Begünstigung – Ratschläge im Umgang mit anderen

Was kannst du tun, wenn in deiner Umgebung jemand Begünstigung zeigt? Ein Videovortrag zum Thema Begünstigung  vom Standpunkt des Yoga aus.

Was sind denn eigentlich die Charakteristika von Begünstigung ? Wie kann man einem Menschen helfen, vom spirituellen Standpunkt aus?

Begünstigung kann man nicht nur sehen als Schattenseite, als negative Eigenschaft – man kann dahinter auch irgendwo den Wunsch sehen, Liebe zu empfangen oder zu geben.

Im Yoga Vidya Persönlichkeits-Lexikon gibt es folgende Definition:

Begünstigung heißt -1 jemandem eine Gunst erweisen -2 Eine Gunst entgegennehmen -3 Im Strafrecht bedeutet Begünstigung, dass man eine Straftat eines anderen ermöglicht und/oder davon profitiert. In diesem Sinne ist Begünstigung die … weiterlesen…

. Ähnliche Eigenschaften sind übrigens Bevorzugung, Vetternwirtschaft, Ungerechtigkeit . Autor sowie Sprecher dieser Hörsendung ist Sukadev Bretz.

Yoga Vidya bietet viele Seminare zum Thema Yoga und Meditation, auch Spirituelle Entwicklung Yoga Vidya Seminare . Oder mache mal Yoga Retreat bei Yoga Vidya mit. Jetzt aber zunächst viel Inspiration mit dieser Hörsendung!

 

 

Korruptheit anderer

Welche Möglichkeiten hast du im Umgang mit Korruptheit in jemand anderem? Eine Menge von Infos zu Korruptheit  vom Standpunkt des Yoga aus.

Was ist überhaupt Korruptheit ? Wann sollte man etwas tun, wann ist es besser loszulassen, sich rauszuhalten?

Korruptheit mag nicht das sein, was man in anderen schätzt – aber man kann lernen, damit mitfühlend und einfühlsam umzugehen.

Eine Definition findest du im Yoga Wiki:

Korruptheit bedeutet Bestechlichkeit. Wer korrupt ist, von dem sagt man, dass er Korruptheit besitzt. Korruptheit ist die Charakterisierung einer Person und die Charakterisierung einer Institution bzw. Gruppe von Menschen. Wenn man sagt, dass jemand … weiterlesen…

. Ähnliche Eigenschaften sind übrigens Bestechlichkeit, Käuflichkeit, Betrug . Dieser Kurzvortrag ist von und mit Sukadev Bretz von Yoga Vidya.

Yoga Vidya bietet viele Seminare zum Thema Yoga und Meditation, auch Entspannung und Stressmanagement Yoga Vidya Seminare . Oder mache mal Retreat bei Yoga Vidya mit. Jetzt aber zunächst viel Inspiration mit dieser Hörsendung!

 

 

Korruption – Tipps im Umgang mit anderen

Welche ethischen Möglichkeiten hast du im Umgang mit Korruption bei anderen? Video Informationen zu Korruption  vom Standpunkt des Yoga aus.

Wie erkennt man überhaupt Korruption ? Was tun, wenn man selbst betroffen ist? Was tun, wenn das Auswirkung hat auf die ganze Gruppe, auf die Gemeinschaft?

Korruption kann man sehen als Laster, als Schattenseite – aber auch als Ausdruck eines wertzuschätzenden Anliegens.

Im Yoga Vidya Lexikon der Tugenden und Persönlichkeitsmerkmale findet man folgende Definition:

Korruption bezeichnet Bestechlichkeit und die Bestechung. Korruption ist der moralische Verfall aufgrund von ungerechtfertigten Vergünstigungen. Man kann Korruption in der Verwaltung aufdecken. Korruption kann auch allgemein moralische Verderbtheit bezeichnen. So gibt es die intellektuelle, … weiterlesen…

. Ähnliche Eigenschaften sind übrigens Bestechlichkeit, Betrug, Filz, Vorteilnahme . Dieser Vortrag ist von und mit Sukadev Volker Bretz von Yoga Vidya.

Wenn du dich für Persönlichkeitsentwicklung interessierst, sind vielleicht auch Seminare bei Yoga Vidya interessant, zum Beispiel die Angst umwandeln in Mut und Vertrauen Yoga Vidya Seminare . Oder mache mal Spirituelle Ferien in einem der Yoga Vidya Seminarhäuser mit. Jetzt aber erst mal viel Inspiration mit diesem Vortrag!

 

 

Nepotismus anderer

Welche Möglichkeiten hast du im Umgang mit Nepotismus in jemand anderem? Darum geht es hier in diesem Video zum Thema Nepotismus  vom Standpunkt des Yoga aus.

