Bock bei anderen

Welche Möglichkeiten hast du im Umgang mit Bock in jemand anderem? Ein Videovortrag zum Thema Bock  vom Standpunkt des Yoga aus.

Was sind denn eigentlich Merkmale und Charakteristika von Bock ? Wann sollte man etwas tun, wann ist es besser loszulassen, sich rauszuhalten?

Bock wird gerne als Schattenseite, als Laster angesehen – aber es gibt auch eine andere Sichtweise.

Eine Definition findest du im Yoga Wiki:

Bock ist zunächst die Bezeichnung für ein männliches Tier. Hier im Artikel soll es auch um den Ausdruck „keinen Bock haben“ gehen. -1 Bock bezeichnet ein männliches Tier bei Paarhufern, also z.B. Geißbock, Rehbock, Ziegenbock, Schafbock. … weiterlesen…

. Ähnliche Eigenschaften sind übrigens Lust, Neigung, Verlangen . Autor und Sprecher dieses Podcasts ist Sukadev Bretz von Yoga Vidya.

Willst du deine eigene Persönlichkeit entwickeln? Dann besuche doch eines der Wege aus der Depression Yoga Vidya Seminare . Oder mache mal Meditation Ferien bei Yoga Vidya, in einem der Seminarhäuser, mit. Jetzt lausche aber zunächst mal diesem Podcast.

 

 

Habgier anderer

Wie kannst du Menschen helfen, die Habgier zeigen? Darum geht es hier in diesem Video zum Thema Habgier  vom Standpunkt des Yoga aus.

Was ist überhaupt Habgier ? Wie kann man damit umgehen vom Standpunkt von Liebe und Mitgefühl?

Habgier ist etwas, womit man sich immer wieder auseinandersetzen muss – da kann es helfen, sich mal damit gründlicher zu beschäftigen.

Im Yoga Vidya Lexikon der Tugenden und Persönlichkeitsmerkmale findet man folgende Definition:

Habgier ist Gier nach Besitz. Habgier ist das ständige und unersättliche Verlangen, immer mehr zu besitzen. Habgier ist das rücksichtslose Streben danach, immer mehr zu haben. Habgier ist typischerweise eine Zuschreibung von außen: Kaum … weiterlesen…

. Ähnliche Eigenschaften sind übrigens Geldgier, Geiz, Ausbeutung . Autor und Sprecher dieses Podcasts ist Sukadev Bretz von Yoga Vidya.

Um selbst auf deinem Weg voranzukommen, besuche doch eines der Gottvertrauen entwickeln Yoga Vidya Seminare . Oder mache mal Ayurveda Ferien bei Yoga Vidya mit. Jetzt aber zunächst viel Inspiration mit dieser Hörsendung!

 

 

Sexsucht – Ratschläge im Umgang mit anderen

Wie kannst du jemandem helfen, in dem du Sexsucht siehst? Eine Menge von Infos zu Sexsucht  vom Standpunkt des Yoga aus.

Was sind denn eigentlich die Charakteristika von Sexsucht ? Was kann eine spirituelle Sichtweise dazu sagen?

Sexsucht ist nicht nur etwas, was man ablehnen muss – sondern hat auch seine andere Seite.

Im Yoga Vidya Persönlichkeits-Lexikon gibt es folgende Definition:

Sexsucht ist der große Wunsch nach häufiger und intensiver Sexualität. Sexsucht wird auch als Hypersexualität bezeichnet und wird im ICD-10 aus dem Jahre 2016 sogar als Krankheit anerkannt. Wann ein großer Sextrieb schon zur … weiterlesen…

. Ähnliche Eigenschaften sind übrigens Sexmanie, Nymphomanie, Sexbesessenheit . Dies ist ein Kurzvortrag von und mit Sukadev Bretz, Gründer und Leiter von Yoga Vidya. .

Um selbst auf deinem Weg voranzukommen, besuche doch eines der Entwicklung von Positivem Denken Yoga Vidya Seminare . Oder mache mal Meditation Retreat in einem Seminarhaus von Yoga Vidya mit. Jetzt aber viel Spaß mit diesem Podcast!

 

 

Unzüchtigkeit bei anderen

Wie kannst du Menschen helfen, die Unzüchtigkeit zeigen? Darum geht es hier in diesem Video zum Thema Unzüchtigkeit  vom Standpunkt des Yoga aus.

Was ist denn eigentlich Unzüchtigkeit ? Was tun, wenn man selbst betroffen ist? Was tun, wenn das Auswirkung hat auf die ganze Gruppe, auf die Gemeinschaft?

Unzüchtigkeit ist nicht nur etwas, was man ablehnen muss – sondern hat auch seine andere Seite.

