Abstumpfung bei anderen

Vom Standpunkt der Liebe aus, was machst du, wenn du in anderen Abstumpfung wahrnimmst? Eine Menge von Infos zu Abstumpfung  vom Standpunkt des Yoga aus.

Was sind denn eigentlich Merkmale und Charakteristika von Abstumpfung ? Was kann eine spirituelle Sichtweise dazu sagen?

Abstumpfung kann viele Ursachen haben, kann aus Gekränktheit kommen – oder aus Liebessehnsucht.

Eine Definition findest du im Yoga Wiki:

Abstumpfung bedeutet Verlust von Feinfühligkeit und Verletzlichkeit. Abstumpfung führt zu mangelndem Engagement und zum Verlust des moralischen Kompasses. Abstumpfung kommt zunächst aus der Geologie und der Biologie: Ein spitzer Stein wird im Lauf der … weiterlesen…

. Ähnliche Eigenschaften sind übrigens Abgebrühtheit, Kaltherzigkeit, Gefühllosigkeit . Dieser Kurzvortrag ist von und mit Sukadev Bretz von Yoga Vidya.

Um selbst auf deinem Weg voranzukommen, besuche doch eines der Entwicklung von Positivem Denken Yoga Vidya Seminare . Oder mache mal Ayurveda Urlaub in einem Seminarhaus von Yoga Vidya mit. Jetzt aber viel Spaß mit diesem Podcast!

 

 

Aktionismus – Ratschläge im Umgang mit anderen

Was kannst du tun, wenn in deiner Umgebung jemand Aktionismus zeigt? Ein Videovortrag zum Thema Aktionismus  vom Standpunkt des Yoga aus.

Was sind denn eigentlich die Charakteristika von Aktionismus ? Wie kann man einem Menschen helfen, vom spirituellen Standpunkt aus?

Aktionismus kann man nicht nur sehen als Schattenseite, als negative Eigenschaft – man kann dahinter auch irgendwo den Wunsch sehen, Liebe zu empfangen oder zu geben.

Im Yoga Wiki findest du folgende Erläuterung:

Aktionismus ist ein übermäßiger Tatendrang, bei dem man etwas tut um des Tuns willen ohne dass man dabei etwas bewirkt. Das Wort Aktionismus wird meist abfällig gebraucht, so spricht man von blindem Aktionismus, von … weiterlesen…

. Ähnliche Eigenschaften sind übrigens Aktivität, Hyperaktivität, Ablenkung, Ziellosigkeit, Konzeptlosigkeit . Autor sowie Sprecher dieser Hörsendung ist Sukadev Bretz.

Willst du selbst tiefe spirituelle Erfahrungen machen? Dann besuche doch mal eines der Wege aus der Depression Yoga Vidya Seminare . Oder mache mal Klosterurlaub bei Yoga Vidya mit. Jetzt aber zunächst viel Inspiration mit dieser Hörsendung!

 

 

Anbiederung bei anderen

Welche Möglichkeiten hast du im Umgang mit Anbiederung in jemand anderem? Darum geht es hier in diesem Video zum Thema Anbiederung  vom Standpunkt des Yoga aus.

Was ist denn eigentlich Anbiederung ? Wie kann man helfen? Wann sollte man helfen?

Anbiederung kann man nicht nur sehen als Schattenseite, als negative Eigenschaft – man kann dahinter auch irgendwo den Wunsch sehen, Liebe zu empfangen oder zu geben.

Folgende Aussage findest du im Yoga Wiki:

Anbiederung bedeutet jemandem einen Gefallen tun in der Hoffnung, dass dieser Mensch einem gewogen wird. Anbiederung wird auch als plumpe Vertraulichkeit angesehen und hat eine eher negative Konnotation. Eigentlich bedeutet das Adjektiv bieder brav, … weiterlesen…

. Ähnliche Eigenschaften sind übrigens Katzbuckelei, Einschmeichler, Anbettler . Autor und Sprecher dieser Hörsendung ist Sukadev Bretz.

Um selbst auf deinem Weg voranzukommen, besuche doch eines der Entwicklung von Positivem Denken Yoga Vidya Seminare . Oder mache mal Meditation Urlaub in einem der Yoga Vidya Seminarhäuser mit. Jetzt aber erst mal viel Inspiration mit diesem Vortrag!

 

 

Ansehensverlust – was kann man tun?

Wie kannst du jemandem helfen, in dem du Ansehensverlust siehst? Eine Menge von Infos zu Ansehensverlust  vom Standpunkt des Yoga aus.

Woran erkennt man denn eigentlich Ansehensverlust ? Was kann eine spirituelle Sichtweise dazu sagen?

Ansehensverlust kann man sehen als Laster, als Schattenseite – aber auch als Ausdruck eines wertzuschätzenden Anliegens.