Woran erkennt man eigentlich Nepotismus ? Was kann eine spirituelle Sichtweise dazu sagen?

Nepotismus wird gerne als Schattenseite, als Laster angesehen – aber es gibt auch eine andere Sichtweise.

Im Yoga Vidya Lexikon der Tugenden und Persönlichkeitsmerkmale findet man folgende Definition:

Nepotismus, auch Vetternwirtschaft genannt, kann das Gerechtigkeitsgefühl einer Gesellschaft gründlich zersetzen. Nepotismus bedeutet, dass man Ämter besetzt, Posten besetzt, nicht nach Verdienst und Eignung, sondern nach Verwandtschaftsgrad. Nepotismus kommt vom italienischen Wort nepotismo. Zunächst … weiterlesen…

. Ähnliche Eigenschaften sind übrigens Vetternwirtschaft, Cliquenwirtschaft, Bestechlichkeit . Dies ist ein Kurzvortrag von und mit Sukadev Bretz, Gründer und Leiter von Yoga Vidya. .

Yoga Vidya bietet viele Seminare zum Thema Yoga und Meditation, auch Gottvertrauen entwickeln Yoga Vidya Seminare . Oder mache mal Yogaferien bei Yoga Vidya, in einem der Seminarhäuser, mit. Jetzt lausche aber zunächst mal diesem Podcast.

 

 

Parteilichkeit – Ratschläge im Umgang mit anderen

Welche Möglichkeiten hast du im Umgang mit Parteilichkeit in jemand anderem? Eine Menge von Infos zu Parteilichkeit  vom Standpunkt des Yoga aus.

Was sind denn eigentlich die Charakteristika von Parteilichkeit ? Wann sollte man etwas tun, wann ist es besser loszulassen, sich rauszuhalten?

Parteilichkeit kann man sehen als Laster, als Schattenseite – aber auch als Ausdruck eines wertzuschätzenden Anliegens.

Im Yoga Vidya Lexikon der Tugenden und Persönlichkeitsmerkmale findet man folgende Definition:

Parteilichkeit bezeichnet eine parteiische Haltung. Parteilichkeit bedeutet die Voreingenommenheit zugunsten einer Partei. Man kann einem Richter Parteilichkeit für eine der beiden Konfliktparteien vorwerfen. Richter sollen unparteiisch sein. Auch Schlichter und Mediatoren dürfen nicht parteiisch … weiterlesen…

. Ähnliche Eigenschaften sind übrigens Intoleranz, Willkür, Diktatur, Befangenheit, Voreingenommenheit . Autor und Sprecher dieses Podcasts ist Sukadev Bretz von Yoga Vidya.

Willst du selbst tiefe spirituelle Erfahrungen machen? Dann besuche doch mal eines der Gottvertrauen entwickeln Yoga Vidya Seminare . Oder mache mal Yogaferien bei Yoga Vidya mit. Jetzt aber zunächst viel Inspiration mit dieser Hörsendung!

 

 

Vetternwirtschaft – wie geht man damit um?

Was kannst du tun, wenn in deiner Umgebung jemand Vetternwirtschaft bei anderen? Ein Vortragsvideo über Vetternwirtschaft  vom Standpunkt des Yoga aus.

Was sind die Charakteristika von Vetternwirtschaft ? Was kann eine spirituelle Sichtweise dazu sagen?

Vetternwirtschaft kann man sehen als Laster, als Schattenseite – aber auch als Ausdruck eines wertzuschätzenden Anliegens.

Im Yoga Vidya Lexikon der Tugenden und Persönlichkeitsmerkmale findet man folgende Definition:

Vetternwirtschaft ist eine Bezeichnung für die Begünstigung von Verwandten oder Bekannten, Freunden, insbesondere bei der Vergabe von Stellen, bei Beförderungen, bei der Vergabe von Aufträgen. Vetternwirtschaft wird auch Nepotismus genannt, Klüngelei, Günstlingswirtschaft. Die Grenzen … weiterlesen…

. Ähnliche Eigenschaften sind übrigens Nepotismus, Begünstigung, Cliquenwirtschaft, Bevorzugung, Günstlingswirtschaft . Autor und Sprecher dieser Hörsendung ist Sukadev Bretz.

Willst du deine eigene Persönlichkeit entwickeln? Dann besuche doch eines der Liebe entwickeln Yoga Vidya Seminare . Oder mache mal Kloster Urlaub in einem der Yoga Vidya Seminarhäuser mit. Jetzt aber erst mal viel Inspiration mit diesem Vortrag!