machst du, wenn du in anderen Leerheit wahrnimmst? Darum geht es hier in diesem Video zum Thema Leerheit  vom Standpunkt des Yoga aus.

Woran erkennt man denn eigentlich Leerheit ? Wie kann man helfen? Wann sollte man helfen?

Leerheit ist nicht nur etwas, was man ablehnen muss – sondern hat auch seine andere Seite.

Im Yoga Vidya Persönlichkeits-Lexikon gibt es folgende Definition:

Leerheit ist der Zustand der Leere. Wenn man sich innerlich leer fühlt, kann das als positiv und negativ erlebt werden: Manchmal kann Leerheit aus einem Zustand der Erschöpfung kommen, aus einer Enttäuschung oder gar … weiterlesen…

. Ähnliche Eigenschaften sind übrigens Hunger, Öde, Einsamkeit, Defizit, Unausgefülltsein . Dies ist ein Kurzvortrag von und mit Sukadev Bretz, Gründer und Leiter von Yoga Vidya. .

Willst du selbst tiefe spirituelle Erfahrungen machen? Dann besuche doch mal eines der Meditation Ferien in einem der Yoga Vidya Seminarhäuser mit. Jetzt aber erst mal viel Inspiration mit diesem Vortrag!