Im Yoga Wiki findest du folgende Erläuterung:

Unzüchtigkeit ist ein veralteter Begriff für Unkeuschheit, für Unsittlichkeit. Man spricht noch leicht ironisch von unzüchtigen Blicken, also solchen, mit denen man jemand anderen sexuell anmachen will. Unzüchtige Blicke sind auch solche in Richtung … weiterlesen…

. Ähnliche Eigenschaften sind übrigens Unzucht, Unkeuschheit, Ungesittetheit, Beflecktheit, Unanständigkeit . Dies ist ein Kurzvortrag von und mit Sukadev Bretz, Gründer und Leiter von Yoga Vidya. .

Willst du selbst tiefe spirituelle Erfahrungen machen? Dann besuche doch mal eines der Retreat in einem Yoga Seminarhaus von Yoga Vidya mit. Zunächst aber – höre dir diese Hörsendung an.

 

 

Drang bei anderen

Wie gehst du geschickt damit um, wenn jemand Drang zeigt? Darüber erfährst du hier einiges. Drang  vom Standpunkt des Yoga aus.

Was ist denn eigentlich Drang ? Wann sollte man etwas tun, wann ist es besser loszulassen, sich rauszuhalten?

Drang ist nicht nur etwas, was man ablehnen muss – sondern hat auch seine andere Seite.

Genaueres findest du natürlich auch im Yoga Wiki. Hier heißt es:

Drang ist ein starkes inneres Begehren. Wenn man innerlich etwas stark will, dann spricht man von Drang. Man kann z.B. einen starken Drang nach Freiheit haben, einen starken Drang nach Gottverwirklichung. Der Ausdruck Drang … weiterlesen…

. Ähnliche Eigenschaften sind übrigens Zwang, Gier, Sucht . Autor und Sprecher dieser Hörsendung ist Sukadev Bretz.

Willst du selbst tiefe spirituelle Erfahrungen machen? Dann besuche doch mal eines der Entspannung und Stressmanagement Yoga Vidya Seminare . Oder mache mal Klosterurlaub in einem Seminarhaus von Yoga Vidya mit. Jetzt aber viel Spaß mit diesem Podcast!

 

 

Habsucht – Tipps im Umgang mit anderen

Was kannst du tun, wenn in deiner Umgebung jemand Habsucht zeigt? Darüber erfährst du hier einiges. Habsucht  vom Standpunkt des Yoga aus.

Wie erkennt man überhaupt Habsucht ? Wie kann man helfen? Wann sollte man helfen?

Habsucht mag nicht das sein, was man in anderen schätzt – aber man kann lernen, damit mitfühlend und einfühlsam umzugehen.

Im Yoga Wiki findest du folgende Erläuterung:

Habsucht ist wie Habgier der übermäßige Drang, seinen Besitz zu mehren. Habsucht ist ein noch stärkeres Wort als Habgier: Sucht bezeichnet ein Verlangen, das irrational geworden ist, das außerhalb seiner Kontrolle gekommen ist. Habsucht … weiterlesen…

. Ähnliche Eigenschaften sind übrigens Habgier, Knauserei, Raffgier . Autor sowie Sprecher dieser Hörsendung ist Sukadev Bretz.

Yoga Vidya bietet viele Seminare zum Thema Yoga und Meditation, auch Liebe entwickeln Yoga Vidya Seminare . Oder mache mal Ayurveda Urlaub in einem der Yoga Vidya Seminarhäuser mit. Jetzt aber erst mal viel Inspiration mit diesem Vortrag!

 

 

Sinnlichkeit bei anderen

Wie kannst du Menschen helfen, die Sinnlichkeit zeigen? Darum geht es hier in diesem Video zum Thema Sinnlichkeit  vom Standpunkt des Yoga aus.

Was sind denn eigentlich Merkmale und Charakteristika von Sinnlichkeit ? Was tun, wenn man selbst betroffen ist? Was tun, wenn das Auswirkung hat auf die ganze Gruppe, auf die Gemeinschaft?

Sinnlichkeit mag man mögen oder auch nicht mögen – man wird immer wieder damit konfrontiert.

Folgendes findest du im Yoga Vidya Lexikon der Tugenden und Persönlichkeitsmerkmale:

Sinnlichkeit ist das sinnliche Wesen von etwas. Sinnlichkeit bezeichnet auch die Fähigkeit zum Genuss. Man spricht von Sinnlichkeit als die Hingabe an das angenehme Erleben durch die Sinne. Manchmal wird Sinnlichkeit auch als eine … weiterlesen…

. Ähnliche Eigenschaften sind übrigens Begierde, Wollust, Sinnenlust, Lüsternheit . Dieser Vortrag ist von und mit Sukadev Volker Bretz von Yoga Vidya.