Genaueres findest du natürlich auch im Yoga Wiki. Hier heißt es:

Ansehensverlust ist der Verlust von Ansehen. Ansehen bedeutet Respekt, Hochachtung. Wenn man von anderen gut gesehen wird, positiv gesehen wird, hat man gutes Ansehen bzw. hohes Ansehen. Manchmal erlebt man Ansehensverlust, wenn man Fehler … weiterlesen…

. Ähnliche Eigenschaften sind übrigens Autoritätsverlust, Persönlichkeitsverlust, Imageschaden . Dieser Kurzvortrag ist von und mit Sukadev Bretz von Yoga Vidya.

Yoga Vidya bietet viele Seminare zum Thema Yoga und Meditation, auch Entwicklung von Positivem Denken Yoga Vidya Seminare . Oder mache mal Yoga Retreat in einem Seminarhaus von Yoga Vidya mit. Jetzt aber viel Spaß mit diesem Podcast!

 

 

Argwohn anderer

Wie kannst du Menschen helfen, die Argwohn zeigen? Ein Videovortrag zum Thema Argwohn  vom Standpunkt des Yoga aus.

Was ist überhaupt Argwohn ? Wie kann man damit umgehen vom Standpunkt von Liebe und Mitgefühl?

Argwohn mag nicht das sein, was man in anderen schätzt – aber man kann lernen, damit mitfühlend und einfühlsam umzugehen.

Im Yoga Vidya Lexikon der Tugenden und Persönlichkeitsmerkmale findet man folgende Definition:

Argwohn bedeutet die Vermutung, dass etwas nicht stimmt, dass etwas Bedrohliches in der Luft liegt oder dass jemand es nicht ehrlich meint. Argwohn kommt vom Wort arg, was böse, schädlich, unangenehm bedeutet. Eine gewisse … weiterlesen…

. Ähnliche Eigenschaften sind übrigens Misstrauen, Schwarzseherei, Pessimismus, Hoffnungslosigkeit . Autor sowie Sprecher dieser Hörsendung ist Sukadev Bretz.

Willst du deine eigene Persönlichkeit entwickeln? Dann besuche doch eines der Spirituelle Entwicklung Yoga Vidya Seminare . Oder mache mal Yoga Urlaub bei Yoga Vidya mit. Jetzt aber zunächst viel Inspiration mit dieser Hörsendung!

 

 

Aufnötigung – wie damit umgehen

Wie gehst du geschickt damit um, wenn jemand Aufnötigung zeigt? Darum geht es hier in diesem Video zum Thema Aufnötigung  vom Standpunkt des Yoga aus.

Was sind Merkmale von Aufnötigung ? Kann da Yoga und Meditation helfen?

Aufnötigung kann man sehen als Laster, als Schattenseite – aber auch als Ausdruck eines wertzuschätzenden Anliegens.

Im Yoga Vidya Persönlichkeits-Lexikon gibt es folgende Definition:

Aufnötigung ist das Substantiv zu aufnötigen. Wenn man jemandem etwas aufnötigt, gibt man ihm etwas, was er gar nicht braucht. Man hat gar keine Not, braucht etwas nicht, aber jemand anderes drängt es einem … weiterlesen…

. Ähnliche Eigenschaften sind übrigens Zwang, Aufdrängung, Druck . Autor und Sprecher dieser Hörsendung ist Sukadev Bretz.

Yoga Vidya bietet viele Seminare zum Thema Yoga und Meditation, auch Yogaferien Nordsee in einem der Yoga Vidya Seminarhäuser mit. Jetzt aber erst mal viel Inspiration mit diesem Vortrag!

 

 

Ausruhen anderer

Welche ethischen Möglichkeiten hast du im Umgang mit Ausruhen bei anderen? Eine Menge von Infos zu Ausruhen  vom Standpunkt des Yoga aus.

Woran erkennt man eigentlich Ausruhen ? Was tun, wenn man selbst betroffen ist? Was tun, wenn das Auswirkung hat auf die ganze Gruppe, auf die Gemeinschaft?

Ausruhen ist etwas, womit man sich immer wieder auseinandersetzen muss – da kann es helfen, sich mal damit gründlicher zu beschäftigen.

Genaueres findest du natürlich auch im Yoga Wiki. Hier heißt es:

Ausruhen bedeutet sich durch Ruhe zu erholen. Nach getaner Arbeit ist gut ruhen. Nach jeder Anstrengung gilt es auch sich auszuruhen. Leben ist Rhythmus zwischen Anspannung und Entspannung. Wer sich ausruhen kann, sammelt Kräfte … weiterlesen…

. Ähnliche Eigenschaften sind übrigens Faulenzertum, Trägheit, Passivität . Dieser Kurzvortrag ist von und mit Sukadev Bretz von Yoga Vidya.