Wenn du dich für Persönlichkeitsentwicklung interessierst, sind vielleicht auch Seminare bei Yoga Vidya interessant, zum Beispiel die Liebe entwickeln Yoga Vidya Seminare . Oder mache mal Retreat in einem der Yoga Vidya Seminarhäuser mit. Jetzt aber erst mal viel Inspiration mit diesem Vortrag!

 

 

Verführung – was kann man tun?

Vom Standpunkt der Liebe aus, was machst du, wenn du in anderen Verführung wahrnimmst? Eine Menge von Infos zu Verführung  vom Standpunkt des Yoga aus.

Woran erkennt man denn eigentlich Verführung ? Wie kann man einem Menschen helfen, vom spirituellen Standpunkt aus?

Verführung ist nicht nur etwas, was man ablehnen muss – sondern hat auch seine andere Seite.

Im Yoga Vidya Persönlichkeits-Lexikon gibt es folgende Definition:

Verführung bedeutet jemand anderen dazu zu bringen etwas zu tun, was entweder unvernünftig ist, oder was er nicht will oder was unmoralisch oder ungesund ist. In einem engeren Sinn ist Verführung jemanden dazu zu … weiterlesen…

. Ähnliche Eigenschaften sind übrigens Verlockung, Verleitung, Versuchung, Reiz, Begierde . Autor sowie Sprecher dieser Hörsendung ist Sukadev Bretz.

Willst du deine eigene Persönlichkeit entwickeln? Dann besuche doch eines der Ayurveda Ferien bei Yoga Vidya, in einem der Seminarhäuser, mit. Jetzt lausche aber zunächst mal diesem Podcast.

 

 

Durst – wie geht man damit um?

Wie kannst du jemandem helfen, in dem du Durst siehst? Darum geht es hier in diesem Video zum Thema Durst  vom Standpunkt des Yoga aus.

Was sind die Charakteristika von Durst ? Wie kann man damit umgehen vom Standpunkt von Liebe und Mitgefühl?

Durst ist nicht nur etwas, was man ablehnen muss – sondern hat auch seine andere Seite.

Im Yoga Wiki findest du folgende Erläuterung:

Durst bezeichnet zunächst das Bedürfnis zu trinken. Durst ist aber auch ein heftiges Verlangen, eine Begierde. Durst und Hunger sind zwei Grundtriebe, welche alle Tiere dazu verleiten, Flüssigkeit und Nahrung zu sich zu nehmen. … weiterlesen…

. Ähnliche Eigenschaften sind übrigens Bedürfnis, Begehren, Appetit . Dieser Vortrag ist von und mit Sukadev Volker Bretz von Yoga Vidya.

Yoga Vidya bietet viele Seminare zum Thema Yoga und Meditation, auch Liebe entwickeln Yoga Vidya Seminare . Oder mache mal Meditation Retreat in einem der Yoga Vidya Seminarhäuser mit. Jetzt aber erst mal viel Inspiration mit diesem Vortrag!

 

 

Herrschsucht anderer

Welche ethischen Möglichkeiten hast du im Umgang mit Herrschsucht bei anderen? Ein Videovortrag zum Thema Herrschsucht  vom Standpunkt des Yoga aus.

Woran erkennt man eigentlich Herrschsucht ? Wann sollte man etwas tun, wann ist es besser loszulassen, sich rauszuhalten?

Herrschsucht ist nicht nur etwas, was man ablehnen muss – sondern hat auch seine andere Seite.

Genaueres findest du natürlich auch im Yoga Wiki. Hier heißt es:

Herrschsucht ist ein ungezügeltes Verlangen über andere zu herrschen. Herrschsucht ist eine übersteigerte Gier, Macht auszuüben. Herrschsucht ist wie jede Sucht nicht wirklich zu befriedigen: Macht und Herrschaft werden zur Sucht, man will immer … weiterlesen…

. Ähnliche Eigenschaften sind übrigens Diktatur, Willkür, Machthunger, Selbstsucht . Dies ist ein Kurzvortrag von und mit Sukadev Bretz, Gründer und Leiter von Yoga Vidya. .

Wenn du dich für Persönlichkeitsentwicklung interessierst, sind vielleicht auch Seminare bei Yoga Vidya interessant, zum Beispiel die Spirituelle Entwicklung Yoga Vidya Seminare . Oder mache mal Meditation Urlaub bei Yoga Vidya, in einem der Seminarhäuser, mit. Jetzt lausche aber zunächst mal diesem Podcast.