Willst du deine eigene Persönlichkeit entwickeln? Dann besuche doch eines der Entwicklung von Positivem Denken Yoga Vidya Seminare . Oder mache mal Ayurveda Urlaub bei Yoga Vidya, in einem der Seminarhäuser, mit. Jetzt lausche aber zunächst mal diesem Podcast.

 

 

Bange – wie geht man damit um?

Vom Standpunkt der Liebe aus, was machst du, wenn du in anderen Bange wahrnimmst? Ein Videovortrag zum Thema Bange  vom Standpunkt des Yoga aus.

Was sind die Charakteristika von Bange ? Wie kann man damit umgehen vom Standpunkt von Liebe und Mitgefühl?

Bange mag man mögen oder auch nicht mögen – man wird immer wieder damit konfrontiert.

Im Yoga Vidya Lexikon der Tugenden und Persönlichkeitsmerkmale findet man folgende Definition:

Bange ist eine Bezeichnung für Furcht, Sorge und [https://www.yoga-vidya.de/yoga-psychologie/einsatzbereiche/beschwerdebilder/angst/ Angst]. Es kann einem z.B. Angst und Bange werden. Jemand oder etwas kann einem Bange machen. Und manchmal kann man einfach sagen: Nur keine Bange, … weiterlesen…

. Ähnliche Eigenschaften sind übrigens Furchtsamkeit, Beklommenheit, Ängstlichkeit . Autor sowie Sprecher dieser Hörsendung ist Sukadev Bretz.

Yoga Vidya bietet viele Seminare zum Thema Yoga und Meditation, auch Liebe entwickeln Yoga Vidya Seminare . Oder mache mal Klosterurlaub bei Yoga Vidya mit. Jetzt aber zunächst viel Inspiration mit dieser Hörsendung!

 

 

Beeinflussbarkeit – Tipps im Umgang mit anderen

Was kannst du tun, wenn in deiner Umgebung jemand Beeinflussbarkeit zeigt? Darum geht es hier in diesem Video zum Thema Beeinflussbarkeit  vom Standpunkt des Yoga aus.

Wie erkennt man überhaupt Beeinflussbarkeit ? Wie kann man einem Menschen helfen, vom spirituellen Standpunkt aus?

Beeinflussbarkeit ist nicht nur etwas, was man ablehnen muss – sondern hat auch seine andere Seite.

Im Yoga Vidya Persönlichkeits-Lexikon gibt es folgende Definition:

Beeinflussbarkeit bedeutet, dass man von anderen leicht beeinflussbar ist. Beeinflussbarkeit ist die Bezeichnung für eine individuelle oder auch kollektive Prädisposition, seine Meinung, seine Vorstellungen zu ändern. Menschen, die schnell auf Gerüchte, auf neue Informationen, … weiterlesen…

. Ähnliche Eigenschaften sind übrigens Unsicherheit, Schwankend, Unsicher . Autor und Sprecher dieser Hörsendung ist Sukadev Bretz.

Willst du deine eigene Persönlichkeit entwickeln? Dann besuche doch eines der Energieniveau erhöhen Yoga Vidya Seminare . Oder mache mal Yoga Retreat in einem der Yoga Vidya Seminarhäuser mit. Jetzt aber erst mal viel Inspiration mit diesem Vortrag!

 

 

Behagen bei anderen

Welche Möglichkeiten hast du im Umgang mit Behagen in jemand anderem? Eine Menge von Infos zu Behagen  vom Standpunkt des Yoga aus.

Was sind denn eigentlich Merkmale und Charakteristika von Behagen ? Wie kann man helfen? Wann sollte man helfen?

Behagen ist nicht nur etwas, was man ablehnen muss – sondern hat auch seine andere Seite.

Folgendes findest du im Yoga Vidya Lexikon der Tugenden und Persönlichkeitsmerkmale:

Behagen als Verb heißt gefallen, belieben. Wenn einem etwas behagt, dann gefällt einem das. Als Substantiv bedeutet Behagen körperliche Zufriedenheit. Behagen drückt Gemütlichkeit aus. Behagen ist ein angenehm, gemütliches Gefühl, das auch sehr heilend … weiterlesen…

. Ähnliche Eigenschaften sind übrigens Anspruchsdenken, Faulheit, Ausnutzen . Dieser Kurzvortrag ist von und mit Sukadev Bretz von Yoga Vidya.

Willst du deine eigene Persönlichkeit entwickeln? Dann besuche doch eines der Gottvertrauen entwickeln Yoga Vidya Seminare . Oder mache mal Spirituelle Ferien bei Yoga Vidya, in einem der Seminarhäuser, mit. Jetzt lausche aber zunächst mal diesem Podcast.